Vogtland Sportfahrwerk

    • Vogtland Sportfahrwerk

      Moin,
      hat jemand Erfahrung mit Vogtland Sportfahrwerke?

      Leider gibt es ja nicht allzu viele Hersteller, die für unsere kleinen Mondis Fahrwerke herstellen.
      Dann bin ich über Vogtland "gestolpert"... sagt mir aber persönlich nicht viel. Kennt die jemand oder hat die jemand sogar verbaut?
      Preislich, is das ja nicht so intensiv. Was mich auch stutzig macht. (siehe link)

      shop.vogtland.com/index.php/al…self-levelling-23159.html

      Hoffe auf ein paar Erfahrungsberichte :D
      Die Farbe ist egal... Hauptsache schwarz
    • Hatte zwar selber nie ein Vogtland verbaut, da du aber keine Trackdays fahren wirst, wird es wohl in Ordnung sein.
      Was den Preis betrifft, kurz auf ebay geschaut, da isses noch günstiger :vain:

      ebay.de/itm/320639848536

      Die Hälfte vom gesparten Geld kannste mir dann überweisen :rofl:
    • Ja, kenn auch die Ebay Angebote, aber wollte auf die Homepage verweisen. Das sie bei Ebay noch günstiger sind, verunsichert nur noch mehr... sollte ja schon ne weile halten.
      Die Farbe ist egal... Hauptsache schwarz
    • die quallität von ebay und dem Hersteller (direkt gekauft) ist die gleiche.
      solange man keine nachgemachten aus xyz kauft.

      die bei ebay sind oft Großhändler die dann einen teil vom rabatt weitergeben.
      so ist es auch bei Radlagern und diversen anderen teilen.

      aber bedenke immer, besonders bei fahrwerken macht sich das im Fahrkomfort bemerkbar wenn man was günstiges kauft.
      zwischen tiefer und tiefer liegen oft welten nachher beim fahrkomfort
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • Deswegen fragte ich auch nach Erfahrungsberichten. Fahre derzeit auf Sachs Dämpfern und H&R Federn. Bräuchte aber demnächst beides neu und suche derzeit ein alternatives Fahrwerk... vom Fahrkomfort fand ich es bisher gut, aber die 35mm vorn und hinten finde ich nicht so optimal.
      Die Farbe ist egal... Hauptsache schwarz
    • Ich hatte Vogtland Federn verbaut, 40/30 in der Tieferlegung. Mal abgesehen davon, dass die progressiv gewickelten Federn an den engeren Stellen aufeinander auflagen, war der Fahrkomfort überraschend angenehm. Etwas straffer als original, aber immernoch angenehm auch auf Kopfsteinpflaster.

      Wenn ich nochmal andere Federn einbauen würde, würde ich aber "normal" gewickelte Federn den progressiven bevorzugen.
      Ford Mondeo Turnier, 2.0l TDCi 115PS, 5-Gang-Durashift Automatikgetriebe, Atlantikblau-Metallic
      Ford Focus MK3 Turnier, 1.6l EcoBoost 150PS, Brisbane-Braun-Metallic
    • Kathrin schrieb:

      aber die 35mm vorn und hinten finde ich nicht so optimal.

      würde ich empfehlen vorne tiefer als hinten, sonst hat der mondi einen "hägearsch" X/

      aber wieso brauchst du Dämpfer und federn neu?
      kannst doch auch vorne neu und etwas teifer (gleicher Hersteller der federn) und hinten neue dämpfer.
      oder sind die federn auch defekt?
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • @ RomanK: vielen Dank für deine Antwort... das hilft mir schonmal weiter

      @ nyuma: als ich den kleinen gekauft habe, waren die H&R Federn schon drin... kein Plan wie lange schon und der "hängearsch" gefiel mir damals schon nicht so gut. Hab von H&R nur die 35mm Federn gefunden... Würde aber auch die Eibach Federn in 40/30 nehmen und dann wieder Sachs Dämpfer ( Dämpfer vorn haben es definitiv hinter sich) Bin kein Fan von Stück für Stück Reparatur... deswegen gleich alles neu, Achsvermessung und ruhe. Auf der Hinterachse der Sturz sieht auch suboptimal aus... da muss was passieren. Deswegen macht das keinen Sinn nur die Dämpfer (hi) und vorn komplett neu. Wie wäre das dann eigentlich mit der Eintragung? Beispiel: VA: Eibach HA: H&R...?? Da gefällt mir die Variante kompl. Fahrwerk schon viel besser. Nur die Frage, wieviel muss ich ausgeben... Eibach-Bilstein: ca.750,00€ oder Vogtland: ca.350,00€
      Das ich mit Eibach-Bilstein nix falsch mach, is mir klar ;)
      Suche eben eine halbwegs nicht so kostenintensive, aber gute Lösung.
      Die Farbe ist egal... Hauptsache schwarz
    • hol mal was aus dem Lager.

      Habe eben mal Google gefragt was mir Stoßdämpfer an der ha kosten.
      Klar sachs ist gut.

      Da aber Federn auch 17 Jahre alt sind gleich mit neu.

      Der Preis je Stück ca 50 sprich ha für ca 200 neues Fahrwerk ist schon recht gut.

      Durch Zufall stolpert bei Dämpfer Suche auch über komplette Fahrwerke.

      Da grinst mir 300 Euro Fahrwerk bwy von Vogtland an.

      Hat einer Erfahrungen von dem Hersteller.
      Senior Red,
      Geboren 22.12.2000
      Rente was ist das

      • Hallo, habe einen Vogtland kompletfahrwerk 40/30 verbaut (BWY), seit 3Jahren, bin Zufrieden. Fahrkomfort ist gut, muss jetzt aber alle 4 Stosdämpfer tauschen, aber es liegt an den guten Strassen in Ost Europa :D , sonst bin ich ganz zufrieden mit. Achte aber beim Kauf auf die Achslasten.
    • red_caratella schrieb:

      brauch ich nicht, mein Senior ist mager ausgestattet, kleiner Motor wenig Ausstattung.
      Auch dein Senior mit wenig Ausstattung hat Achslasten.

      Es gibt bei Fahrwerken zwei Varianten:

      Diesel und 6 Zylinder Benziner
      4 Zylinder Benziner
      Gesendet mit Morsezeichen aus meinem Mondi :D
    • Ich hatte damals Vogtland Tieferlegungsfedern einbauen lassen. Die waren progressiv gewickelt (ich glaub, so nannte sich das). Die eng gewickelten Federspiralen saßen quasi aufeinander auf. Das ist glaube ich so nicht geplant. Aber der Satz Federn kam auch nur 130€. Vermutlich gibt es da Herstellerintern auch Unterschiede.

      Das ist wohl wie LUX Tools. gibts Wegwerfprodukte, aber auch gut brauchbare Sachen. Wer billig kauft, kauft zweimal - will ich an der Stelle nur mal anmerken. Ausnahmen bestätigen die Regel. Du darfst dir was raussuchen, ob du es positiv oder negativ betrachten willst. ;)
      Ford Mondeo Turnier, 2.0l TDCi 115PS, 5-Gang-Durashift Automatikgetriebe, Atlantikblau-Metallic
      Ford Focus MK3 Turnier, 1.6l EcoBoost 150PS, Brisbane-Braun-Metallic
    • geplant war sachs mit eibach federn.

      Werde ich auch so machen müssen.

      Der Senior ist in zackig gefahrenen Rechtskurven mit dem Heck sehr agil.

      Muß da die Dämpfer machen.


      Muss dann eben nochmal ran wenn alles da.
      Senior Red,
      Geboren 22.12.2000
      Rente was ist das