Denso Bluetooth für Musikwiedergabe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Denso Bluetooth für Musikwiedergabe

      Hi.

      Ich fahre seit kurzem einen Mondeo von 2004 (also Facelift Modell). Was ich sehr vermisse ist die Möglichkeit, per Bluetooth Musik ans Radio zu schicken.

      Nun habe ich gelesen, dass sich der Umbau auf ein anderes Radio schwierig gestaltet wegen der Klimasteuerung etc. Daher würde ich gerne das Denso um einen Bluetooth Empfänger erweitern.
      Was ich brauche ist nur Musikwiedergabe. Keine Sprachsteuerung, keine Freisprecheinrichtung etc. Ich will lediglich in der Lage sein, von Handy oder Ipod Musik ans Radio zu schicken.
      Das Nokia RX-01 kommt da also nicht in Frage, wenn ich das richtig verstanden habe.

      Nun gibt es Bluetoothempfänger, die einen CD-Wechsler Anschluss haben und dem Radio vorgaukeln sie wären ein Wechsler. Ist es möglich sowas anzuschließen? Oder kann das Denso keinen Wechsler ansteuern?
      Wie sieht der Wechsleranschluss des Denso aus? Hat jemand vielleicht ein Bild von der Rückseite?

      Und wo bekomme ich die Bügel zum Ausbau des Denso her? Wonach muss ich suchen, um sowas zu finden?
    • Ich habe gesehen wie sie aussehen, ja.
      Aber nach aussehen kann man nicht bei Ebay, Amazon, Kleinanzeigen etc. suchen. Wo finde ich diese Ausbauteile möglichst günstig?
      Habe auch gelesen, dass man das Radio nicht einfach wieder reinschieben soll wenn es draußen war, sonst kriegt man es danach nicht so einfach wieder raus, richtig?

      Aber das hilft mir mit meiner eigentlichen Frage nicht wirklich weiter: Kann man einen Wechsler mit dem angehängten Stecker ans Denso anschließen? Oder gibt es dafür keinen Steckplatz?
      Dateien
    • Das Denso hat einen eigenen Wechsler und der wird von diesen Nachrüstdingern nicht unterstützt.

      Es gibt aber die Möglichkeit ne ordinäre Bluetooth-Freisprecheinrichtung einzulöten und über sowas Musik einzuschleifen.

      Burry hatte ich schon 2x für sowas am Denso gesehen.


      Schwarz ist bunt genug.

    • Meines Erachtens nach die vernünftigste Lösung eine Bluetooth FSE (zB Parrot, Bury, Funkwerk) einbauen. Ist kein großer Akt gibt es fertige Kabel zum zwischenstecken. Und habe dann noch den Aux Ausgang von der FSE mit dem Aux Eingang vom Denso verbunden.
      Vorteil: bei Anruf automatische Stummschaltung Gespräch über die vorderen LS.
      Musikwiedergabe mittels Bluetooth, Aux am Denso wählen auf der FSE Start drücken und Musik über alle LS
      Nachteil: zusätzliches Bediengerät
    • Danke schonmal für die Antworten.

      Manuel: Ich brauche keinen Wechsler, danke fürs Angebot. Ich brauche Bluetooth.

      Alexander: Das ist evtl. allgemein die beste Lösung, für mich jedoch nicht. Ich telefoniere niemals während der Fahrt, auch nicht über Freisprecheinrichtung. Ich navigiere mit dem Handy und höre Musik per Bluetooth. Daher brauche ich keine FSE und will auch keine zusätzliche Box die ich bedienen muss.

      Aus meinem alten Auto habe ich noch diesen Bluetoothempfänger der mit dem oben gezeigten Stecker als Wechsler ans Radio angeschlossen wird.
      Kann ich das so wie es ist ans Denso anschließen? Falls nein, was fehlt dazu? Ein Adapterkabel?
    • Patrick, muss man da gleich so pissig gereizt reagieren??? Was ich sonst hier im Forum gelesen habe schien mir alles freundlich und gesittet...

      Alexander, vielen Dank für die verständliche Erklärung. Das "Problem" mit so einem Bluetooth-Empfänger wie du ihn als letztes vorgeschlagen hast ist, dass man nicht über die vor/zurück Knöpfe am Radio die Songs zappen kann. Geht sowas denn mit einer FSE von Parrot oder den anderen Herstellern?
      Dieses Denso geht mir jetzt schon auf die Nerven, nach nur wenigen Tagen. Schlecht erweiterbar, und selbst wenn man es austauschen will gegen ein anderes Radio hat man es schwer. Müsste ich die ganze Mittelkonsole tauschen wenn ich das Denso gegen ein anderes Radio tauschen wollte?
    • Patrick ist nicht pissig oder gereizt soindern , so wie ich auch, direkt. Und er hat halt recht.

      Ob man die ganze Mittelkonsole tauschen muss hängt sicherlich von den eigenen Fähigkeiten in den Bereichen Kreativität, Umgang mit Feile, Säge und Kleber, sowie Perfektionismus ab.....

      Ich habe eine Normale und eine Sonymittelkonsole, beide ließen sich dazu bewegen, dass ein Adapter Rahmen für ein 2 DIN Radio rein passte..... Auch wenn er bei einer nur dank Unmengen 2 Komponentenkleber hält und nie wieder raus gehen wird. Das geht mit der Denso Konsole bestimmt auch irgendwie...
    • Hm, bevor ich mich daran mache, die Mittelkonsole zu verändern, würde ich mir erst sicher sein wollen, dass es wirklich keine andere Möglichkeit gibt.
      Was ich wieder gerne hätte: Es muss doch irgendwie möglich sein, das Denso dazu zu bringen, Musik-Streaming per Bluetooth zu erlauben, undzwar so, dass man die Songs über die vor/zurück Tasten am Radio zappen kann. Oder gitbs da wirklich nichts?

      Ich versuche gerade herauszufinden ob es einen Bluetooth Empfänger gibt der per CAN BUS angeschlossen wird, aber scheint nichts zu geben. Oder kennt jemand irgendwas in der Richtung?

      (Wegen direkt/pissig: Man kann auch direkt sein, ohne unfreundlich zu wirken. Jedenfalls meine Meinung. Und ich finde, auch wenn ich neu hier bin, muss man mir nicht mit Unfreundlichkeit begegnen, vor allem weil ich das auch nicht getan habe. Aber das ist ja Meinungssache. Nichts für ungut)
    • Schreib "Andy" mal hier im Forum an, er kennt dass Denso besser als Ford und wird dir denke ich antworten können.
      Die meisten Umbauten vertragen sich nur leider nie mit günstig.
      Ich würde das Denso z.B nie raus schmeißen egal gegen was und was es könnte, nichts passt optisch besser in den Mondeo, das einzelne Klima bedienteil ist sowas von hässlich. Sollte man es raus holen wollen sollte der erste Gedanke sein ein neues Klima bedienteil zu entwerfen
    • Vorschlag als Zwischenlösung vielleicht einfach einen Bluetoothempfänger an Aux ran..Damit hast du vor und zurück an dem Gerät und kannst es überall hinbauen.

      Ich nutzte damit Google Maps & Spotify über Handy & Bluetooth und beim Anruf wird automatisch Bluetooth mit dem Denso hergestellt, das funktioniert also weiterhin parallel und Aux wird während des Telefonates stumm geschaltet...für 15€ sicherlich eine gute Lösung.