Nun ruckelt und zuckelt es auch bei mir

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Moin,
      doch Forscan und ELM hab ich, jedoch bin ich noch nicht so fit mit Forscan :D Fürs nächste mal weiß ich aber bescheid und werde es dann mit Forscan machen ^^

      Also heute morgen auf den Weg zur Arbeit war es schon deutlich besser, habe aber immer noch so ein bisschen das Gefühl, dass es noch so kleine Ruckler/Zucken gibt. Kann natürlich auch sein, dass ich mir das mittlerweile einbilde :D

      Die DK war übrigens recht sauber, da gab es gar nicht so viel zum Sauber machen. (Bei meinem Golf3 damals war das Ding so dermaßen verdreckt :D)

      Was könnte man ggf. noch untersuchen?
      - Welche Schläuche sind denn anfällig, bzw hätten Einfluss auf das Ruckeln? Dann werde ich die noch einmal genauer untersuchen.

      Wie in meinem ersten Beitrag schon gefragt, kann ich mit Forscan vielleicht irgendwas loggen, was das Problem irgendwo noch eingrenzen könnte? Welche PIDs (Ist PID richtig?) wären das dann?

      Beim Beschleunigen ist alles tutti, da zuckt nichts und er zieht meines Empfindens nach sauber durch. Auch auf der AB fährt er sich eigentlich recht sauber, es ist nur Land/Stadt wo er eben noch dieses kleine ruckeln/zucken hat.
      Ich habe auch das Gefühl, dass es bei schlechtem Wetter (Regen/feucht) etwas schlimmer ist, als wenn es trocken ist und die Sonne scheint. Aber vllt ist das auch nur Einbildung.

      Wenn ich den 1.8er von meinem Schwiegervater fahre, habe ich einfach das Gefühl, dass er (deutlich) sauberer/angenehmer fährt, abgesehen von den fehlenden PS :D

      Gruß,
      Dominic
    • Neu

      dominic.e schrieb:

      Ich habe auch das Gefühl, dass es bei schlechtem Wetter (Regen/feucht) etwas schlimmer ist
      - Motorhaube auf
      - Motor starten
      - Eimer Wasser reinschpütten :D (nee, im Ernst) Sprühflasche mit Wasser verwenden und die Zündungsteile mal besprühen
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Neu

      Zündung ist wie gesagt jetzt komplett neu und im Leerlauf läuft er auch sauber, egal bei welchem Wetter.
      Trotzdem mal "besprühen"? :D Inwiefern sollte sich dann was äußern, wahrscheinlich ein absacken/schwanken der Drehzahl?
    • Neu

      Wenn ich so ein bisschen quer im Netz lese, dürfte das Benziner AGR kaum bis gar nicht dreckig sein. Werde es mir aber trotzdem einmal anschauen und mal sauber machen.
      Ggf. kann ich es ja mal abziehen um zu schauen, ob es dadurch besser wird und den Fehler einzugrenzen.
    • Neu

      dominic.e schrieb:

      Trotzdem mal "besprühen"? Inwiefern sollte sich dann was äußern
      Funkenflug aussen an den Zündungsteilen und dann Zündaussetzer ;)

      Auch eine neue Zündspule kann mal kaputt gehen.
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei