Angepinnt Anleitung zum Wechsel des Klimaverdampfers

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich würde ja ein Loch bohren, wenn mir einer genau sagt wo. Ich würde das ganze Gehäuse rausreißen, das man da vernünftig drankommt, am besten wäre das Teil ins Handschuh Fach verlegen.

    Dann könnte man das einmal im Monat einsprühen und hätte seine Ruhe.
  • Amiland2002 schrieb:

    Mein Rad wusste auch nix von dem Filter
    Was hat denn das Fahrrad damit zu tun ?( oder meinst du eines von denen an den vier Ecken vom Auto :phat:

    Amiland2002 schrieb:

    Nichtmal nPreis würde genannt.
    Bei mir auf der Firma würdest du einen akkuraten Kostenvoranschlag zum Austausch des Verdampfers bekommen.

    Amiland2002 schrieb:

    Ich glaube ich muss echt den Hersteller wechseln.
    Das ändert aber auch nichts ;)
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • Doch das würde was ändern, es muß eine gewaltige Fehlkonstruktion bei Ford sein.
    Musst mal lesen was beim Mondeo 5 war, nach 15 Monate schon alles so verdreckt in der Klima, und Ford null Plan. Da schrieb einer Ford wollte 2000€ für den Wechsel vom Verdampfer.

    Ich hab 3 Werkstätte gefunden, die den Verdampfer professionell mit Lanze reinigen für Opel, Toyota und VW, nur keiner, der das bei Ford machen will.

    Also hab ich vermutlich die falsche Marke gekauft, genauso, wie die fehlende Restfederspannung bei Bilstein Dämpfer mit kürzeren Federn. Hab deswegen Original genommen weil Bilstein abrät.

    Aber bei den originalen ist es dasselbe im entlasten Zustand, betrifft nur den Mondeo 3.
    Kenne sowas nur bei mehr wie 80 mm kürzeren Federn usw..
  • Also, da du hier anscheinend der einzigste bist, der solche Sorgen hat, würde ich dir raten, mal einen Arzt zu konsultieren, der dich mal auf Allergien untersucht! Du bist unheimlich sensibel auf irgendwelche Stoffe, anders kann ich mir sowas nicht erklären! Ist ja möglich, das in dem Ford da Teile verbaut sind, die bei dir eine Allergie auslösen, aber deshalb hier gleich Ford schlecht zu machen, halte ich für etwas überzogen! Man kann auch nicht alle Teile extra für dich so einbauen, das du da sofort dran kommst, ist doch wohl auch klar! Wenn du mit dem Auto nicht klar kommst, kauf dir doch deinen Mercedes, vielleicht hast du ja dann Glück und mußt nicht mehr niessen! Dafür wird dir aber wahrscheinlich schlecht, wenn du da Ersatzteile oder Reparaturen bezahlen mußt!!! :thumbsup: :cookie:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Ich bin vermutlich Allergiker.
    Was heißt schlecht machen, ich sage nur meine Meinung und bin von dem Service von Ford genervt.
    In deren Teilekatalog stehen Teile drin, die meine Autos nicht mal hatten, wie einen Mittelschalldämpfer für einen Diesel Focus MK1, den hat nur der Benziner!

    Unfähige Mitarbeiter wenn es um das Thema Klimareinigung geht bieten Sie auch nichts an.
    Natürlich kann man Teile nicht immer perfekt einbauen, aber wenn Du gelesen hättest wieviele Probleme es mit der Klima beim neuen Mondeo gibt, wüsstest Du eher wovon ich rede.
    Es gibt Leute die merken keinen vergammelte, versüfften Verdampfer!

    Dazu gehören einige, die meisten wissen nicht mal das man da einen Filter wechseln muss.
    Bei Taxis bleiben die 300.000km drin, ich kenne Firmen die die nie wechseln, genauso stinken die Karren von denen.
    Da wird nur Öl gewechselt, weil Motorschaden geht ja nicht, rest egal..

    Wie reinigt ihr denn in dem Forum den Verdampfer, vermutlich einige garnicht, erst dann wenn es zu spät ist?!
    Schreibt ja keiner was dazu, deswegen bin ich wohl der einzige.
    Ein bekannter sagte mir sein Klima Filter wurde gewechselt und die Klima gereinigt.

    Das der Filter neu ist glaub ich ihm, aber ich weiß das diese Hinterhof Werkstatt keine Geräte zum Reinigen der Klima hat,
    und die haben ihn Sachen bezahlen lassen die nie gemacht wurden, wie Spur einstellen etc..

    Ich saß in dem Auto drin, wenn wirklich neuer Filter drin ist, dann muß das Auto dringend gereinigt werden, es riecht so, wie der Filter roch.
    Ich muß die Karre zum Glück nicht fahren!

    Aber soviel zu dem Thema, die Leute merken es nichtmal und glaub mir in meinem bekannten sein Auto das würdest Du garantiert riechen.
    Mein Auto stinkt nicht, vorallem hatte es ja mit Ozon gereinigt, aber ich merken einen Schimmelgeruch und der kommt aus der klima,
    sie Dir die Bilder aus einem vorigem Post an, wie ein Verdreckter Verdampfer aussieht.

    Mein Auto hat nur einen Vorbesitzer und der Filter war total verdreckt, und genauso wurde da auch die Klima nie gereinigt, sonst hätte der Filter nicht so ausgesehen.
    Der war länger drin wie ein Jahr, oder 20TKm, ich kenne die unterschiede!
  • Sorry, das kam durch die Tablet Wort Korrektur, habs erst jetzt gesehen.
    Das Hieß: Mein Vater wusste auch nix von dem Filter und fährt auch Mondeo MK3.

    Einige denken die Klima ist wartungsfrei, gibt Leute die erzählen die klima wird nie leer...
    Beim Auto nein durch die Gummischläuche, bei der Klima im Haus sind Metallschläuche, der Kühlschrank muß ja auch nicht gewartet werden..
  • Mal am Rande.

    ich fahre seit
    1994 Moped 80/125er
    1996 PKW
    Seit 2005 LKW
    Habe 1998 meine Lehre als KFZ -Machaniker abgeschlossen
    Meinen Meisterkurs gemacht jedoch leider nicht beendet weil gesundheitlich nicht möglich.

    ich habe in meiner gesamten Zeit noch nie einen Klima Verdampfer gewechselt.
    Ich war mal auf einen Lehrgang vom Stahlgruber über schlechten Geruch und man hat das mit Desinfektionsmittel ausgemerzt.
    Mehr nicht.
    Ich weiss nicht was dein Problem ist, hier wurden genug Ideen geliefert die helfen können oder auch nicht.
    Wenn du frust hast, dann lass den wo anders raus. Deine Beiträge lesen sich für mich jedenfalls so
    Wir sind hier keine Ford Leute aus der Entwicklung usw. und können maximal IDEEN liefern die DU umsetzen kannst oder auch nicht.


    Amiland2002 schrieb:

    Wie reinigt ihr denn in dem Forum den Verdampfer, vermutlich einige garnicht, erst dann wenn es zu spät ist?!
    Schreibt ja keiner was dazu, deswegen bin ich wohl der einzige.
    Ein bekannter sagte mir sein Klima Filter wurde gewechselt und die Klima gereinigt.

    Das der Filter neu ist glaub ich ihm, aber ich weiß das diese Hinterhof Werkstatt keine Geräte zum Reinigen der Klima hat,
    und die haben ihn Sachen bezahlen lassen die nie gemacht wurden, wie Spur einstellen etc..

    Wie du selber bemerkt hast, scheint das Ding keiner irgendwie reinigen zu wollen oder ......
    Woran das wohl liegen mag.
    ggf liegt es am Besitzer des jeweiligen Fahrzeug selber.

    ich hatte hier schon geschrieben mit Pfefferspray usw im Handschufach ......
    haste die Karre mal richtig auf den Kopf gestellt?
    Nochmal...... wenn Wasser ins Auto kommt wird das schnell gammelig und könnte all die Probleme erklären.

    Gern wird ne dolle Stereoanlage reingebastelt und die Kabel irgendwie durch die Stirnwand gefummelt.
    Später läuft Wasser rein und gammelt


    Weiter solltest du mal deine Abläufe Kontrollieren, wenn die Zu sind, dann erst kann der Verdampfer anfangen zu gammeln. (Wasser Staut sich und vergammelt)
    Und eine Klima geht auch im Winter, die Funktion ist hier, die Luft zu Trocknen ... ergo Scheiben schneller Frei.
    Wenn aber das Kondenswasser nicht weg kann.... naja dann wirds unschön.
    Da sollte man jedoch vorher mit den Füßen im Wasser stehen.
  • Amiland2002 schrieb:

    sie Dir die Bilder aus einem vorigem Post an, wie ein Verdreckter Verdampfer aussieht.
    Ist doch aber nicht deiner, oder? Woher willst du wissen, wie deiner aussieht, wenn du ihn nicht mal frei legst? Nicht nur meckern, sondern auch was tun! ?(

    Maenla schrieb:

    Ich weiss nicht was dein Problem ist, hier wurden genug Ideen geliefert die helfen können oder auch nicht.
    Wenn du frust hast, dann lass den wo anders raus. Deine Beiträge lesen sich für mich jedenfalls so
    Wir sind hier keine Ford Leute aus der Entwicklung usw. und können maximal IDEEN liefern die DU umsetzen kannst oder auch nich
    Dankeschön! Genau meine Meinung! :cookie: :thumbsup:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Ich hab kein Wasser oder Feuchtigkeit im Auto, aber ich hab es in mehreren Autos gehabt, das Schimmel, Staub Modergeruch problem oder wie man das nennen soll.
    Es kommt definitiv von einer klima die verdreckt ist.

    Werde das mit dem Liqy Moly Zeig mal probieren, bzw über Contra Sept sehen ob es jemand bei Ford macht mit dem saubersprühen des Verdampfers.
    Ich bin nur genervt, wenn jemand mir als unterstellt das es was anderes ist, es kommt von der Klima!

    Das Ding freilegen, wenn ich das Amaturenbrett auseinander baue, krieg ich das nicht mehr zusammen, der Akt ist mir zu groß.
    Ich würde das ja in der Werkstatt machen lassen, aber nicht für 1000-2000 Euro, das ist es nicht Wert.
  • Amiland2002 schrieb:

    Was heißt schlecht machen, ich sage nur meine Meinung und bin von dem Service von Ford genervt.
    Das ist aber sehr subjektiv betrachtet und sicher nur auf deinen Dunstkreis bezogen. Oder hast du in ganz Deutschland jeden einzelnen Ford Betrieb getestet?

    Amiland2002 schrieb:

    In deren Teilekatalog stehen Teile drin
    Ganz konkrete Beispiele bitte. Am besten mit Schlüsselnummer zum Fahrzeug und einem Link wo du das gesehen hast.
    Sicher wird es immer mal wieder fehlerhafte Einträge im ET-Programm geben, aber das es nach deiner Bescvhreibung so extrem ist das nichts passt glaube ich nicht. Ich arbeite sehr viel mit Ersatzteilprogrammen, z.B. TecDoc als freiem Anbieter und diversen OE Programm, u.a. auch Ersatzteillisten von Ford über Partslink. Daher glaube ich nicht das so extreme Fehler in den Programmen sind

    Amiland2002 schrieb:

    Unfähige Mitarbeiter
    Das bestätigt meine Meinung von weiter oben, subjektive Meinung. Da in dem Betrieb den du besucht hast die Mitarbeiter Null Bock oder keine Ahnung haben beziehst du deine Meinung gleich auf die ganzen Ford Betriebe. Das geht nicht!
    Und glaub mir, Marken wie Ford und Opel z.B. leisten bessere Arbeit als die hochnäsigen Schnösel bei BMW oder Mercedes! Das habe ich selber schjon einige Male erleben müssen. Sei es wenn ich als Berufskollege mal eine Auskunft brauchte oder wenn Kunden mir berichten wie sie mit ihren leider schon uuuuuuuuralten Autos (5 Jahre konkret) abserviert wurden.
    Ich wünsche dir viel Spass mit deinem gebrauchten Mercedes wenn du in die Mercedes Bude kommst :D

    Amiland2002 schrieb:

    Wie reinigt ihr denn in dem Forum den Verdampfer
    Gar nicht, unser Forum hat keine Klimaanlage, nicht mal einen Pollenfilter :duckundweg

    Amiland2002 schrieb:

    und genauso wurde da auch die Klima nie gereinigt, sonst hätte der Filter nicht so ausgesehen.
    Du weißt aber das das eine mit dem anderen nichts zu tun hat? Nach dem was du schreibst kann eine gereinigte Klimaanlage nur möglich sein wenn der Filter immer blitzeblank ist? Dazu ist doch aber der Filter vor dem Verdampfer angebaut. Der soll doch den Dreck weg filtern ;)


    Maenla schrieb:

    Und eine Klima geht auch im Winter, die Funktion ist hier, die Luft zu Trocknen ... ergo Scheiben schneller Frei.
    Einspruch euer Ehren. So kann diese Aussage nicht stehen bleiben. Das muß man anders sagen. Die Klimaanlage funktioniert bis ca. + 4°C. Alles was darunter ist wird der Kompressor nicht mehr eingeschaltet. Dann hast du nur noch ganz normalen Luftdurchsatz ;)
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • Ich hab jedesmal Probleme mit dem Teilekatalog wenn ich was bei Ford anfrage kommt, erst mal nur Mist raus.
    Und Nein ich hab nicht in ganz Deutschland gefragt und das ist auch nicht mein Beruf!

    In deren Teilekatalog stehen Teile drin??
    Ach ne hätte ich jetzt nicht gedacht, was soll da sonst drin stehn..

    Das zb. kann ich nicht leiden, so Sätze!

    Ich Antworte auf sowas nicht mehr.
    Ich fragt bei Ford selbst und nicht im Inet.

    Und ich hab das Recht Sauer zu sein, wenn die Autos bauen aber keine Klima Reinigung machen wollen, oder bei Problemen keine Lust haben zu helfen.
    Und ich war in 3 Werkstätten wegen der Klima und hab gefragt, hab gemerkt das die deswegen keine Ahnung haben, und sich auch keine gedanken machen wollen!
  • Amiland2002 schrieb:

    Ich bin nur genervt, wenn jemand mir als unterstellt das es was anderes ist, es kommt von der Klima!
    Wir hatten hier schon mal jemanden, der nur gemeckert und immer wieder neue Fragen gestellt hat, ohne mal was zu tun! Wie hieß der noch mal? Kautschukman? Aber egal, hör doch mal auf, zu heulen, und tu mal was, reiß die Karre auseinander, wenn du meinst, es ist der Verdampfer!!! Es wird langsam nervig, Sorry. :heuldoch:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Brauchst ja meinen Betrag nicht zu lesen.
    Ich hab nur ein paar Fragen gestellt, geschildert was mein Prob ist.
    Ich kuck nach meiner Klima wenn ich Zeit hab.

    Ich weiß wie arrogant die Mb und Bmw Werkstätten sind.
    Deswegen kauf ich da auch kein Auto, oder Teile.
  • Amiland2002 schrieb:

    Ich hab jedesmal Probleme mit dem Teilekatalog wenn ich was bei Ford anfrage kommt, erst mal nur Mist raus.
    Scheinbar fehlt dir hier ein wenig Ruhe und Gelassenheit.
    Hersteller tauschen ab und an auch mal Teile nummern aus da Teile ersetzt werden oder schlicht eine andere Nummer bekommen. Hier kann es ein paar Tage oder Wochen dauern bis das überall angekommen und eingepflegt wurde.
    Ich Muss sagen, ich habe in der letzten Zeit so viele dinge an meinem MK3 gewechselt und nie Probleme mit irgendwelchen Nummern gehabt.

    ruderbernd schrieb:

    Einspruch euer Ehren. So kann diese Aussage nicht stehen bleiben. Das muß man anders sagen. Die Klimaanlage funktioniert bis ca. + 4°C. Alles was darunter ist wird der Kompressor nicht mehr eingeschaltet. Dann hast du nur noch ganz normalen Luftdurchsatz
    Danke für die Info, hab ich was dazu gelernt, macht auch Sinn wegen Vereisungsschutz usw ... :thumbup:
  • Amiland2002 schrieb:

    In deren Teilekatalog stehen Teile drin??
    Diese passage war aus deinem Text ein Zitat ;) Nur falls du das übersehen hast

    Amiland2002 schrieb:

    Ich fragt bei Ford selbst und nicht im Inet.
    Ich frage auch nicht im Internet. TecDoc und Partslink haben mit "im Internet fragen" nichts zu tun. Das sind zwar Programme die übers Inet funktionieren, aber das scheinst du nicht zu wissen

    Amiland2002 schrieb:

    Und ich war in 3 Werkstätten wegen der Klima und hab gefragt
    Dann such dir doch eine Werkstatt die expliziet Klimaservice anbietet ;)

    Mal ein Tip, versuch es mal hier, vielleicht bekommst du da ein konkretes Angebot: fairgarage.de/klimaservice
    Und hier gibt es ein Forum speziell zu Klimaanlagen: autoklima-koeln.de/ das Forum: autoklima-forum.de/
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ruderbernd ()

  • Danke für die Links, der zeigt aber mir da nur Ford Werkstätte, keine speziell für Klima in meiner Nähe.
    Die bei Google direkt über klima rauskommen, über den Reiniger Contra Sept, behandeln widderum Toyota,BMW,Opel und VW, hab da angerufen die wollen nicht bei Ford dran..
  • Ja werd mal das Liqui Moli Zeug großzügik in alle Lüftungen, sowie den Abfluss sprühen, sowie in den Filterkasten.
    Bzw. dann vorher mit endoskop kucken ob man den Verdampfer erkennen kann durch den Ablaufschlauch.

    Bzw. bei Ford mal Fragen wo genau der Verdampfer sitzt und da evtl ein loch reinbohren, hinterher tape drauf.
    Der Trockner scheint auch fertig zu sein, ich krieg angelaufene Scheiben schwer trocken, hab was gelesen das da Wasser zuviel drin ist.
    Bzw. nach 12 Jahren kann da ja mal ein neuer rein, Klima muß im Frühjahr eh gefüllt werden.

    Danach reinige ich alle 6 Mon mit ozon, sicher ist sicher, sonst gibt das wohl nie ruhe.
  • Also der Trockner hat nullkommagarnix mit den beschlagenen Scheiben zu tun ;)
    Jedenfalls nicht direkt. D.h. wenn du den wechselst wird nicht automatisch die Luft besser getrocknet

    Ich würde wie in der verlinkten Anleitung den Gebläsewiderstand ausbauen und von da aus versuchen. Der sollte am dichtesten am Verdampfer sein. Noch dichter ist nur der Verdampfertempertursensor (wenn vorhanden)
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ruderbernd ()