Angepinnt Anleitung Lichtmaschine - LIMA - Benziner ausbauen (Bilder)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jens, du hast Recht.
      Beim Diesel der Spanner für LIMA-Riemen Halbzoll, der für den Servo-Riemen Viertelzoll
      Beim V6 ist der dann 3/8tel Zoll, also das in der Mitte IMG_20170823_125328.jpg
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ruderbernd ()

    • Packesel schrieb:

      Zahnriemen ist in diesem Forum ein Fremdwort :D . Wenn dann Flachrippenriemen ;)
      Dachte Zahnriemen ist korrekt? Flachrippenriemen ist doch der Keilriemen oder?

      Gruß
      Heute Morgen gab es Kaffee mit RedBull statt Wasser. Nach 10 Minuten auf der Autobahn fiel mir auf, dass ich mein Auto vergessen habe…

      Mein Senior: Ford Mondeo MK3 B5Y - BJ 2001 - 155 tkm - 2.0 Duratec (der Raketen-Abhänger :vain: ) - Automatik (CD4E)
      Mein Verbrauch (E10):
    • mrberni schrieb:

      Dachte Zahnriemen ist korrekt? Flachrippenriemen ist doch der Keilriemen oder?
      Beim Zahnriemen stehen die Rippen quer zur Laufrichtung, beim Flachrippenriemen längs zur Laufrichtung! Flachrippenriemen sind die Nachfolger der alten Keilriemen. Zahnriemen werden als Steuerkettenersatz genommen, Flachrippenriemen zum Antrieb diverser Aggregate wie Lima, Servo etc. Alles klar? :thumbsup: Zahnriemen gibt es beim MK3 nicht! Der hat Steuerkette! :D

      Und an Bernd= Wieso gibt es da den Spezialschlüssel für das Entspannen des Riemenspanners beim Diesel rechts? Ich denke, das Entspannen geht da nicht mit einer Halbzoll- Knarre wegen zu wenig Platz, oder bin ich da auf dem Holzweg? Links mit Viertelzoll- Knarre, das ist korrekt, da selber schon gemacht. ?(
    • Actros2554 schrieb:

      mrberni schrieb:

      Dachte Zahnriemen ist korrekt? Flachrippenriemen ist doch der Keilriemen oder?
      Beim Zahnriemen stehen die Rippen quer zur Laufrichtung, beim Flachrippenriemen längs zur Laufrichtung! Flachrippenriemen sind die Nachfolger der alten Keilriemen. Zahnriemen werden als Steuerkettenersatz genommen, Flachrippenriemen zum Antrieb diverser Aggregate wie Lima, Servo etc. Alles klar? :thumbsup: Zahnriemen gibt es beim MK3 nicht! Der hat Steuerkette! :D
      Und an Bernd= Wieso gibt es da den Spezialschlüssel für das Entspannen des Riemenspanners beim Diesel rechts? Ich denke, das Entspannen geht da nicht mit einer Halbzoll- Knarre wegen zu wenig Platz, oder bin ich da auf dem Holzweg? Links mit Viertelzoll- Knarre, das ist korrekt, da selber schon gemacht. ?(
      Sag ich doch: Zahnriemen ist Zahnriemen (das Pendant zur Steuerkette). Der alte Keilriemen nennt sich nun Flachrippenriemen oder Aggregateriemen.

      Gruß
      Heute Morgen gab es Kaffee mit RedBull statt Wasser. Nach 10 Minuten auf der Autobahn fiel mir auf, dass ich mein Auto vergessen habe…

      Mein Senior: Ford Mondeo MK3 B5Y - BJ 2001 - 155 tkm - 2.0 Duratec (der Raketen-Abhänger :vain: ) - Automatik (CD4E)
      Mein Verbrauch (E10):
    • Actros2554 schrieb:

      mrberni schrieb:

      Dachte Zahnriemen ist korrekt?
      Warum fragst du dann sowas? Zahnriemen existiert im MK3 nicht!!! :shit:
      War nicht ausschließlich auf den MK3 bezogen...

      Gruß
      Heute Morgen gab es Kaffee mit RedBull statt Wasser. Nach 10 Minuten auf der Autobahn fiel mir auf, dass ich mein Auto vergessen habe…

      Mein Senior: Ford Mondeo MK3 B5Y - BJ 2001 - 155 tkm - 2.0 Duratec (der Raketen-Abhänger :vain: ) - Automatik (CD4E)
      Mein Verbrauch (E10):
    • Actros2554 schrieb:

      Und an Bernd= Wieso gibt es da den Spezialschlüssel für das Entspannen des Riemenspanners beim Diesel rechts?......das Entspannen geht da nicht mit einer Halbzoll- Knarre wegen zu wenig Platz
      Da hast du Recht, es war nur mal wegen der Größenvergleiche ein Foto der Ratsche geworden ;)
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • red_caratella schrieb:

      Beim mk3 ist der riemen doch schnell besorgt und gewechselt.
      Ein Werkstatt schätze ich mal braucht 1 h.

      Ein Anruf vorher und die wissen was sie besorgen müssen
      Findest du dein Geld auf der Straße? Hast du zuviel davon? Dann gebe ich dir meine Kontoverbindung! :thumbsup: Du solltest doch wohl wissen, das die Werkstätten einen horenden Preis für Teile nehmen ( dir müssen natürlich auch etewas verdienen, klar! ), nicht jede Werkstatt baut mitgebrachte Teile ein. :thumbup:
    • nö muss mein Geld verdienen.

      Wenn ich weiß ich muss was machen lassen, rufe ich die Werke an.

      Mache Termin und die besorgen alles zum Termin.

      Die reine Arbeitszeit schätze ich auf 1h dann ist der riemen neu.
      Senior Red,
      Geboren 22.12.2000
      Rente was ist das

    • red_caratella schrieb:

      nö muss mein Geld verdienen.

      Wenn ich weiß ich muss was machen lassen, rufe ich die Werke an.

      Mache Termin und die besorgen alles zum Termin.

      Die reine Arbeitszeit schätze ich auf 1h dann ist der riemen neu.
      Ich mache das anders= Ich besorge mir Markenteile im Netz und rufe dann, wenn ich es nicht selber machen kann, meine Ford- Werkstatt an und mache einen Termin, die bauen das dann ein, bisher keine Probleme damit! Aber so kann ich wenigstens Geld sparen! Bestes Beispiel vor etlichen Jahren, als in der Werkstatt ( nicht Ford, sondern mein Reifenfuzzi, der macht auch Rep., aber nicht mit meinen Teilen! ) festgestellt wurde, das ein Radlager hinten arg kaputt war, ich hab es dam,als dort machen lassen, da hat allein das Lager schon über 300 € gekostet, im Internet bekommt man das für ca 80 € von SKF! Nur mal so als Beispiel! Aber jeder, wie er möchte oder kann. :thumbsup:
    • ich mach beide Varianten mit meiner Werkstatt.

      Nur ölservice mache ich bei Mr wash, geht schneller und ist günstiger.


      Werde ja nächstes Jahr sehen was wie viel kostet und wie lang es dauert.
      2018 mach ich dem klapper Riementrieb komplett neu.
      Laut forum gibt es ja ein tolles Set
      Senior Red,
      Geboren 22.12.2000
      Rente was ist das