Radlager hinten

    • Wenn man den Torx ansetzt, darauf achten, dass das Loch schön sauber ist, eventuell Verlängerung aus dem Knarrenkasten nehmen und den Knebel, welcher eigentlich auch in den Kasten gehört, alles zusammen ansetzen und dann mit einem Hammer immer schön auf den Knebel hauen, aber kräftig, und dabei versuchen, die Schraube in die richtige Richtung zu drehen, das natürlich nicht zu fest, damit der Torx nicht rund wird! Auf diese Art habe ich bisher jede Inbus- oder Torxschraube los bekommen, ein wenig Gefühl gehört auch dazu!!! :thumbsup: :cookie:
      Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
    • Beim nächsten mal, kauf dir einen ordentlichen Rostlöser.
      WD 40 ist schön und gut, damit kannst du Fenster Putzen Sauber machen, zum Rostlösen ist das nix.
      Werde jetzt sicher geschlagen aber das Zeug ist kein richtiger Rostlöser

      Caramba Rasant ist bei mir immer dabei.
      Damit bekommt man Dinge wieder auf, die eigentlich gar nicht mehr aufgehen dürften.
    • Actros2554 schrieb:

      Auf diese Art habe ich bisher jede Inbus- oder Torxschraube los bekommen, ein wenig Gefühl gehört auch dazu!!!
      ...gute Idee, ich hab mit zwei Muttern versucht zu kontern, leider war das Gewinde etwas kurz...

      nyuma schrieb:

      ist doch nicht schlimm, wer weiß ob du da je nochmal ran mußt.
      wenn doch, du weißt ja jetzt wie es geht.
      wenn nichts geht, abflexen, dann aber nicht drei tage warten.
      ..ich hoffe ich muß da nie wieder bei.... :D so ein großer Bastler bin ich dann doch nicht, dazu mach ich das zu selten...

      Charliesdaddy schrieb:

      Wenn du nur die Schrauben vom Radlager meinst, da sollten eigentlich Neue dabei sein!
      ..da sind Außentorx dabei, ich muß mir dann eben eine Torxnuss besorgen... :D

      Maenla schrieb:

      Caramba Rasant ist bei mir immer dabei.
      ...das hab ich heute auch gesehen......aber nun ist das ja fertig, beim nächsten mal.. :D
      Gruß Siggi

      ..richtige Metzger essen keinen Honig, sie kauen Bienen :crazy:
    • Maenla schrieb:

      WD 40 ist schön und gut, damit kannst du Fenster Putzen Sauber machen, zum Rostlösen ist das nix.
      Werde jetzt sicher geschlagen aber das Zeug ist kein richtiger Rostlöser
      WD 40 ist ein Kriechöl, KEIN Rostlöser ! Auch, wenn's draufstehen sollte, für festgerostete Sachen ist es IMHO eher ungeeignet.Ich selbst nutze Interflon Fin Super...klar, ist etwas teuer aber es löst auch festgefressene Teile.
      Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Charliesdaddy () aus folgendem Grund: Erweiterung

    • Siggi schrieb:

      ich hab diese besch.....enen Innentorx

      Siggi schrieb:

      dafür waren dann die Schrauben rund (Innentorx).

      Wenn die Torxnuss nicht ausgenuddelt ist und richtig in der Schraube steckt passiert das eigentlich nicht.

      Siggi schrieb:

      kann man die mit gelieferten Schrauben durch andere so einfach ersetzen, oder sind die sehr speziell..

      die haben auf alle Fälle eine höhere Festigkeit als Standard Schrauben. Beim Freundlichen bekommst Du die Innentorx, eine Nuss für Aussentorx wird aber billiger als die 8 Schrauben.
    • Hör mir bloß auf, das ist ja nicht so einfach eine Außentorx lang 12er zu bekommen, ich war in 4 Läden in Lübbecke, nix da....gibt es nicht, da hab ich mir bei Ford 4 x Innentorx geholt, kostet 4,95€, aber die Zeit die dabei flöten gegangen ist. X(
      Aber jedenfalls läuft die Kiste jetzt wieder .....
      repariert.png
      Gruß Siggi

      ..richtige Metzger essen keinen Honig, sie kauen Bienen :crazy:
    • Siggi schrieb:

      Hör mir bloß auf, das ist ja nicht so einfach eine Außentorx lang 12er zu bekommen, ich war in 4 Läden in Lübbecke,
      nur, um Dich zu ärgern...sowas hier wird von heute auf morgen geliefert... :duckundweg
      Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain:
    • Charliesdaddy schrieb:

      Siggi schrieb:

      ...aber nicht von 8-9:00 Uhr....
      Na, etwas Planung darf man schon voraussetzen...oder ?
      Natürlich......aaber ich wußte nicht das die Dinger so schwer zu bekommen sind, vor allen Dingen haben wir hier 3 Baumärkte, 2 Teilehändler und diverse andere kleine Geschäfte die Werkzeuge haben......aber ich denke nach meiner Frage Aktion werden sie alle auf Außentorx aufrüsten :D :vain:
      Gruß Siggi

      ..richtige Metzger essen keinen Honig, sie kauen Bienen :crazy:
    • Siggi schrieb:

      werden sie alle auf Außentorx aufrüsten
      wieder nicht weiter geplant...beim nächsten Wechsel haste Innentorx und dann?? So teuer sind die Werkzeuge doch wirklich nicht :rofl:
      Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain: