Mondeo mk3 Kombi Luftdruck Stoßdämpfer

  • Eigentlich will ich gar nicht antworten, mach es aber trotzdem, obwohl mir der Ton der Antwort auf meinen Vorschlag nicht so ganz gefallen hat.
    Wenn zwischen originalem Federwegsbegrenzer und dem Haltepunkt der Feder noch, nehmen wir mal an 5 cm Platz sind und du nen Begrenzer reinmachst, der 3 cm länger ist, kann man das Auto immer noch fahren und bei Beladung geht er nicht mehr soweit in die Knie.
    Wobei ich das absolut bei dir nicht verstehen kann, meiner is Tiefer und ich fahre oft hängerbetrieb, sind demletzt zu fünft in Urlaub gefahren, Kofferraum voll und noch Dachbox, da hat nix geschliffen oder aufgesetzt, nicht mal bei Straßenbuckeln innerorts um die Geschwindigkeit der Autos runter zu Bremsen hatte ich Probleme...
  • und was stört dich daran neue Stoßdämpfer zu kaufen? geschätzt liegen die bei grob 100€...

    meiner ist auch verdammt in die Knie gegangen als die Stoßdämpfer nicht mehr ganz so pralle waren und mein Auto ist zur Zeit fast ausschließlich beladen oder im Anhängerbetrieb unterwegs... mit den neuen Dämpfern geht da nicht mehr viel in die Knie!

    erklärst du mir mal bitte was aufgelastet bei dir bedeutet? das übliche "ich darf Dank einer Unbedenklichkeitsbescheinigung von Ford 2t bei maximal 8% Steigung ziehen anstatt 1.8t?" oder hast du größere Umbauten vorgenommen, bzw. vornehmen lassen um ihn weiter aufzulasten als 2t?
    Viele Grüße
    Sascha
  • Ich glaub für deine gelegentichen spezial Anhängerfahrten ist dein Mondeo in diesem Zustand nicht geeignet. :hmm:

    Nach Ursachen gucken ,investieren oder Fahrzeugwechsel :huh:

    Wir fahren immer vollbeladen umgeklappt plus 200kg Menschen plus Stützlast ,weil Anhänger immer dabei. Selbst ohne MAD Federn früher sind ging das. Mit den MAD ist es natürlich für die Bodenfreiheit förderlich auf der Baustelle ^^

    Ich glaub alles was jetzt kommt ist der Diskussion nicht mehr förderlich.

    Aber sei es drum ;)

    Solltest du eine Lösung haben für dich, lass uns teilhaben. Man lernt nie aus. :)
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • in meinen Papieren ist eine ahk eingetragen.
    1800 kg mit einer maximalen erlaubten Steigung.

    Würde niemals an die Maschine solch Lasten hängen.

    Nen baumarkt klaufix mehr nicht.

    Die Rakete rollt zwar schnell aber beschleunigen tut sie sehr schwach, da muss nicht noch ein bremsklotz hinten ran.



    Thema Luftfahrwerk.

    Da gibt es nur universal Lösungen.

    Hinten ist recht einfach da die Feder allein steht.

    Der TÜV nimmt aber nur komplett Fahrwerke ab.

    Ob das sein Problem löst bezweifel ich.
    Bei uns fährt ein mk3 im Gewerbe und der hat regelmäßig schwer zu ziehen.

    Der hängt nie durch, liegt dann sportlich tief, zwar das Heck etwas tiefer als vorne aber das ist bei einem Anhänger normal.

    Er zerrt sportlich lang hin, auch Kreisel und Inseln fährt der Fahrer zügig lang.

    Ein St-d mit firmenlogo auf der Seite.
    Anhänger auch mit Alu bzw Radkappen und in wagenfarbe.
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das

  • Es ist ja legitim, das du es nicht zeigen willst. Es ist aber auch verständlich das die Anderen User sich veralbert fühlen - die Sache stinkt - leider.


    Im Startposting sollte man alles erklären was man will (ja hast du)und nicht will , was man hat und nicht hat z.b nur Federn keine Dämpfer.
    Zumal man dir auch alles aus der Nase ziehen musste.

    Wenn du meinst das du alles richtig machst, dann ist das dein Problem aber wunder dich nicht über rückgängigen Support hier.

    PS. Bau dir den el. Nivomat vom Omega ein. Der macht dann nnniiiuuuuuuuuu und pumpt dich wieder hoch. Sollte mit deinem Tüver ja klappen... .Das war cool am Omega, im Vergleich zum Rost.
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • Vwt3doka schrieb:

    Ja habe aber nur die federn drin und nicht die Niveau Dinger und die zu bekommen von St ist nicht gerade einfach
    Hallo,
    alle V6-Turnier-Mondeos hatten Niveau-Regulierung drin. Beim MK2 gab es sogar ein Sport-Fahrwerk im V6-Turnier!
    Letzterer hatte meiner Meinung nach noch ein besseres Fahrwerk als der ST-220-Turnier!

    Gruß
    Helmut