2002 Mondeo Mk3 2,0 TDDI stirbt ab ohne erkennbaren Grund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Actros2554 schrieb:

      Komisch! Deutscher Händler mit deutscher Steuer-Nr.
      Was ist daran komisch? Bei ebay eingestellte Angebote findet man in allen landesspezifischen Seiten.

      Hier die deutsche Version:

      ebay.de/itm/Delphi-R00701D-Dus…-/132477931456?nav=SEARCH

      oder wenn du es lieber italienisch magst ;)

      ebay.it/itm/Delphi-R00701D-Dus…-/132477931456?nav=SEARCH

      oder spanisch

      ebay.es/itm/Delphi-R00701D-Dus…-/132477931456?nav=SEARCH


      Ist übrigens nicht weit von mir weg, der Laden.



      Für den 115PS TDDI müsste das hier die richtige Düse sein (Ford 1131702):

      ebay.de/itm/Injektor-Dusenstoc…d79c04:g:yh0AAOxy3zNSf6LM

      ford.7zap.com/de/car/99/no/2/1510/15083/65429/#2
      Fuhrpark
      Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
      Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
      Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
      GL1000 K1 GL1 60KW 08/76

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von GL76 ()

    • GL76 schrieb:

      Actros2554 schrieb:

      Komisch! Deutscher Händler mit deutscher Steuer-Nr.
      Was ist daran komisch? Bei ebay eingstellte Angebote findet man in allen landesspezifischen Seiten.
      Hier die deutsche Version:

      ebay.de/itm/Delphi-R00701D-Dus…-/132477931456?nav=SEARCH

      oder wenn du es lieber italienisch magst ;)

      ebay.it/itm/Delphi-R00701D-Dus…-/132477931456?nav=SEARCH

      oder spanisch

      ebay.es/itm/Delphi-R00701D-Dus…-/132477931456?nav=SEARCH


      Ist übrigens nicht weit von mir weg, der Laden.
      Danke dir! :thumbup:

      Die Teile sind eingeölt und luftdicht eingeschweißt. Also selbst wenn sie schon länger liegen, sollte das kein Thema sein. Meine letzten habe ich vor 3 Jahren gewechselt. 220 € finde ich in Ordnung. Beim FFH lagen sie erst bei 380 €, später 450 € und beim dritten Wechsel dann bei 520 € neu pro Stück über den Zeitraum, als noch der mk3 aktuell war.
      Deshalb habe ich sie ja dann über einen Delphi Vertrieb in England bestellt und die Dinger sind original und liefen top. Einziges Manko: sie haben nicht den schönen Ford-Originalkarton dabei... :lol:

      Ich will ja hier niemanden vorschreiben, es unbedingt so zu machen, wie ich es für richtig halte! Wollte nur den Tipp geben, dass man mit wenig finanziellem Mehraufwand auch neu neue Düsen bekommen kann.
      Und das ist doch schön, dass mit Biberach alles glatt lief bei euch. Wollte nur mitteilen, dass mir von denen defekte Injektoren geliefert worden und ich seitdem skeptisch gegenüber regenerierten Teilen bin:

      Außerdem hatte ich damals ein defektes Lenkgetriebe beim mk3.
      Auf der Suche nach günstigen Ersatz bin ich auf Autoteile Bandel gestoßen und habe dort ein Lenkgetriebe als "regeneriert" bestellt. Eingebaut, gleicher Defekt wie das Alte. Toll!
      Bei meiner Werkstatt ein neues Lenkgetriebe bestellt: lief!

      Wenigstens hat Bandel sein defektes Lenkgetriebe nach langer Diskussion zurückgenommen. Arbeitszeit wollte man nicht erstatten.

      Haut mich nicht wieder weil ich vom Thema abschweife... :assault: :fie: :minigun:
    • Tombaer schrieb:

      Mindestens zwei der Injektoren hinüber. Die HD-Pumpe hat keine 19 bar, anstelle normale 210
      Wie kann man bei defekten Injektoren die HD Pumpe messen? Wenn allein ein Injektor völlig fritte ist kommt schon nicht mehr genug Druck zu stande. Wenn 2 Injektoren "undicht" sind....

      Actros2554 schrieb:

      2 Gläser voll, 2 nichts drin, welche Injektoren sind jetzt kaputt???
      Im allgemeinen besagen 2 volle Gläser bei der RLM aber das diese beiden Injektoren defekt sind. Zusätzlich Laufunrugheregelung Werte auslesen, HD Werte auslesen und dann wird da schon ein Schuh draus ;)
      Aber Wolle, du weißt als Ansatzpunkt ist der RLM Test absolut wichtig.

      BastianUE schrieb:

      was den Preis für den Einbau angeht hilft evtl. eine Aussage zur Montagezeit die Kollegen mit AutoData oder ähnlichen Programmen bestätigen können.
      Aus- und Einbauen Einspritzpumpe inkl. Förderbeginneinstellung--> 2.40
      Aus- und Einbauen Düsen u. -halter (alle)--> 1.20 (Düsen steht so in AUTODATA ;) )

      Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Wenn man Späne im System hatte kommt ja noch Tank aus+ein und reinigen, sowie alle Zu- und Rücklaufleitungen reinigen dazu ;)
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ruderbernd ()

    • ruderbernd schrieb:

      Wie kann man bei defekten Injektoren die HD Pumpe messen? Wenn allein ein Injektor völlig fritte ist kommt schon nicht mehr genug Druck zu stande. Wenn 2 Injektoren "undicht" sind....

      --> 2.40
      --> 1.20
      Danke für die Aufklärung - ich als Laie war mir da gestern nicht so sicher, ob man wirklich die HD-Pumpe so einfach prüfen kann.

      Ha, Schätzung vom Preis her war auch nicht schlecht. :D

      @Tombaer jetzt wo Bernd sowas sagt, dann ist wohl „270€“ für 2 Injektoren und eine Schachtel Kippen (Salzburger siehe oben) dein Wagen vielleicht wieder fit. Ich persönlich würde mindestens eine 2t Meinung einholen.
      Obwohl ich doch vom "Fach" bin, arbeite ich immer nach dem Motto:

      Probieren geht über Studieren!!! :this: