man soll niemals nie sagen - st220 Nr.6 in der Oase

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hartundweich schrieb:

    nyuma schrieb:

    oder mangehe in s lager der Oase und hole eines nach vorne zum einbauen
    Ich nehme mal an es gibt nix vom MK3 was ihr in der Oase nicht in ausreichender Stückzahl auf Lager habt :)
    von seltenen Sonderausstattung mal abgesehen sollte man im Oase-Lager alles finden was für einen ST220 benötigt wird
    Viele Grüße
    Sascha
  • hartundweich schrieb:

    Ich nehme mal an es gibt nix vom MK3 was ihr in der Oase nicht in ausreichender Stückzahl auf Lager habt
    naja, ausreichend ist immer so eine Sache, aber so einige Sachen sind schon im lager zu finden ;)

    kom-pensiert schrieb:

    Doch, graue Lederrückbank für Bwy mit integrierten Kindersitzen
    das siehst du vollkommen richtig, damit kann ich nicht dienen.
    ich hab selber nur einen st mit integrierten kindersitzen, das ist der schwarze B4Y wo ich gerade bei bin.

    BrummBaer schrieb:

    von seltenen Sonderausstattung mal abgesehen sollte man im Oase-Lager alles finden was für einen ST220 benötigt wird
    zumindest die gängigen Sachen die ich brauche sind vorhanden.
    wird aber weniger, der neuste wird einige teile schlucken aus dem lager.

    so zum Beispiel ein neues getriebe, das ist auf dem zweiten gang hin.
    da wird schon mal wieder was aus dem lager gebraucht.

    so auch das Kühlergrill welches ich schon getauscht habe heute mit hupe zusammen.
    WP_20170824_002.jpg WP_20170824_003.jpg

    so sieht das ganze dann schon wider anders aus und tut nicht mehr so weh in den augen. :D
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • im ersten beitrag vorletztes Foto kann man es sehen.
    es ist ein nachbau aus glasfasermatte mit kleinerem grill und ohne Ford pflaume.
    somit auch nur ein ich sag mal rausgebrochenes stück für den schlüssel zum öffnen.

    um aufzuschließen mußte man den ganzen grille auch noch nach hinten drücken damit der schlüssel ganz reingeht.
    also nicht nur miese Optik in meinen augen, sondern auch nicht richtig funktional.
    somit ein orgi wieder rein und gut ist das ganze.

    zum glück war ja noch eins in wagenfarbe vorhanden im lager :dance: :D
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Archie schrieb:

    Bleibt nur zu hoffen, dass M oder Q dazu nicht no sagen.
    Q sagt nix mehr, der ist leider gestorben. Der neue Q heist meine ich R und ist dieser eine Typ da von Monty Python.
    Und das weiß ich obwohl ich noch kaum einen der neuen Bond-Filme geschaut hab. Nach Casino Royale hab ich keinen mehr gesehen.
    de.jamesbond.wikia.com/wiki/Q
    Hmmm... andererseits scheint man eh in den neuen James Bond Filmen auf den Waffenmeister zu verzichten. Oo
  • hartundweich schrieb:

    Aber das kapüutte Getriebe wird wohl wieder aufbereitet und findet seinen Weg ins Lager zurück? Oder entsorgt ihr das?
    das geht erstmal so wie es ist ins lager.
    hab zur zeit zwei heile im lager liegen, da muß ich es noch nicht instand setzten.
    wenn ich keins mehr habe als ersatz wird es neu gemacht, oder wenn ich mal lange weile habe. ;)
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Naaaa, doch noch einen 7bten dazu geholt ??
    Bei mobile hat jemand einen 2004er mit überschaubarem Heckschaden für..... 800.- !!! Angeboten. Leider war ich wohl ein klein wenig zu spät :pinch:
    Ich hoffe der landet nicht bei einem "Schlachter" ... wäre schade darum. Wieder ein ST weniger den man hätte gut retten können.
  • ich bin zwar heute mit locke auf teilejagt knapp 400 km unterwegs gewesen.
    aber nein, ich bin schuldlos, wir oder ich haben keinen weiteren st gekauft, nur teile. :saint:
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Na ein kleeeein wenig Hoffnung darf ich mir ja noch machen. Für den Fall das der "bevorzugte" den am Montag doch nicht nimmt.... obwohl ...dann müsste der eigentlich mit nem Hammer gepudert sein :D .
    Allein, Felgen, Leder und Motor Getriebe würden beim schlachten wohl locker das doppelte erzielen.

    Na egal, ich halte die Augen auf. Irgendwie bin ich heiß auf einen ST. Der normale V6 ist mir irgendwie zu..."gewöhnlich" :D .
    Ist aber schwierig. Die Preis Vorstellungen schwanken doch extrem.
    Ich habe da zwei im Auge. Dieser hier war eigentlich mein Favorit ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…-st220/696803209-216-1168
    Aber das Telefonat..... aussagen wie den "normalen" 2.5 habe ich auf 245 und den ST auf 265 bekommen schrecken irgendwie ab.
    Brauchbare Motoren gibt es ja leider auch nicht an jeder Ecke :/ .
    Da wäre noch dieser... ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…-kombi/696479947-223-1699

    Aber ich frage mich, wenn es wirklich nur die Benzinpumpe ist... dann ist der Besitzer recht Faul und das er immer noch nicht verkauft ist.
    Der ist auch ziemlich Rot :D . Und vfl.
    Ich werde schon einen Finden der passt.
    Muss aber wohl erst nochmal bei meinem die Steuerzeiten noch mal kontrollieren. Könnte sein das ich beim Zusammenbau ein Zähnchen verpasst habe und er deshalb nur 180 fährt.


  • nach einer kleinen pause haben hupe und ich heute angefangen mit Vorbereitungen zum getriebetausch.
    zuerst im Motorraum mal ein bischen platz schaffen, haben wir uns gedacht.
    dabei haben wir einiges gefunden was nicht so ganz in Ordnung ist.

    WP_20171012_002.jpg hupe hat den luftfilterkasten ausgebaut .....

    :hmm: komisch, warum riecht das nach dem ausbau vom luftfilterkasten nach benzin?
    machen wir doch mal eine fingerprobe
    WP_20171012_017.jpg WP_20171012_015.jpg WP_20171012_016.jpg

    eindeutig, das ist benzingeruch und antürlich auch ölgeruch.
    wo kommt das her, denn hier ist ja normal nur luft und etwas öl durch die gehäuseentlüftung. :hmm:
    da wird doch nicht etwa der Motor einen weg haben? :fie:
    bei der laufleistung eher unwahrscheinlich und dem ist auch nicht so. :grimasse:
    ich kenne den verdächtigen schon aus einer vorherigen aktion von unserem silbernen st220.

    der hier ist der schuldige
    WP_20171012_020.jpg :this:

    auch hier noch einmal kurz eine probe um sicher zu sein
    WP_20171012_021.jpg einen kurzen augenblick später .......... WP_20171012_023.jpg

    eindeutig das hier unterdruck verloren ging und im Behälter roch es nach benzin.
    ok, Baustelle gefunden und notiert für später.

    weiter geht es mit dem unterdruckschlauch für den bremskraftverstärker, der ist auch im weg für unser vorhaben.
    aus der ansaugbrücke rausnehmen, kein Problem.
    aus dem bremskraftverstärker ............. uuups was ist das denn. :search:
    WP_20171012_011.jpg WP_20171012_012.jpg sieht nicht gut aus der dichtring

    hab ich so auch noch nicht gesehen, der ist nicht nur angerissen, der ist total hin.
    WP_20171012_013.jpg da kommt bestimmt schon nebenluft rein.

    auch notiert, ach was, den machen wir gleich neu.
    ab ins lager und den bremskraftverstärker vom diesel rausgekramt.
    der dichtring sieht noch gut aus, obwohl der genauso alt ist, aber ca 100tkm mehr auf dem buckel hat.
    sag ich ja immer, ist nicht gut wenn ein Auto wenig gelaufen hat, die stehen sich kaputt.

    und ja, die dichtringe sind bei allen mondeo Modellen gleich, egal ob diesel oder Benziner. ;)

    weiter geht es, warum ist hier so viel öl?
    WP_20171012_003.jpg WP_20171012_004.jpg

    und wo das überall hingelaufen ist.
    WP_20171012_005.jpg WP_20171012_006.jpg WP_20171012_007.jpg

    WP_20171012_009.jpg WP_20171012_010.jpg

    die letzten drei bilder sind am vorderen kat aufgenommen.
    das öl läuft am schlauch runter und von da wieder auf das getriebe, auch der kat bekam einiges ab.
    der verursacher ist in diesem fall die ventildeckel Dichtung von bank 1
    wenn ich jetzt ganz großes glück habe, ist das öl welches zwischen Motor und getriebe rauskommt nicht der wellendichtring von der Kurbelwelle,
    sondern das öl kommt von oben vom ventildeckel runtergelaufen .

    das wäre ja mal ein Glücksfall und erspart ne menge arbeit.
    das getriebe muß zwar trotzdem raus weil es einen defekten zweiten gang hat, aber ich kann mir sparen die kupplung runter zu nehmen.

    zum schluß noch die üblichen verdächtigen kontrollieren wegen Undichtigkeit im unterdruckbereich.
    und siehe da, wie soll es auch anders sein wenn schon andere gummiteile total kaputt sind im Motorraum.
    WP_20171012_024.jpg der ist nicht nur versottet, nein der löst sich auch in seine Bestandteile auf.

    WP_20171012_025.jpg der der sich etwas ziert wenn es um einen fototermin geht. :stick:

    aber mit gutem zureden und etwas Geduld kriegen wir ihn doch :pump:
    WP_20171012_026.jpg die spuren verraten schon alles. :search:

    der ist so hart das er garnicht runter will, beim ziehen hat er sich auch schon zerlegt.
    unterhalb total ausgehärtet und im bogen sowas von weich.
    aber die Probleme kennen wir ja schon in der Oase, von daher ist es kein schock.
    habe ich schon mit gerechnet und hupe auch, ein wenig was kennt er ja nun auch schon von den Problemen am st220. :thumbup:

    das war es für heute von dem st220, hupe und meiner Wenigkeit.
    geht die tage bestimmt noch weiter.
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • weiter ging es heute am st220, aber ohne unterstüzung von hupe, der hatte wichtigeres zu tun ^^
    zwar weiter nur Vorbereitungen für den eigentlichen ausbau des Getriebes, aber es geht voran.

    zuerst habe ich den das kühlerpaket gesichert, damit es nicht raus muß oder nach unten abhaut wenn der hilfsrahmen raus kommt.
    WP_20171014_002.jpg einfach aber funktional ;)

    da es schon bei der einen oder anderen Werkstatt Probleme gab beim losschrauben vom hilfsrahmen, hier ein kleiner tip.
    auch wenn das in meinen augen selbstverständlich ist und deshalb noch nie von mir erwähnt wurde.

    es sind voer bolzen gesamt die den hilfsrahmen festhalten an der Karosse.
    und ja, es gibt tatsächlich von außen zugänge das man die muttern sehen, erreichen kann.
    zwar nicht mit einem Schraubenschlüssel, aber mit der kanüle der rostlöser flasche. :D
    wollten mir die Werkstätten die die bolzen abgedreht haben auch nicht glauben, wie blind darf ein schrauber sein? ?( :pardon:

    hab keine Pfeile dran gemacht, aber man sieht wo ich den rostlöser eingefüllt habe. :search:
    WP_20171014_003.jpg WP_20171014_004.jpg WP_20171014_005.jpg
    WP_20171014_006.jpg WP_20171014_007.jpg WP_20171014_008.jpg

    das ganze lasse man gut einwirken, wenn möglich einfach wiederholen.
    jenachdem wieviel angst und zeit man hat :rofl:

    ich zeige auch noch einmal die schrauben von dem Lenkgetriebe, welche los müssen wenn die Lenkung drin bleiben soll.
    WP_20171014_010.jpg WP_20171014_011.jpg die linke seite

    WP_20171014_009.jpg und auch die rechte seite ich zeige ich nochmal deutlich.

    das sind die wo die pfeile drauf zeigen. :search: :grimasse:


    wenn ihr schon dabei seid und die radhausschale draußen habt, tut euch selber einen gefallen wenn ihr noch länger was von eurem mondeo haben wollt.
    macht ein wenig sauber, denn hier lauert eine Zeitbombe was den rost anbetrifft.
    sand, laub, Tannennadeln und was weiß ich noch alles lagert sich hier ab.
    ich rede von dem Zwischenraum der a-säule und dem Kotflügel unten am schweller.

    ganz besonders teuer für alle diejenigen die st Kotflügel dran haben wenn diese durchgerostet sind.
    die anderen gibt es zur not auch im Zubehör, die vom st220 leider nicht.

    hier ein paar bilder dazu
    WP_20171014_014.jpg WP_20171014_015.jpg WP_20171014_016.jpg

    damit man sich vorstellen kann wieviel da drin war.
    WP_20171014_019.jpg WP_20171014_020.jpg

    ich werde diese stelle noch zusätzlich mit einer dicken wachsschicht versiegeln bevor ich zusammenbaue.
    WP_20171014_012.jpg WP_20171014_013.jpg

    geht dann hoffentlich bald weiter an dieser Baustelle .......................
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • nach langem hin und her und anderen Sachen muß er doch erst noch wieder raus aus der halle.

    habe aber heute noch was schönes <X im bild festgehalten für alle mit nebenluftproblemen am v6 3.0 und st220
    geht um die hintere gehäuseentlüftung wo man so gut rankommt und hinsehen kann.
    der schlauch hier ist gemeint
    WP_20171018_002.jpg
    nach abtasten schien hier alles in Ordnung zu sein, aber nur nach abtasten, nach ausbau sah das so aus
    WP_20171018_003.jpg beim ziehen ergab sich das :pump:
    war sowas von ausgehärtet das man denken könnte es ist Plastik

    dann etwas genauer betrachtet nachdem ich mir einen abgekrampft hatte den rest vom anschluß runter zu bekommen
    WP_20171018_005.jpg

    nicht wirklich mehr brauchbar und kommt somit auch nicht ins lager sondern in ablage 13 (Mülleimer)

    macht euch also die mühe und nehmt den anschluß einmal komplett runter wenn ihr sicher sein wollt ob er heil ist.

    zum schluß noch die finis nummer von dem schlauch
    WP_20171018_001.jpg
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain: