Tägliche und/oder seltene Unwägbarkeiten mit dem Mondeo/Auto

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Plötzliche Unwucht im Lenkrad/Reifenpanne ähnlich

    Gestern war echt der Tag des Herrn.

    Miese Baustelle, 300km zu fahren und mitten nachts bei Regen und Nebel vom Schwarzwald heim geeiert nach Hause.

    wie dem auch sei, in Stgt Vaihingen dann A 831, plötzliches poltern/schlagen mit Unwucht vorne spüren.

    DAS KANN DOCH NICHT WAHR SEIN .... Nachts, übermüdet, kurz vor zu hause.... ||

    DAchte erst Shit Reifenpanne. gleich die Abfahrt genommen ok Reifen gut, AW unauffällig, Manschette dran. langsam weiter. Dann noch knacken beim langsam fahren.
    Ok dachte dann , es war ja 0.30 Uhr, langsam heim.
    wieder auf die Bahn, dann weiter b 14 und es war absolut NICHTS mehr!

    Ich denke da vielleicht an "ein" Radlager, eines vorne rechts dürfte noch "Aspach Uralt "sein. Vielleicht hatte sich ne Kugel oder Im Lager was zermalen

    weil ein Radlager der Va machte sich mit quitschen und knacken schon mal vom Acker, von daher denke ich es ist das eine Andere .(Hatte einmal auf die Schnelle den kompletten Schenkel gebraucht gewechselt links, weil es es Spiel hatte , das Andere aber noch unauffällig war)

    die Schenkel sind eh schon in der Werkstatt zum umpressen der neuen SKF, kommen dann mit den neuen Federn gleich rein :thumbup:

    ich hoffe es bleibt dabei , nicht AW oder so wobei die auch nun noch original ist... .Mal sehen was sich (noch) findet :crazy: XD
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • Also auch Hier Neuigkeiten...

    Die Radlager sind fritte wummern aber kein Spiel, aber beim drehen krieselt es ! wie ich auch dachte

    und zu der Unwucht es hatten rechts vorne 2 Muttern gelöst . Ende gut alles gut :/ X/

    und ich bin trotzdem am Überlegen die AW außen gelenke oder Aw komplett zu tauschen, wenn schon mal neue Lager u Federn kommen :hmm: weil 400tkm ist nicht wenig
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • solang das Geräusch, welches im eingelenkten Zustand auf die Einfahrt über einen flachen Bordstein nicht weg ist bleibt sie im Rennen :P


    ach grad gesehen :(

    web.de/magazine/panorama/wasse…berg-sorgt-chaos-32631692

    armer Mondi...
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • Schweller durch gerostet

    Bei der Reperatur zufällig dagegen gekommen und gemerkt das nur der Lack hebt


    Rost.jpg

    Rot vorne von Außen bin ich mit dem Winkelschleifer entlang gefahren und senkrecht von unten am Fals (grün)

    Natürlich alles entrostet , Rostumwandler und Innen vom Rad aus später noch versiegelt. Ist noch offen .

    Bild reiche ich noch nach ist kein Meisterwerk, weil wir um 17.15 fertig waren mit heiß Föhn und Spachtel schnell getrocknet und dann Zinkspray drüber und Silber und um 18 Uhr hat er die Plakette bekommen

    Ist halt zum drüber kommen durch den TüV

    im Prinzip So :




    20171120_153700.jpg 20171120_153644.jpg


    Da hatte ich das Blech vermessen und eine Skizze gemacht. Zusätzlich hab ich aus Karton eine Schablone gemacht, damit mein Blechfuzzi was handfestes hat.


    Zu meiner Verteidigung, ich hab ein grad gekanntetes Blech bekommen , die Rundungen hatte ich selbst gedengelt :)
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Packesel ()

  • Mein Brummer war ja auch erst in der Werkstatt,zum TüV machen. Vorher mal durchgeschaut und die Schweller als reparaturbedürtig bestätigt, da beim Reifenwechsel der Wagen unten stehenblieb,als ich den Wagenheber ansetzte... Nun gut , in der Werke wurde dann festgestellt, dass der Schweller auch innen ausbaufähig war...Mein KFZ-ler hat allerdings dann Reparaturbleche hergenommen, Alles zu meiner Zufriedenheit. So, wie Dein Schweller aussieht, hättest Du den nicht mehr mit nem normalen Wagenheber hoch bekommen oder ??
    Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain:
  • doch doch sogar ja erst als ich die Winterschlappen drauf zog, immer mit Heber.

    Weil der Falz der im Bild grün ist, wo der Wahenheber ansetzt, nur Oberflächlich unter der Kaugummi Beschichtung verrostet war.
    Das eigentliche war das Loch rot von unten das Waagerechte wo dann bis vor zur sichtbaren Kante von vorne sich durchfraß war das Schlimme


    Ich poste morgen mal ein Bild vom schnellen Zwischenergebenis was noch optisch verbessert wird. Der TÜV war wichtiger( Hatte schon ne Mängelkarte weil ich seid August drüber war :cursing: )
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • hier ein Rest des Blechs, dies war dann nur noch länger
    Dateien
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg