Mondeo mk3 Kombi Luftdruck Stoßdämpfer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mondeo mk3 Kombi Luftdruck Stoßdämpfer

    Tach gibt es irgendwas wie zum Beispiel Luftdruck Stoßdämpfer für den mk3 Kombi im starken Hänger Betrieb hängt er mir einfach zu weit runter bei meinem VW Bus kann ich ihn dan wieder hoch pumpen so was müsste es doch auch für den mk3 geben weiß jemand was
  • Ach hier kann man auf einmal deutsch reden...?! So halbwegs jedenfalls...

    Die Niveau-Dämpfer kann man dafür zB nehmen. Nachrüsten nur mit dazu passenden Federn.

    Mit eingehaltener Stützlast sollte das aber normal nicht so wild sein.


    Schwarz ist bunt genug.

  • Is ja auch viel komfortabler manuell rumzufummeln, anstatt das alles automatisch machen zu lassen...

    Was hat 'auflasten' mit den Stoßdämpfern zu tun?!

    Möglichkeiten wurden genannt, wenn dir das nicht ansteht haste wohl Pech.


    Schwarz ist bunt genug.

  • Vwt3doka schrieb:

    Nenene nicht Niveau und keine anderen Federn meine Mondeo ist aufgelastet
    ausgelastet heißt doch höhere Stützlast für AHK, oder?
    Also für den Sierra Kombi gab es damals wohl von Billstein spezielle Federn und Dämpfer mit bis zu 2 to Beladung. Ja, das Auto war dafür nicht ausgelegt, aber die Stoßdämpfer und Federn halt, hatte von Bekannten der Nachbar in seinem während der Bauphase des eigenen Hauses. Wenn das Auto dann total überladen war mit Fliesen pp. fiel das nicht auf, da der nicht in die Knie ging.

    Meinst du sowas?
  • Mein ST 220 Turnier hatte zwar keine AHK, aber in 12 Jahren habe ich es nie erlebt, dass er hinten merklich in die Federn ging, egal wieviel Personen und Gepäck ich transportiert habe. Deshalb habe ich es auch unterlassen, die serienmäßige Niveauregulierung gegen ein tieferes Sportfahrwerk zu tauschen.
    Da manche das anders sehen, müßte es die Niveaudämpfer auch gebraucht geben. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen.
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)
  • Big Black Car schrieb:

    15mm tiefer ist lachhaft. 35 mm wie unsere sieht immer noch nach NORMAL aus...
    Aussehen ist eins. Funktion was anderes. Fakt ist, daß das ST-Fahrwerk einen sehr guten Kompromiss aus Sportlichkeit und Alltagstaugligkeit bietet.
    Solltest Du mal mit 4 Erwachsenen und entsprechend Gepäck im Kofferraum 700km in den Urlaub fahren, dann wirst Du feststellen, daß 35mm tiefer dann sehr unkomfortabel werden können. Und beim Original-Fahrwerk ist das ziemlich egal, wieviel du zulädst. Der fährt immer wie auf Schienen.

    Fahren im Winter bei Neuschnee/Schneeverwehungen etc. ist auch was anderes, genauso jede Baustelle mit abgefrästen Kanten oder die tollen Geschwindigkeits-Brems-Knubbel / -Hügel, welche gern in Tempo 30 Zonen verbaut werden.

    Das ST-Fahrwerk fährt nicht deutlich unsportlicher auf normalen Straßen, als deine 35er Tieferlegung.

    Zum Thema aussehen:
    Mit dem ST-Fahrwerk stehen die Räder immer ziemlich zentriert im Radhaus. Ich finde das optisch harmonischer, als wenn man vorn und hinten 5cm - oben aber nur 2 cm hat.

    Viele Grüße
    Stefan
  • sf169 schrieb:

    daß 35mm tiefer dann sehr unkomfortabel werden können.
    bisher hatten wir keine Probleme, mit 4 Erwachsenen im Auto würde ich aber auch nicht in Urlaub fahren, das wäre mir insgesamt einfach zu voll, entscheidend ist aber ja auch, wie viel das Auto noch bei Beladung in die Knie geht.

    Aber 15 mm beim ST Fahrwerk, die sieht man doch fast gar nicht, ob da ein ST Fahrwerk verbaut ist, oder einfach die Dämpfer altersschwach sind, dürfte optisch das gleiche Ergebnis sein.
  • Vwt3doka schrieb:

    Ich will die Niveau Dämpfer nicht ich möchte es Manuel machen und mir den Niveau Dämpfer kann ich nix machen da meiner tiefergelegt ist
    Ok, das was es gibt, willst du nicht. Und das was du willst, gibt es nicht.

    Also wirst du mit dem leben müssen, was du hast...


    Schwarz ist bunt genug.

  • Dann kannste ja was bauen...?!

    Weil ich denke nicht das sich ne Firma hinstellt und was ohne Zulassung baut, nur weil das evtl mal 2-3 Leute einbauen wollen...

    Zumal es genau für solche Zwecke ja, sogar vom Hersteller selbst, Lösungen gibt!


    Schwarz ist bunt genug.

  • oder einfach mal ein gescheites Fahrwerk.

    Nicht mal mein ausgelutschtes 17 Jahre altes Fahrwerk geht bei voller Beladung ungleich in die Knie.

    Nicht mal wo 10 Sack Blumenerde drin lagen.

    Wenn das Heck so stark in die Knie geht ist die stützlast zu hoch.
    75kg
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das