Kapitaler Motorschaden Mondeo 2.0 TDCI VFl

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FRED schrieb:

    Und wie geht es weiter, ist der Motor draußen geht das ohne Hebebühne ?
    ?( ?( ?(
    zwischen euren beiden Posts liegen 21 Tage und

    Plotpark schrieb:

    Ich werde erst mal für die Teile sparen.. und dann wird er wieder belebt..
    heißt für mich, dass noch nichts weiter passiert ist und auch in den nächsten Tag nicht passieren wird ;)
    Viele Grüße
    Sascha
  • jelu1a schrieb:

    BrummBaer schrieb:

    heißt für mich, dass noch nichts weiter passiert ist
    Den kaputten Motor ausbauen könnte er aber schon, auch ohne Geld für den neuen. ;)
    mh ich denke nicht mein Lieber, sonst hätte er nicht das hier geschrieben :D

    Plotpark schrieb:

    Darf erst mal in der Scheune von nem Bekannten parken und die 2 hier passen gut auf.. ;)
    Viele Grüße
    Sascha
  • Plotpark schrieb:

    Darf erst mal in der Scheune von nem Bekannten parken und die 2 hier passen gut auf..
    Natürlich muss er da parken.
    Ich bau doch nicht einen kaputten Motor aus und fahre mit dem Auto rum, bis ich mir einen neuen leisten kann. ;)

    .......................
  • Hallo zusammen,

    ausgebaut ist noch nichts weiter (liegt aber auch daran das die Scheune gut 1,5 Stunden mit dem Auto entfernt liegt.. blöd wenn man kein Auto hat)

    ABER ich hab schon nen Motor.. angeblich mit rund 140.000 km runter.. aus ner Hallenauflösung, mit Getriebe Lima Wapu und noch nen paar anderen Anbauteilen für nen hunni.. Gut, wieder nen Risiko, aber bei gebrauchtteilen muss man eh ne gesunde Skepzis haben.. mal abwarten.

    Ich will dann jetzt noch nach und nach die Kleinteile besorgen.. Ventildeckel-, Injektor-, Ölwannen-, Krümmerdichtung und Riemen.. und dann muss ich mir noch Gedanken machen wie und wo ich den umbaue, der einfachste Weg scheint zu sein Motor und Getriebe samt Gelenkwellen nach unten raus zu nehmen.. ich hab nicht viele Freunde mit Hebebühnen..

    Ich frage mich auch ob das vermutlich ja abgerissene Pleul den Kolben im 2. Zylinder bis nach oben Rauschen lassen hat und den Injektor beschädigt hat, oder ist da genug Luft? Sehe ich ja spätestens beim Ausbau, also es geht weiter...

    Thorsten
  • Plotpark schrieb:

    ob das vermutlich ja abgerissene Pleul den Kolben im 2. Zylinder bis nach oben Rauschen lassen hat und den Injektor beschädigt hat, oder ist da genug Luft?
    Der Kolben kommt nicht bis an den Injektor, auch wenn das Pleuel abgerissen ist nicht (ist jedenfalls meine Meinung dazu)
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • So es geht weiter... Auto ist seit Montag hier in der Halle und ich hab jetzt bis Ende Februar Zeit für den Umbau.

    der gute wehrt sich aber etwas... eine rundgedrehte Radschraube links (vom Vorbesitzer) und die Befestigung des Stoßfängers links ist auch völlig vergammelt und lässt sich nicht lösen was den Schwierigkeitsgrad nicht unwesentlich erhöht.. der Spendermotor ist offensichtlich auch neuer als meiner mit AGR vorm Motor.. (meiner hat es hinten) ich hoffe das lässt sich alles umbauen.

    Ich bin etwas unsicher ob ich mir da nicht zu viel vorgenommen hab.. aber nun hab ich angefangen..
    Dateien
  • Plotpark schrieb:


    der Spendermotor ist offensichtlich auch neuer als meiner mit AGR vorm Motor.. (meiner hat es hinten) ich hoffe das lässt sich alles umbauen.
    Ich wundere mich gerade, das dein Motor das AGR hinten hat. ?(
    Bei meinem ist es auf jeden Fall auch vorne. Wusste nicht, das es das mal hinterm Motor gab. Da sind ja zumindest alle Ladeschläuche vom LLK zum AGR andere. Bin gespannt.
    Ich drück dir auf jeden Fall beide Daumen das alles klappt.
    Mondeo MK3 Turnier 2,0 TDCI Autom. BJ. 2003 - C5 Break 2,2 HDI Excl. ORGA:9279 Bj. 2002- Peugeot 205 XS 1,6 BJ. 93 - Honda VFR750F RC36 BJ. 93 - IHC 624 BJ. 67
  • Actros2554 schrieb:

    Warum wundert dich das? Ist doch allgemein bekannt, das die vFL Modelle das hinten haben! Liest du hier nicht mit? :thumbup:
    Das muss ich jetzt aber dich fragen.

    undicherst schrieb:

    Bei meinem ist es auf jeden Fall auch vorne.
    Ich habe einen vFL (EZ 28.05.2003).
    Und das wurde in dem von jelu1a verlinkten Beitrag (vielen Dank dafür) auf der dritten Seite so auch vermerkt. Das AGR wanderte so ab 2002 nach vorne. Ohne Kabel. 8)
    Mondeo MK3 Turnier 2,0 TDCI Autom. BJ. 2003 - C5 Break 2,2 HDI Excl. ORGA:9279 Bj. 2002- Peugeot 205 XS 1,6 BJ. 93 - Honda VFR750F RC36 BJ. 93 - IHC 624 BJ. 67
  • Ich hatte das auch nicht mehr auf dem Schirm... als ich gestern endlich mal vergleichen konnte hab ich mich zuerst erschrocken... (und ich hab immer wieder verglichen) und mehr Inventur gemacht als geschraubt.. mir ist nur ein anders farbiger Stecker an der Hochdruckpumpe aufgefallen.. aber ich hoffe das ich alles umschrauben kann. Den Schaden hab ich aber immer noch nicht sehen können der ist immer noch zugebaut.. es lagen aber ordentlich Teile in der Motorwanne.. ich hoffe es hat nicht noch Anbauteile ins Verderben gerissen die ich noch brauche...

    Morgen soll der Schraubenausdreher kommen.. dann geht es weiter...
  • undicherst schrieb:

    Das muss ich jetzt aber dich fragen.
    Versteh ich jetzt nicht so ganz!?

    undicherst schrieb:

    Und das wurde in dem von jelu1a verlinkten Beitrag (vielen Dank dafür) auf der dritten Seite so auch vermerkt. Das AGR wanderte so ab 2002 nach vorne. Ohne Kabel.
    Also wußtest du es doch! Was wundert dich dann daran?
  • Actros2554 schrieb:

    undicherst schrieb:

    Das muss ich jetzt aber dich fragen.
    Versteh ich jetzt nicht so ganz!?

    undicherst schrieb:

    Und das wurde in dem von jelu1a verlinkten Beitrag (vielen Dank dafür) auf der dritten Seite so auch vermerkt. Das AGR wanderte so ab 2002 nach vorne. Ohne Kabel.
    Also wußtest du es doch! Was wundert dich dann daran?
    1. Hast du gelesen, was ich von mir zitiert hatte? Wenn du das nicht verstehst, sorry. :D

    2. Den verlinkten Beitrag hatte ich ja erst nach meiner Verwunderung und der darauffolgenden Verlinkung gelesen.
    Genug erklärt? :cookie:
    Mondeo MK3 Turnier 2,0 TDCI Autom. BJ. 2003 - C5 Break 2,2 HDI Excl. ORGA:9279 Bj. 2002- Peugeot 205 XS 1,6 BJ. 93 - Honda VFR750F RC36 BJ. 93 - IHC 624 BJ. 67
  • So BGS Schraubenausdreher ist gestern noch gekommen und hat funktioniert... rundgedrehte Radmutter ist ab, Rad also auch mit etwas mehr Platz konnte ich dann mit nem Dremel, nen Schlitz in die verrottete Schraube vom Stoßfänger machen und mit nem Schraubendreher raus drehen.. jetzt geht es aber Montag weiter..

    Bin jetzt am überlegen ob ich nicht doch vorne alles weg baue Querträger Llk Kühler und Lüfter.. damit ich dann mit dem Motor nach vorne weg kann... ist ein VFL .. oder geht das nicht??

    55A1EF0E-94D2-4B8A-8729-226B40BC02F4.jpeg
  • Also ich habe einen vFL mit AGR hinten geschlachtet und fahre selber den
    vFL mit dem AGR vorne, beide sind 130PS TDCI, die Injektoren sind nicht gleich !

    Wenn du die Ansaugbrücke und das AGR von dem alten Motor verwendest sollten die Blöcke gleich sein,
    wegen der HD-Pumpe musst du schauen und die Nummern vergleichen.

    Zum Wechsel würde ich empfehlen Platz zu schaffen, vorne den Lüfter vom Kühler und den Anlasser Raus, hinten die Lima und den ganzen Riementrieb demontieren.

    Das Getriebe nach links verschieben hierzu am besten das Federbein mit der Antriebswelle komplett demontieren, die Antriebswelle rechts kannst du ja trennen.

    Motorhaube runter und dann den Motor nach oben raus heben, das Sollte vom Platz machbar sein.

    Die ganze Front mit dem Schlossträger würde ich nicht anfassen!

    Wegen der Kupplung bitte ich zu bedenken das hier die Kupplung zentriert werden muss,
    wird dies nicht gemacht zerlegt sich meist der Ausrückautomat.

    Bastian
    Im Sommer mit der Schwalbe 4 mal Schalten bis 60 :thumbsup:
  • Danke Bastian,

    das mit den Injektoren ist mir klar.. (ich hatte ja keine 2500 km vorher alle 4 überholen lassen hab also meine noch) Ansaugbrücke hab ich schon abgeschraubt vom alten.. Mein Plan ist eigentlich den Motor samt Getriebe, Federbeinen und Hilfsrahmen nach unten abzulassen und dann drunter vor holen.. (mit Federbeinen weil ich auch noch Federn liegen hab) weil ich keine Hebebühne habe muss dann das Auto vorne richtig hoch.. (es gibt nen Stapler und ne Laufkatze mit Kettenzug) oder ich baue halt alles weg.. ich dachte bisher man könnte beim VFL gar nicht den Querträger weg schrauben sieht aber jetzt wo der Stoßfänger ab ist so aus als ob das doch ginge... Ich bin ja auch noch neu in der Materie

    Thorsten
  • Denke dran die Klima muß leer gesaugt werden und alles schön verschliessen, oder alles so abbauen das du sie nicht öffnen mußt.
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei