Neues aus der Oase mit nyuma ........

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • das man das Wasser nicht sieht kann daran liegen das warmes Wasser schneller verfliegt.

      Schau doch mal an der Motorhaube ob da nicht Spuren zu finden sind.



      Ich suche such noch eine Stelle wo Wasser sein könnte.
      Es fehlt nie was nur riecht man ab und zu Kühlwasser.
      Seit ca 1 Jahr ist der kühler neu.
      Vielleicht muss ich doch mal eine Motorraumwäsche machen.
      Senior Red,
      Geboren 22.12.2000
      Rente was ist das

    • red_caratella schrieb:

      Schau doch mal an der Motorhaube ob da nicht Spuren zu finden sind.
      hat er über dem Behälter, guter hinweis :thumbup: , hätte ich auch drauf kommen können. :dash:
      unser silberner hat da auch spuren in der dämmmatte, aber kein wasserverlust.
      von daher hab ich mir nichts dabei gedacht und gemeint es wäre Spritzwasser.

      komischerweise haben fast alle mondis weiße ränder an der dämmmatte ?(
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • Wenn über max aufgefüllt wird, sollte er ja das überschüssige Kühlwasser am deckel raus lassen oder sehe ich das falsch?
      "verheitz deine Reifen, aber nicht dein Seele"(BikerBoyz)

      Wenn ich nicht mehr weiter kann, schließ ich Pluss an Minus an.

      "Warte kurz ich muss gucken ob ich das da haben... Ah da ist es ja" :D :D
    • sf169 schrieb:

      ablassen wird (bzw. sollte) der Deckel nur, wenn der Druck im System zu hoch wird.
      Das ist richtig - eines ist mir auch noch eingefallen:
      Wenn der Deckel nicht abdichtet sprich das Überdruckventil im Deckel nicht schließt dann verdampft hier die Kühlflüssigkeit mitunter recht unsichtbar ohne wo groß Spuren zu hinterlassen. Ist bei den Chrysler Voyagern oft Fehler wenn es um "unsichtbaren" Kühlwasserverlust geht. Deckel getauscht und gut war es.
    • hartundweich schrieb:

      Wenn der Deckel nicht abdichtet sprich das Überdruckventil im Deckel nicht schließt dann verdampft hier die Kühlflüssigkeit
      Das dürfte auch nicht unerheblich sein, da das Wasser dann schon kocht bevor der Lüfter angeht.


      Fabian_L schrieb:

      Wenn über max aufgefüllt wird, sollte er ja das überschüssige Kühlwasser am deckel raus lassen oder sehe ich das falsch?
      Wie viel ist denn überschüssig? Bei heißem Kühlwasser ist im Behälter immer noch viel Luft nach oben.

      .......................
    • samstag ist die Oase mal wieder gut voll. 8o
      nein, nicht wegen Alkohol, es werden sich einige mk3 Fahrer hier tummeln. :thumbsup:

      dank einer kleinen Fehlplanung von meiner seite :whistling:
      aber, die nicht aus mehreren hundert Kilometern Entfernung herkommen sind vorgewarnt.
      hoffe das ich (eventuell mit lockes oder thomas unterstüzung) trotzdem alles hinbekomme.

      wenn nicht, haben wir auf jeden fall ein kleines treffen der mk3 Fahrer in der Oase.
      noch jemand der reinschauen will?
      kein Problem, der Hof wird eh fast voll werden wenn alle erscheinen. :D

      also dann, bis samstag
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • Muß doch mein Knie noch immer kühlen :D
      Außerdem fahren wir jedes Jahr um die Zeit zum Brocken. Diesmal werde ich aber das erste mal, hoffentlich auch das letzte mal, mit dem Zug fahren. So weit laufen geht noch nicht ;)
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Aquarium schrieb:

      nyuma schrieb:

      noch jemand der reinschauen will?

      kein Problem, der Hof wird eh fast voll werden wenn alle erscheinen. :D

      also dann, bis samstag
      Ich komme ja mit @MK3V6 mit :) Freue mich schon
      Genau wir beide sind schonmal anwesend ist auch nicht wenig zu tun :D . Nach diesem Samstag verdoppelt sich der wert :vain: :golly: :phat: . Ich bin froh wenn ich hinter die Sachen ein hacken machen kann :thumbsup: .
      Zuerst Suchfunktion benutzen :search: .
      Nicht das richtige dabei neues Thema :gamer:
      Ständig neue erstellen wo schon zich mal geantwortet wurde :popoklatsche: :nono:
      Da sucht man sich blöd bis man das richtige gefunden hat :pillepalle:

    • Lass die Bahn sein, Goslar der Weihnahtsmarkt ist sehr schön :) oder die größte Holz-Kirche in Europa in Clausthal-Zellerfeld. Kann das gute Ding ausm Fenster sehen :thumbsup: .

      PS: aktuell schmilzt der Schnee hier wieder komplett weg.
      Obwohl ich doch vom "Fach" bin, arbeite ich immer nach dem Motto:

      Probieren geht über Studieren!!! :this:
    • ruderbernd schrieb:

      Wünsche euch viel Spass. Mich zieht's an WE auf den Brocken.

      ruderbernd schrieb:

      Muß doch mein Knie noch immer kühlen :D
      Außerdem fahren wir jedes Jahr um die Zeit zum Brocken. Diesmal werde ich aber das erste mal, hoffentlich auch das letzte mal, mit dem Zug fahren. So weit laufen geht noch nicht ;)
      ich wollte schon meckern :D :thumbup:
      Viele Grüße
      Sascha
    • jelu1a schrieb:

      Dann halt dich fest, wenn du den Fahrschein holst. Da schlackern selbst gesunde Knie. ;)
      Das weiß ich, deswegen ja auch noch mit Schiene, das das operierte Knie nicht gleich beim schlackern auseinander bröselt :D
      Ist teuer, aber 1x geht das schon ;)
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • um nun auch mal wieder von zu kühlenden knien und was weiß ich auf das eigentliche Thema zu kommen.

      der Martin war heute zu besuch Inder Oase, er hatte auch Verstärkung dabei in form von :pardon: (namen und ich, einfach traurig).
      glaube das war der max, bitte nicht hauen wenn ich mal wieder voll daneben liege mit dem namen. :saint:
      obwohl bei der größe (länge) von Martin braucht er eigentlich keine verstärkung :rofl:
      sollte man jedenfalls meinen das es so ist. :vain:

      aber darum ging es ja heute in dieser Sitzung auch nicht.
      Martin sein mondeo ist eine kleine Baustelle der wir heute ein bischen zu leibe gerückt sind.
      wir waren: locke, thomas und meiner einer

      gleich mal einen dank loswerden bevor ich das auch vergesse. :whistling:
      danke thomas und locke für die tatkräftige unterstüzung. ;)

      auf dem op plan stand heute für thomas seinen mondeo:
      • rostloch beifahrerseite schweller
      • ölservice
      • servoöl tauschen
      • Roststellen radhaus hinten links und rechts
      • Xenon versteller hinten befestigen
      • versiegelung kanten unterboden
      • Blödsinn reden ................. :D
      hat soweit auch ganz gut geklappt, auch wenn wir noch neue Baustellen gefunden haben.die kommen dann beim nächsten mal dran.

      ich hab keine bilder gemacht heute, aber thomas und die hat er mir zur verfügung gestellt.
      IMG-20171209-WA0003.jpg IMG-20171209-WA0005.jpg IMG-20171209-WA0006.jpg

      IMG-20171209-WA0007.jpg IMG-20171209-WA0008.jpg IMG-20171209-WA0009.jpg

      IMG-20171209-WA0004.jpg ?( ich dachte Martin hat einen 2,5 v6 ?(

      ist auch so, thomas und ich hatten nur noch einen Patienten in den fingern.
      ein diesel (wie man unschwer am bild erkennen kann) zum Injektoren tauschen.
      nur zwei, da die anderen beiden noch ok waren und der wagen nur laufen soll. :pardon:

      der tausch der Injektoren war auch kein Problem, lief alles reibungslos.
      auch das einprogrammieren klappte gleich beim ersten mal.

      ist aber schon ein Witz von der Firma wo die Injektoren herkamen.
      der code für die Injektoren war so klein auf dem zettel gedruckt das wir ein Foto machen mußten.
      dieses dann vergrößert haben, das man den code überhaupt lesen konnte. :zacepi:
      was solls, haben es ja hinbekommen. :D

      nein, bevor wieder Kommentare kommen, ich mag immer noch keine diesel. :fie:

      vielleicht kommen von Martin ja noch bilder zu dem heutigen tag.
      das aber dann wohl erst morgen, der hat ja noch ein paar Kilometer zu fahren bis er zuhause ist.

      das war es für heute aus der Oase, demnächst wieder mit neuen schrauberaktionen ;)
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain: