Welche LS in die vorderen Türen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieso sollte die elektrische Spiegelverstellung entfallen?
      Guck dir das Foto mal richtig an, unten bei den Schaltern für die Fensterheber sitzt die jetzt.
      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
      Walter Röhrl
    • ich bin mit der Leistung der Canton sehr zufrieden, die HT konnten ja auch an der Weiche + - 3 Db in der Lautstärke angepasst werden.

      Für meinen anderen Mondeo habe ich mir jetzt 4 x >> Hifonics Zeus ZSI 68.2 6x8 << geholt ( wurden hier mal empfohlen ) und sind mit blauer LED Beleuchtung ^^ .

      Dafür werde ich dann erst mal alle Türen mit Alubutyl dämmen, so wie ich Zeit habe.

      Hochtöner kommen wieder in die A Säule, in den hinteren Türen nehme ich die LS ohne HT und im Heck kommt ein Subwoofer.

      Da die 4 LS an der Endstufe dann nur als Mitteltöner ( > 80 Hertz ) laufen gibt es ordentlich Druck im Kombi.

      mfg fiddi




    • moinsen wie weit seit ihr denn mittlerweile ?

      mal wahrscheinlich echt dumme frage,
      ich bin einfach zu lange raus :(

      hab 2 endstufen, diese sollen am Powercap angeschlossen werden, wie ist das mit der Sicherung nochmal ?
      Da ich eigentlich vorhatte jede Endstufe hinten nochmal separat abzusichern

      Danke
      Timo
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Intruder0001 ()

    • die Endstufe haben eine separate Sicherung.
      Die Haupt Sicherung gehört am Anfang des Kabel.
      Sie soll Kabel und Verbraucher schützen, sprich nahe der Batterie.

      Wenn du über einen Verteiler arbeiten willst.
      Kannst davor absichern.

      Den Powercap muss man nicht absichern, der hat ne Elektronik die das macht.
      Meist ist die aber dann hin.
      Senior Red,
      Geboren 22.12.2000
      Rente was ist das

    • Ich bin noch nicht wirklich weitergekommen mit den A-Säulen. Mein Getriebe macht es mir im Moment zu schaffen. Bei den Säulen ist nur die erste Schicht drauf. Vielleicht komme ich mit WE weiter. Mal sehen
      Dateien
    • red_caratella schrieb:

      die Endstufe haben eine separate Sicherung.
      Die Haupt Sicherung gehört am Anfang des Kabel.
      Sie soll Kabel und Verbraucher schützen, sprich nahe der Batterie.

      Wenn du über einen Verteiler arbeiten willst.
      Kannst davor absichern.

      Den Powercap muss man nicht absichern, der hat ne Elektronik die das macht.
      Meist ist die aber dann hin.
      Hey die Hauptsicherung im natürlich im Motorraum ca. 20cm nach der Batterie :)
      die 2 hinten sollen nur als Verteiler dienen :)
    • so das wars :) alles drin soweit :)
      paar kleine Anpassungen sind noch zu machen aber bin vom Ergebnis bisher ganz zufrieden :)

      Die LS Coral MK165 sind wirklich nicht schlecht, machen guten Pegel, die HT halten einiges aus und der klang kann sich auch sehen lassen.
      Von dem Subwoofer Emphaser EBP112T-G5 bin ich ziemlich enttäuscht, von einem Woofer der von jedem Test so in den Himmel geloben worden ist kann ich meiner Meinung nach mehr erwarten.
      Die Endstufe für den Sub kann max 500W die ist gerade mal etwas über die Hälfte aufgedreht und bringt den Woofer schon zum flattern.

      Vielleicht liegt es auch an der Endstufe was ich jedoch nicht glaube.

      Wer also einen Emphaser EBP112T-G5 haben möchte kann sich gerne bei mir melden :) würde auch tauschen gegen einen entsprechenden anderen Subwoofer

      Bilder folgen heute oder morgen

      Gruß
      Timo
    • Es liegt eventuell an der Bauart,

      dein Subwoofer hat ein Bandpass Gehäuse, das sind sogenannte Grummelkisten, viel Bass aber schwammig.

      Ich habe einen Emphaser Woofer in einem normalen Gehäuse mit Bassreflexrohr, die spielen viel präziser und haben mehr Punch.

      Das ist natürlich nur meine Meinung und der Geschmack / Musikrichtung ist ja bei jedem anders.

      Da jetzt alles verbaut ist könntest Du mal zu einem Händler fahren und vor Ort verschieden Subwoofer in deinem Auto testen, das bieten die meisten Händler an.

      mfg fiddi
    • Heute die Multiplex Adapterringe mit Glasfaserspachtel komplett zugekleistert und die A-Säulen Bezugfertig geschliffen. Hinter den TMT habe ich noch eine Lage Alubutyl gepackt. Bin nun mit dem Ergebnis " Bass Stärke direkt übers Radio" mehr als zufrieden.
      Morgen werden die Weichen angeschlossen und die Kabel für Hochtöner zu den Säulen verlegt.
      Wie ist der Stand bei den anderen? Und wo sind die Fotos?
      Dateien
    • Frage, komme ich von der Mittelkonsole ohne weiteres bis zu den Säulen? Handschuhfach und die Verkleidung unterm Lenker baue ich natürlich aus. Wollte die Weichen direkt hinterm Radio legen, und von da zu den A-Säulen das Kabel für die HT legen.
    • Hey da ich momentan meinen Mondi allgemein ein wenig aufpeppe habe ich überlegt gleich die LS in den Türen auszutauschen.
      Gibt's da irgendwelche Tipps außer das was hier zu lesen ist!? habe gehört die LS vorne zu Tauschen soll allgemein völlig zureichen.!?
      Wollte auch gleich bei den 5x7 LS bleiben.. Hab da so 2stk im Auge..

      Hertz ECX 570 wie hier schon weiter oben genannt
      Und
      Focal ISC570

      Denke mal die sollten locker reichen um ein wenig besseren Klang im Zusammenhang mit Türdämmung zu erhalten.?

      Radio ist noch nicht ganz sicher aber wird entweder dass ALPINE IVE-W585BT oder Pioneer AVH-X5800DAB
    • red_caratella schrieb:

      die Standard zum CD Radio dabei waren reichen doch für alles.
      Bei Bass bietet sich der große Kofferraum an.
      "reichen" ist ja eher subjektiv ;) die einfachen pappen können nix, die sony dinger haben wenigstens hochtöner, klingen aber auch wie coladose.
      ich hab die hertz 165er drinne mit getrennten hochtönern (wichtig für den eindruck wo die musik her kommen soll) und alles fett gedämmt und abgedichtet.
      da braucht man keinen subwoofer. zumindest ich nicht. hatte sie in herten mal laufen lassen, man war erstaunt. :)