Kapitaler Motorschaden Mondeo 2.0 TDCI VFl

  • FRED schrieb:

    Und wie geht es weiter, ist der Motor draußen geht das ohne Hebebühne ?
    ?( ?( ?(
    zwischen euren beiden Posts liegen 21 Tage und

    Plotpark schrieb:

    Ich werde erst mal für die Teile sparen.. und dann wird er wieder belebt..
    heißt für mich, dass noch nichts weiter passiert ist und auch in den nächsten Tag nicht passieren wird ;)
    Viele Grüße
    Sascha
  • jelu1a schrieb:

    BrummBaer schrieb:

    heißt für mich, dass noch nichts weiter passiert ist
    Den kaputten Motor ausbauen könnte er aber schon, auch ohne Geld für den neuen. ;)
    mh ich denke nicht mein Lieber, sonst hätte er nicht das hier geschrieben :D

    Plotpark schrieb:

    Darf erst mal in der Scheune von nem Bekannten parken und die 2 hier passen gut auf.. ;)
    Viele Grüße
    Sascha
  • Plotpark schrieb:

    Darf erst mal in der Scheune von nem Bekannten parken und die 2 hier passen gut auf..
    Natürlich muss er da parken.
    Ich bau doch nicht einen kaputten Motor aus und fahre mit dem Auto rum, bis ich mir einen neuen leisten kann. ;)

    .......................
  • Hallo zusammen,

    ausgebaut ist noch nichts weiter (liegt aber auch daran das die Scheune gut 1,5 Stunden mit dem Auto entfernt liegt.. blöd wenn man kein Auto hat)

    ABER ich hab schon nen Motor.. angeblich mit rund 140.000 km runter.. aus ner Hallenauflösung, mit Getriebe Lima Wapu und noch nen paar anderen Anbauteilen für nen hunni.. Gut, wieder nen Risiko, aber bei gebrauchtteilen muss man eh ne gesunde Skepzis haben.. mal abwarten.

    Ich will dann jetzt noch nach und nach die Kleinteile besorgen.. Ventildeckel-, Injektor-, Ölwannen-, Krümmerdichtung und Riemen.. und dann muss ich mir noch Gedanken machen wie und wo ich den umbaue, der einfachste Weg scheint zu sein Motor und Getriebe samt Gelenkwellen nach unten raus zu nehmen.. ich hab nicht viele Freunde mit Hebebühnen..

    Ich frage mich auch ob das vermutlich ja abgerissene Pleul den Kolben im 2. Zylinder bis nach oben Rauschen lassen hat und den Injektor beschädigt hat, oder ist da genug Luft? Sehe ich ja spätestens beim Ausbau, also es geht weiter...

    Thorsten
  • Plotpark schrieb:

    ob das vermutlich ja abgerissene Pleul den Kolben im 2. Zylinder bis nach oben Rauschen lassen hat und den Injektor beschädigt hat, oder ist da genug Luft?
    Der Kolben kommt nicht bis an den Injektor, auch wenn das Pleuel abgerissen ist nicht (ist jedenfalls meine Meinung dazu)
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei