Es flackert beim V6

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bob1337 schrieb:

    Spannung unter Last bei 13,3V.
    Das kann durchaus normal sein. Die Lima variiert immermal wieder die Spannung um die Batterie zu schonen. Nennt sich "Smart Charge".
    Fuhrpark
    Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
    Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
    Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
    GL1000 K1 GL1 60KW 08/76
  • Auf meiner 800km Tour gestern war die Spannung dann immer so bei 13,5-13,6 Volt. Heute Morgen nach dem Starten kurz über 14V und dann rasch wieder zurück ca. 13,8V
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • -Reaper- schrieb:

    Spannung unter Last bei 13,3Volt... wo ist dein Problem?
    Kommt drauf an, was man unter Last versteht.
    Licht an und Heizscheibe, dann nur 13,3 V? Da wird die Batterie nicht mehr geladen. :(


    red_caratella schrieb:

    Das ki kann das ja auch anzeigen
    Aber nur, solange das Licht nicht angemacht wird.
    Bei Licht an sinkt die Spannung in der Anzeige stärker als an der Batterie.

    .......................
  • ich würde ja mal an B+ des Generators messen und dann mal auf der dicken roten Leitung zur Batterie den spannungsabfall. Alles über 0,3V wäre da zuviel... Masseseitig nicht auch vergessen zu messen...
    :golly: Mehr PS, mehr Drehmoment...--> MEHR SPAß :pillepalle:
  • Irgendwie bin ich noch nicht ganz im Klaren mit der Spannung. Zum einen Lese ich(auch in anderen Foren) von Smartcharge und zum anderen das der Akku nicht vollständig geladen wird, wenn er nicht 14,+V bekommt und dadurch Schaden nehmen kann.

    Ich habe mir jetzt einen Termin zum Wintercheck bei einer Ford Werkstatt gemacht und werde mir da auch mal Tipps abholen, zumal ich beim starken Beschleunigen unter 3000u/min auch Ruckler und Kraftverlust habe. Das Zündmodul habe ich schon getauscht und nach 100km fahrt ist der Fehler noch da. Also sollte es noch was anderes sein. Vielleicht hängt es ja mit der Spannung zusammen. Ich werde auf jeden Fall berichten. Irgendwo ist der Hund begraben.

    Gruß
    Bob
  • Bob1337 schrieb:

    Das Zündmodul habe ich schon getauscht
    Auch die Kerzen und Kabeln getauscht bzw. Original Ford Teile verwendet? Zum Thema welcher Hersteller für Zündungszubehör beim MK3 gibts hier schon genug, nutze die Suchfunktion und bilde dir deine eigene Meinung ob Zubehör oder Original, ich möchte hier jetzt keine Glaubensdiskussion lostreten....
  • warum muss man was laden was voll ist.
    Die Regelung erkennt den Strombedarf und regelt dann alles.
    Alles über 12v ist Ladung, je höher die Spannung um so höher ist der Bedarf der Batterie.
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das

  • Bob1337 schrieb:

    das der Akku nicht vollständig geladen wird, wenn er nicht 14,+V bekommt und dadurch Schaden nehmen kann.
    13,8 V sollten auch reichen, aber 13,3 ist zu wenig.

    Wenn du viel in der Stadt fährst und an den Ampeln rumstehst, hat dein Akku vielleicht nur mit 60 % oder 70 % Kapazität. Beim ersten Kälteeinbruch kannst du dann nicht mehr starten.




    red_caratella schrieb:

    Alles über 12v ist Ladung,
    Eben nicht.

    .......................
  • Kurzes Update, meine Batterie war bei 42% gesundheit laut Messung und sollte dringend raus..die Werkstatt meinte die Mondeos die sie grade dahaben sind ziemliche Batteriefresser und 3-4 Jahre sind bei denen aktuell irgendwie normal... naja, immerhin nichts größeres.

    Leider waren allerdings Stoßdämpfer undicht, Federn gebrochen und sonst noch so schön Kleinkram, so dass ich trotzdem nicht unter 1000€ da rauskomme :/
  • Hab es mir mal im Kombiinstrument anzeigen lassen während der fahrt liegt meiner wenn ich mich nicht täusche bei 13,8 Volt.
    Ja ich bin gerade auch etwas am beten das meine federn noch etwas durchhalten zumindest hinten sind die ganz schön durch. Sind noch die ersten Dämpfer verbaut Federn hat der vorbesitzer nachträglich einbauen lassen aktuell 189 TKM damit weg.
    Warst beim FFH oder? Fahrwerk kann man ja bei ebay schauen hab man geschaut werde wohl so um die 400 Euro ausgeben müssen für was einigermaßen vernünftiges.
    Zuerst Suchfunktion benutzen :search: .
    Nicht das richtige dabei neues Thema :gamer:
    Ständig neue erstellen wo schon zich mal geantwortet wurde :popoklatsche: :nono:
    Da sucht man sich blöd bis man das richtige gefunden hat :pillepalle:

  • MK3V6 schrieb:

    während der fahrt liegt meiner wenn ich mich nicht täusche bei 13,8 Volt.
    Messt am Besten mit einem Messgerät an der Batterie und prüft die Abweichung am KI.
    Mein KI zeigt etwa genau so an wie ein Messgerät, aber beim Licht einschalten zeigt es fast ein Volt weniger an als das Messgerät.

    .......................
  • axg schrieb:

    die Werkstatt meinte die Mondeos die sie grade dahaben sind ziemliche Batteriefresser und 3-4 Jahre sind bei denen aktuell irgendwie normal... naja, immerhin nichts größeres.
    das kommt aber auch nur wenn die standartbatterien verbaut werden. ;)
    die sind nicht für das smartcharge (oder wie das auch immer heißen mag) laden geeignet und strecken dann die hufe.
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • nyuma schrieb:

    axg schrieb:

    die Werkstatt meinte die Mondeos die sie grade dahaben sind ziemliche Batteriefresser und 3-4 Jahre sind bei denen aktuell irgendwie normal... naja, immerhin nichts größeres.
    das kommt aber auch nur wenn die standartbatterien verbaut werden. ;) die sind nicht für das smartcharge (oder wie das auch immer heißen mag) laden geeignet und strecken dann die hufe.
    Schön wärs ja, aber es war eine passende Varta Blue Dynamic ... die Werkstatt verbaut nichts anderes.

    @MK3V6 - nein, bei pitstop..die sind bei mir in fußläufiger Entfernung und haben bisher für mich eigentlich eine gute Leistung gebracht.