Nun ruckelt und zuckelt es auch bei mir

    • Die Ansaugbrücke wurde erst von Mir Persönlich wegen Wirbelklappen Defekt Erneuert und da ich Den Verdacht auch schon Hatte wurde die Gleich auf Undichtikeit geprüft von Mir.

      Werde hoffentlich Morgen einen FFH oder Freie Werkstatt Finden die mir weiterhelfen kann.

      Weil der Verdacht auf ZS wird immer Härter.
      LG Jens.


      Lieber Gemütlich Fahren als Gestresst Laufen... :thumbup:
    • Kein Schrotthändler / Verwerter in der Nähe wo Du eine Spule ausbauen kannst? Wir haben hier einen sehr kulanten Verwerter, der markiert die Teile (mit Aufklebern die man nicht heile runterbekommt) die man mitnimmt und wenn es das nicht war nimmt er sie wieder zurück.
      Mondeo FLH, 1.8 16 V, 110 PS, Ez: 11.2005
    • JFP_mk3 schrieb:

      Die habe Ich alle abgezogen und Kontrolliert.
      den hinter der ansaugbrücke kannst du ja nicht so ohne weiteres abziehen ohne zu zerlegen.
      hast du den mal bewegt bei laufenden Motor?

      sollte alles wirklich dicht sein, scheint mir Zündspule oder kabel nahe zu liegen.
      andersrum da sie neu sind (können natürlich auch mal fehler haben) eher unwahrscheinlich.

      bin gespannt wo der fehler liegt.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • @nyuma

      Hast du Recht da ist noch einer. :/
      Habe aber mal mit Bremsenreiniger auf Dichtheit geprüft. Und die Drehzahl blieb Konstant.

      Ja bin Gespannt was die Werkstatt Morgen rausfinden wird.
      LG Jens.


      Lieber Gemütlich Fahren als Gestresst Laufen... :thumbup:
    • Mahlzeit Gemeinde.

      Kleines Update zu meinem Problem.
      Ich habe nach 4 Std Werkstatt aufsuchen einen Kompetenten FFH gefunden der Sich Sofort Bereiterklärt Hatte seinen Werkstatt Meister anzurufen um ihn zu Bitten mein Problem zu Finden.

      Gesagt getan. :thumbup:

      Nach 30min Fand er sich ein und hatte den Dicken auch Sehr Schnell verkabelt und die Suche begann Erster Verdacht auf ZS + Kabel war Schnell abgearbeitet und die Beiden Sensoren waren dran.

      Als die dann auch noch Völlig OK waren sagte er OK dann weiß ich was Er hat.

      Er begann den Schlauch abzutasten der zum Luftfilterkasten geht und fand einen Riss im Unteren Bereich am Anschluss zur ASB hin welcher im Leerlauf nicht Sichtbar war und auch nicht auf den Test mit Bremsenreiniger reagirte.

      Der Schlauch wurde Gewechselt und mein Dicker zur Probefahrt gebeten.

      Nach nur 4km kam die Fehler wieder und der Meister fuhr zur Werkstatt zurück.
      Nach 2min sagte ER nur Junge das Sind deine Kerzen.

      Waaaaaaaassssss ?(

      Die Wahren NEU und sind erst 600km Verbaut sagte Ich zu ihm und er sagte nur Schau mal hier und Zeigte mir Zwei Kerzen unter der Lupe die einen Kleinen Riss hatten den man mit dem Bloßen Auge nie Sehen konnte. ;(

      Also noch Vier NEUE Kerzen rein und Ab ging die Probefahrt und der Fehler kam Auch nach 30km NICHT MEHR Wieder :thumbsup:

      Also wieder ab zur Werkstatt Die Rechnung Bezahlen dem Meister noch 50€ Extra in die Hand gegeben weil er Ja an seinem Freien Tag Sich Mein Problem angenommen hatte und Mich und meinen Dicken wieder Glücklich gemacht hatte.

      Ps. Das mit den Kerzen hätte ich NIE im Leben herrausgefunden.

      Danke an Alle die mir bei meiner Fehler Suche Behilflich waren und weiterhin noch Frohe Ostern und ein Schönes Wochenende.
      LG Jens.


      Lieber Gemütlich Fahren als Gestresst Laufen... :thumbup:
    • Toller Meister! Der sucht wenigstens und hat Ahnung von dem, was er macht! Hut ab!!! Auch vor dir, wegen der 50 € extra, tut ja auch nicht jeder! Finde ich toll von dir! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Die Werkstatt würde ich mir warm halten, kannst du bestimmt auch mal nennen, vielleicht ist ja noch jemand bei dir in der Ecke, der den Meister auch mal braucht, gibt hier auch so einen Thread wie= Ich kann empfehlen, oder so. :thumbsup:
      Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
    • JFP_mk3 schrieb:

      Er begann den Schlauch abzutasten der zum Luftfilterkasten geht und fand einen Riss im Unteren Bereich am Anschluss zur ASB hin welcher im Leerlauf nicht Sichtbar war und auch nicht auf den Test mit Bremsenreiniger reagirte.
      Wäre ja auch sehr merkwürdig gewesen wenn das was mit deinem Problem zu tun gehabt hätte. Da kann er ja im Höchstfall nur ungefilterte Luft ansaugen. Der Motorsteuerung ist das aber erstmal völlig Schnuppe was vor der Drosselklappe passiert.

      Sind die "alten" Kerzen beim Einbau mal runtergefallen? Die sollen da sehr empfindlich sein. Ähnlich einer Tasse... ;)


      Schwarz ist bunt genug.

    • Der Meister Fährt Selber einen MK3 2.2 TDCI und kennt Jede Macke der MK3 Mondis Sagt er Er.

      Bin Ja in Dortmund bei der Familie.
      Solch einen Händler brauche Ich bei mir auch. :rolleyes:

      Das mit dem Geld für den Meister ist ne Ehren Sache für Mich weil Er ja Eigentlich Frei hatte und Er auch Hätte Nein sagen können.

      Er wollte das Geld erstmal Garnicht annehmen.Als ich Aber darauf Bestanden habe sagte er nur

      "OK aber nur wenn Du mal auf ein Kaffee wieder Kommst"

      Aber Klaro :thumbsup:

      Ja werde mal eine Empfehlung Schreiben für den FFH in 58239 Schwerte :thumbup:
      LG Jens.


      Lieber Gemütlich Fahren als Gestresst Laufen... :thumbup:
    • Patrick4939 schrieb:

      Da kann er ja im Höchstfall nur ungefilterte Luft ansaugen. Der Motorsteuerung ist das aber erstmal völlig Schnuppe was vor der Drosselklappe passiert.
      Das wollte ich auch gerade bemerken ;) Es gibt ja keinen LMM am 2.0 Benziner MK3

      Patrick4939 schrieb:

      Sind die "alten" Kerzen beim Einbau mal runtergefallen?
      Oder eventuell beim festziehen den Kerzenschlüssel "verkantet"? Da kann so was schnell mal passieren. Alles auch schon selber mal fabriziert :cursing:
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Tjaa was soll ich Sagen.
      Also bei mir Sind sie nicht Runter gefallen.
      Und Verkannten Konnte er Schlüssel nicht weil ich Die Kerzen immer Erst in den Schlüssel stecke dann Reinschraube.


      Aber irgend Wie müssen Sie ja beschädigt worden Sein bei Mir.

      Solch einen Defekt hatte ich in 19 Jahren Autoschrauben noch Nie :wacko:

      Aber Naja jetzt Rennt der Dicke wieder und Ich habe wieder den Kopf Frei für die Familie :) :)

      Ps.
      Stimmt der Schlauch zum Luftfilterkasten hätte die Fehler nicht Verursachen können aber das Ruckeln war Dem Meister etwas Suspekt am Anfang.
      LG Jens.


      Lieber Gemütlich Fahren als Gestresst Laufen... :thumbup:
    • JFP_mk3 schrieb:

      Aber irgend Wie müssen Sie ja beschädigt worden Sein bei Mir.
      Kann ja auch schon vorher passiert sein. Z.B. der Verkäufer hat die fallen lassen, oder oder oder....

      Aber egal, wichtig ist das er jetzt wieder richtig läuft.

      Was mir gerade einfällt, war ein "Riss" im Isolator oder "schwarze Striche" (Brandspuren)? Wenn es brandspuren waren dann sind die Zündkabel defekt ;)
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Der ist aber sicher nicht vom Einbau, denn damit fährt man dann keine 600 km.
      Fuhrpark
      Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
      Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
      Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
      GL1000 K1 GL1 60KW 08/76
    • Hi Leute,
      nun melde ich mich auch mal hier.

      Ich bin ebenfalls von dem Problem geplagt, dass der Gute Probleme beim Fahren macht.

      Besonders schlimm ist es bei ~80 im 5., da ruckelt er echt übel vor sich hin. Aber genau so auch im Ort bei 50 im 4.

      Beschleunigen tut er eigentlich (gefühlt) sauber, nur wenn man gleichmäßig fährt (auch mit Tempomat) ist es echt sehr unsauber.

      Meine Frau meinte auch, dass es zuletzt schlimmer wurde, bin in letzter Zeit das Auto kaum gefahren.

      Zündspule ist relativ neu, habe ich glaube Mai rum letztes Jahr gewechselt.
      Zündkabel habe ich letzte Woche gewechselt.
      Zündkerzen sind ungefähr 25tkm drin.
      Natürlich alles original Motorcraft.

      Ich würde sagen, das Problem besteht (mehr oder weniger) schon seit Jahren, aber iwann gewöhnt man sich ja irgendwie daran :D

      Ich muss dazu sagen, dass eine Kerze verölt ist. (Zweiter Zylinder/Kerze von rechts). Alle anderen sind trocken. Hatten gesten die verölte Kerze mal draußen gehabt und sauber gemacht jedoch war da im nachhinein kein Unterschied zu spüren.

      Neue Kerzen plus VDD sind bestellt und wird am WE gewechselt. Kann man das irgendwie vernünftig sauber machen/trocken legen?

      FORScan spuckt auch keine Fehler aus.
      Bringt es etwas, mit FORScan eine Log-Fahrt zu machen um den Fehler vllt. einzugrenzen? Wenn ja, welche Werte/Sensoren muss ich dafür loggen?

      Hab ich irgendwas vergessen? Habt ihr vielleicht noch andere Tipps oder was ich machen kann/soll?

      Danke und Gruß,
      Dominic
    • Neu

      Moin Moin,
      mal ein kleines Update.

      Heute die VDD und Kerzen gewechselt sowie die DK gereinigt.

      Eine erste Testfahrt wahr schon mal deutlich besser als sonst.

      Aktuell ist die Batterie abgeklemmt um das Motorsteuergerät zu resetten.

      Morgen nehm ich ihn dann mit auf die Arbeit über Stadt, Land und AB.

      Weiteres Update gibts dann morgen.

      Gruß,
      Dominic
    • Neu

      dominic.e schrieb:

      um das Motorsteuergerät zu resetten.
      Hast du keinem ELM327 und Forscan? Damit geht das doch ganz ohne Schrauberei.
      Fuhrpark
      Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
      Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
      Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
      GL1000 K1 GL1 60KW 08/76