Angepinnt Anleitung Codierung eines oder mehrerer Schlüssel löschen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anleitung Codierung eines oder mehrerer Schlüssel löschen

    Mit zwei für das Fahrzeug codierten Schlüsseln können alle weiteren codierten
    Schlüssel unbrauchbar gemacht werden.

    Diese Funktion sollte man z.B nutzen wenn ein Schlüssel verloren geht oder man unsicher
    ist ob man alle vorhandenen Schlüssel vom Verkäufer erhalten hat.



    Die folgenden Punkte müssen innerhalb von jeweils 5 Sekunden erfolgen.



    1. Den ersten Schlüssel ins Zündschloss stecken und auf Position II ( Zündung an ) drehen.

    Den Schlüssel zurück auf Position 0 drehen und aus dem Zündschloss ziehen.



    2.
    Den zweiten Schlüssel ins Zündschloss stecken und auf Position II ( Zündung an ) drehen.

    Den Schlüssel zurück auf Position 0 drehen und aus dem Zündschloss ziehen.



    Jetzt ist der Modus zum Schlüssel codieren aktiv.

    Die folgenden Punkte müssen innerhalb von jeweils 5 Sekunden erfolgen.

    1. Den zweiten Schlüssel ins Zündschloss stecken und auf Position II ( Zündung an ) drehen.

    Den Schlüssel zurück auf Position 0 drehen und aus dem Zündschloss ziehen.



    2.
    Den ersten Schlüssel ins Zündschloss stecken und auf Position II ( Zündung an ) drehen.


    Die Kontrollleuchte in der Uhr blinkt für 5 Sekunden.

    Wird während dieser 5 Sekunden die Zündung ausgeschaltet, ist der Löschvorgang abgebrochen,
    es werden keine Schlüssel gelöscht.

    Wird der Löschvorgang nicht abgebrochen, sind alle weiteren Schlüssel, außer den beiden
    zur Löschung verwendeten, ungültig, bis sie erneut codiert werden.

    Auch neue Schlüssel können jetzt wieder codiert werden.

    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!