Kenwood Headunit + Sub in der Reserveradmulde - Fragen wegen Kabellänge+Durchmesser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kenwood Headunit + Sub in der Reserveradmulde - Fragen wegen Kabellänge+Durchmesser

      Hallo Leute

      Ich habe vor, mir im Frühjahr zu meiner Kenwood 1-Din Headunit einen Reserveradmuldensub zuzulegen.
      1. Da ist ja ein Deckel über der Mulde... Soll der dann weg oder wieder drauf machen?
      2. Reichen die Standard 5 Meter Chinchkabel vom Radio nach hinten zur Rücksitzbanklehne?
      3. Wenn man von einer Endstufe von 1500 Watt Max. ausgeht (Ja ich weiß daß zu 99% mit den Angaben gemogelt wird) - welchen Leitungsdurchmesser sollte ich für das Powerkabel nehmen?

      Es ist nicht geplant die Lautsprecher über Endstufe laufen zu lassen sondern nur den Sub!
      Neue Lautsprecher werden trotzdem verbaut!
      :D MHD: 01/2020 :D
    • Moin,

      ich hatte auch einen Subwoofer in der Reserveradmulde und den Deckel drüber. Bei mir hat dieser nur geklappert und vibriert.
      Bedenke dabei, das der Mondeo ein riesen Kofferraumvolumen hat und der Reservesubwoofer entsprechend dimensioniert sein muss.
      Mit einem 10" Sub hatte ich da wenig erfolg gehabt.

      Habe bei mir ein 5 Meter Chinchkabel durch die Mittelkonsole verlegt und hatte nach hinten noch ein paar Zentimeter über, der Verstärker klemmt links vorm Erste Hilfe Kasen.

      Ich habe bei mir ein 25mm2 Kabel genommen, aber auch nur weils das als Bundleangebot auf Ebay gab. Auf einem Verstärker steht 840 Watt max. drauf. (Blaubpunkt GTA 470 Mystic)
    • die dicke Kiste aber fest machen.
      Wenn die in der Kurve Schwung bekommt kann das Heck nervös werden.

      Der Querschnitt hängt auch von der Belastung ab.
      Wenn alles richtig abgesichert ist kann man auch das Kabel nicht überlasten.

      Manch einer nutzt von seine 1000 Watt selten das maximale, da darf auch mal das Kabel dünner sein.
      Wenn man es doch übertreibt fliegt halt die Sicherung.


      Aber eigentlich kostet solch Kabel nicht viel, da kann man ruhig etwas zu dick wählen.
      Man weiß ja nie was noch geplant wird ;)
      Senior Red,
      Geboren 22.12.2000
      Rente was ist das

    • Wenn ich mir den Verstärker angucke und da lese 4000 Watt, dann wirste mit 16mm2 da nicht weit kommen.

      Wenn man allerdings bedenkt, dass die Endstufe nur mit 60A abgesichert ist und das bei 12V Spannung eine Belastung von 720 Watt ergibt, dann könnte dein 16er Klingeldraht reichen :D
    • musst mit 14 v rechnen dann wird es mehr ;)

      Hatte auch mal so ein Teil, 6000 Watt.
      Naja 2 mal 30 A, hatte da zwei Pioneer ts 1200Watt max dran und sie ging nach 20 Minuten volllast aus.
      Man konnte da schon das heiße Metall riechen und anfassen war nicht möglich.


      Höre gerne laut. Nur brauche ich im mondeo dafür keine fette Anlage, Serie klingt gut genug für die Familie.

      Im yaris zieht dann Pioneer no CD Radio inkl aktiv sub von Pioneer ein.
      In der fluchtkapsel bekommt mit wenig Watt guten Druck hin.

      #

      Btt
      Nimm 16 oder mehr.
      Ne Steckdose, etwas Licht oder mehr Bass, man kennt es ja.
      Man will ja nur einmal das Kabel legen.

      Bis 35 geht ohne Probleme zu verlegen, kauf aber Meterware, es gibt Sets die zu kurz sind oder gerade so reichen.
      Senior Red,
      Geboren 22.12.2000
      Rente was ist das

    • Gallier schrieb:

      So, heute mal Kabel verlegt und Sub inkl. Verstänker relativ günstig geschnappt...

      16mm2 Anschlußset +


      Subwoofer

      4 Kanal Verstärker

      Der Sub kommt an den Verstärker und die Original Lautsprecher in den Türen werden demnächst gegen etwas bessere ersetzt.
      Welche weiß ich noch ned genau....

      Sub + Verstärker haben grade so in den polo rein gepasst :D 20170206_205232.jpg

      red_caratella schrieb:


      Btt
      Nimm 16 oder mehr.
      Ne Steckdose, etwas Licht oder mehr Bass, man kennt es ja.
      Man will ja nur einmal das Kabel legen.

      Bis 35 geht ohne Probleme zu verlegen, kauf aber Meterware, es gibt Sets die zu kurz sind oder gerade so reichen.
      :D MHD: 01/2020 :D
    • Verzeiht bitte daß ich keine 18 mehr bin und nicht das Maximum aus ner Anlage raus holen muß um cool zu sein :whistling:
      Für mich reicht es was da hinten raus kommt! Ebenso war der Preis für mich Kaufentscheidend 8o
      Hab den Kenwood KDC X5000 BT und eben die Kombination von Auna wie auf dem Bild zu sehen.
      Hab die Endstufe auf halbe Leistung und es reicht mir dicke aus :ninja:
      :D MHD: 01/2020 :D
    • auna Kauf ich nicht noch mal.
      Hatte eine unter Sitz sub und der ist mal schön abgeraucht.
      Als Bonus gab es Gestank der Tage lang im Auto war.

      Gab ein Teil des Geldes zurück, musste den Versand selber bezahlen.

      #

      Mir wäre das zuviel Kiste im Heck.

      Aus kompakten bekommt man auch klang raus.

      Aber Geschmäcker sind ja verschieden.
      Senior Red,
      Geboren 22.12.2000
      Rente was ist das