Denso verliert Satelliten, Lautstärkevoreinstellung wird nicht gespeichert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Denso verliert Satelliten, Lautstärkevoreinstellung wird nicht gespeichert

      Meins hat gestern auf der AB plötzlich keine Satelitten mehr empfangen (Symbol im Display ge-xt) und auch nicht mehr wieder gefunden.
      Nach Feierabend kurz funktioniert und dann nach 3 km im A1 Schneewittchensarg Köln West wieder orientierungslos auf der karte herumgeirrt.
      Hat dann andauernd die Route neu berechnet, da es ja lt. Karte ganz woanders war und mich nach Hause bringen wollte.
      Heute zur Arbeit war wieder alles ok, auf der Rückfahrt der gleiche Sch... wie gestern. Sat weg und nicht wieder gefunden.
      Aus- und Einschalten, auch nach Pause zum Einkaufen keine Sat gefunden.
      Vielleicht waren/sind die Sat. im Streik oder im Urlaub.

      Die Navitante plärrt nach dem einschalten ihre erste Ansage auch immer in voller Lautstärke los.
      Im Einstellungsfenster wird die Änderung nur bis zum Ausschalten des Denso gespeichert. Da ist auch kein Enter oder Bestätigungsbutton, nur oben rechts der "Zurück".
      Dat is' mir vielleicht 'nen komischet Dingen, dat Denso!
      Für Tips zur Herstellung eines normalen Betriebs bin ich sehr dankbar.
      Es genügt nicht unfähig zu sein, man muss auch in die Politik gehen.
      Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich gehört hab' was ich sage?

      Gentlemen, start your engines
    • Tip zum Satellitenproblem:

      Du hast eine defekte GPS-Antenne im Fuß deiner Dachantenne. Aufgrund schlechter Abdichtung dringt Wasser ein und alle korridiert. Selbiges Problem hatte ich auch. Jetzt gehen manche her und bauen einen neuen Antennenfuß auf und dichten diesen zusätzlich mit den unterschiedlichsten Kleber o. ä. ab.
      Günstiger ist es eine kleine GPS-Maus wie z.B.



      einzubauen. Dazu musst du im Kofferraum die Abdeckung vom NAVI-Laufwerk aubbauen, und dieses herausziehen (sind glaub ich auch Schrauben dran). Anschließend das vorhandene Antennenkabel abziehen, das neue einstecken (ich musste einen kleinen Steg vom Stecker mit dem Cuttermesser entfernen das es passt). Laufwerk wieder rein, Abdeckung drauf und nun nur noch die Maus nahe Fenster mit z.B. doppelseitigem Klebeband befestigen. Schon solltest du wieder die Satelliten finden.

      Zu deinem zweiten Problem kann ich leider nichst sagen.
    • Danke für die Antwort und den Tip mit der anderen GPS-Antenne.
      Wie komme ich denn an die Originale Antenne ran? Würde das Teil gern mal in Augenschein nehmen - vielleicht ist da ja noch was zu retten.
      Es genügt nicht unfähig zu sein, man muss auch in die Politik gehen.
      Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich gehört hab' was ich sage?

      Gentlemen, start your engines
    • Jau, schon erledigt und es funzt wieder.
      Einzig der dicke Pin von dem innenseitigen "Stecker"war ein bischen schmockig.
      Denke aber, das der fürs Radio zuständig ist und der kleine goldene fürs GPS. Das war alles blitzeblank, auch am Antennenfuß.
      Bin mal gespannt, wie lange es funktioniert.
      Es genügt nicht unfähig zu sein, man muss auch in die Politik gehen.
      Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich gehört hab' was ich sage?

      Gentlemen, start your engines