TDDI's TDDI - der blaue Bock :-)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TDDI's TDDI - der blaue Bock :-)

    nach fast 4,5 jahren ist mir aufgefallen, dass ich meinen "blauen bock" noch nie vorgestellt habe.
    *räusper
    das möchte ich hiermit nachholen.


    P5010002.JPG P5010028.JPG

    wie alles begann...
    im jahr 2008 begab es sich, dass mein jahrelanger, treuer begleiter escort TD turnier begann, motortechnisch inkontinent zu werden. bei meinem stamm-ffh standen diverse gebrauchte, der damalige c-max sagte mir nicht zu, übrig blieben zwei mondeos. beides turniere. so hatte ich die wahl zwischen einem silbernen benziner und einem blauen diesel. die wahl fiel dann auf letzteren, trotz 3. hand.
    nach verhandlung mit dem chef wurden lackmängel beseitigt, es gab 4 vier neue reifen und es wurden eibach-tieferlegungsfedern verbaut. tönungsfolie hatte er schon und er stand auf rondell mehrspeichen 18zöllern. so begann unsere gemeinsame zeit beim stand von 72.000 km auf dem tacho.



    P9120264.JPG P9150220.JPG

    erste veränderungen:
    nachdem mir auf einem parkplatz im halbdunkel ein x6 die heckklappe mächtig eingedrückt hatte, gabs natürlich eine neue. gegen bezahlbaren aufpreis bekam der mondeo dann lackierte anbauteile, sprich die bumsleisten und die stoßstangenansätze wurden nebst der mattig-rückleuchtenmasken in wagenfarbe lackiert. vorher hatte ich die seitenblinker von orange in klar und das serien-spinnenbein von heckscheibenwischer gegen einen vom opel astra h getauscht. die lackierten anbauteile verändern die optik, doch nicht so das es einem sofort auffällt, das gesamtbild ist aber stimmiger. ich bin kein freund von umbauten auf ST220 optik, auch wenn ford das genial gestylt hat. wenn ST220 optik, dann auch ST220 technik. das muss zusammenpassen. aber jedem das seine.



    P5150424.JPG PA210131.JPG

    und weiter geht`s:
    in dem zeitraum hatte ich von den rondell 18zöllern auf ronal 19zöller gewechselt. ferner hatte der "blaue bock" einen mattig dachkantenspoiler bekommen und einen wolf endschalldämpfer. die serienscheinwerfer waren welchen mit schwarzen inlays gewichen, im innenraum wurde ein isotec-zusatzverstärker am serienradio installiert. ich wollte die serienoptik beibehalten, zeitgenössisches tuning. und das radio ist mit der anderen beleuchtung identisch und dimmbar. für den urlaub und diverse andere einsatzmöglichkeiten gab es noch den dachträger mit fahrradhaltern, ein trenngitter und eine thule vision dachbox. und mondikombi hatte mir eine duplexauspuffanlage geschweisst, da mir die wolfanlage zu tief saß. ferner gabs neue serienbremsen rundum, die hinterachse wurde neu gelagert und es wurden stahlflex-bremsleitungen verbaut.



    PA170351.JPG P9050044.JPG

    gemeinsam unterwegs:
    in den letzten 6 jahren hat mich der mondeo auf 145.000 gemeinsamen kilometern nie im stich gelassen. keine pannen. kein abschleppwagen. wir haben zusammen halb europa gesehen und durchfahren, teilweise 12 stunden am stück (mit pausen für den fahrer). egal ob minus 26 grad oder plus 40, ein zuverlässiger begleiter mit reichlich platz. mit 5 personen zum nürburgring oder als lastesel beim umzug, als einkaufswagen bei spontankäufen (tischplatte von 1,85 x 1,00 m), oder ein tannenbaum von annähernd 2,50 m, alles wird klaglos transportiert. es gibt leichtere, schnellere, modernere oder sparsamere autos, aber die geben mir nicht das gefühl von zufriedenheit und vertrautheit. aus diesem grund werden in nächster zeit kleinigkeiten repariert und einige sachen vorsorglich getauscht. ich möchte ihn noch ein paar jahre fahren.
    Es wird Zeit für eine Lücke im Lebenslauf.
  • vorbildlich herr admin :phat:
    bis auf die tatsache das es wirklich etwas lange gedauert hat mit der vorstellung :pinch:

    kommt bestimmt noch einiges, in den jahren hat sich garantiert ne menge angesammelt :whistling:
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Das ist ja eine saubere Vorstellung Markus :thumbsup: wenn auch leicht verspätet :whistling: . Das Auto sieht mit dem dezenten tuning sehr stimmig aus. Gefällt mir sehr gut. Mit den ST Umbauten bin ich deiner Meinung, deswegen wird meiner auch weiterhin VFL bleiben.

    Schön das du ihn weiterfahren möchtest!

    Gruß Robert
    Zur Vorstellung von Greenzone, klick das Bild
    :modo:
  • na Zeit wird's Herr Kollege :D
    dann werden wir mal die Details die Tage auffrischen, ge :thumbup:

    :thumbsup:
    - VERKAUFT wegen Nachwuchs <3 -
    Der Thread und die Facebookseite werden weitergeführt! Alle Hintergründe, vom FAKE bis zum letzten Foto!

    >> Thread: Mondeo RS komplett Umbau <<
    >> KLICK to Facebook: Mondeo MK3 ST220 Turnier - RS Umbau <<
  • Da musste ich den Thread Titel doch glatt 2 mal Lesen weil ich dachte..HÄ,wie jetzt...Vorstellung ? :D

    Schön und Informativ geschrieben...so muss das :thumbup:
    Gruß Ralf


    :thumbup: The One and Only Fuchs :thumbup:
  • stefan, nur mut. deinen überhole ich nur im freien fall an der eiger nordwand mit vorsprung. ist ja auch kein wettrüsten. eigentlich bräuchte ich keinen diesel mehr. aber ich habe ich liebgewonnen und er passt zu mir, nicht mehr der jüngste und kampfspuren. und wenn ich einen ST220 nach meinen vorstellungen bekäme wäre der weder preiswert noch hätte man die garantie, den bezahlbar am laufen zu halten. bei meinem weiß ich was ich habe und wo er penatencreme benötigt. :D
    Es wird Zeit für eine Lücke im Lebenslauf.
  • Sehr schön geschrieben Markus , schon gerade zu liebevoll . Das ist echte Freundschaft ^^ . Habe meinen Dicken jetzt erst seid kurzem und auch schon ins Herz geschlossen . Aber bei deiner Vorstellung sehe ich bestimmt alt aus wenn ich meimen mal Vorstelle . Ist auch alles noch Serie . Deiner gefällt mir wirklich sehr gut . :thumbsup:
  • Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum.

    Bei Fragen hilft dir bestimmt Markus weiter (ist glaube Admin oder sowas).

    Nur bevor du damit nicht zurecht kommst: Oben rechts befindet sich die Suche - falls mal Probleme auftauchen...
















    :rofl: :rofl: :rofl:
    Geschichten tragen Fehler, spenden Hoffnung spenden Glück!
    Doch Geschichten bleiben Geschichten und keiner bringt die Zeit zurück!
    Geschichten tragen Fehler, nicht immer Glanz und Gloria!
    Scheißegal was war, Scheißegal was war, Geschichten sind zum Lernen da!
  • "Schlichtes" und schönes Auto. Gefällt mir und würde ich so auch sofort nehmen.
    Die 19er lassen den Wagen schon etwas anders da stehen, als originale 18er. Die wirken auf dem Auto ja leider schon fast bieder. Wie viel liegt der mit den Eibach´s tiefer? Das sieht noch recht alltags tauglich aus.
  • hier ists auch was ländlich. da liegt in der erntezeit schonmal ne halbe rübe oder nen erdklumpen auf der straße. zu tief ist da nix. mit dem wolfauspuff bin ich damals in amsterdam in den nebenstraßen an jeder verkehrsberuhigenden welle hängengeblieben.

    die eibachfedern haben 35 mm.
    Es wird Zeit für eine Lücke im Lebenslauf.
  • Hallo und herzlich Willkommen im Forum, schöne Vorstellung!

    Allzeit knitterfreie fahrt! Alles andere ist ja schon gesagt worden.




    :grimasse: :grimasse: :grimasse:


    Airbagfehler schon beseitigt? "duckundweg"

    So sieht der TDDI von TDDI also auf Sommerbereifung aus, gefällt mir! noch weitere Dinge in Planung? Was musst du denn alles an Kleinigkeiten sonst noch erledigen?