Bremskraftverstärker wechseln

  • Doch weil wir leider die letzten Bläschen leider nicht per Gerät raus bekommen haben. Aber jetzt ist alles gut :) Nach 3 Liter Bremsflüssgkeit und viel saugen und pumpen ist alles gut. Haben insgesamt 2,5 Stunden entlüftet bis alles gut war, echt unglaublich, ist das erste mal, dass ich solche Probleme beim Entlüften einer Bremse hatte, beim KA meiner Frau war das dagegen Kindergeburtstag.

    Aber ich bedanke mich ganz herzlich für die gegebenen Infos achja und meine Rechtschreibfehler oben resultieren aus dem bescheidenen Wörterbuch meines Handys.

    Auf das mein MK3 noch lange fährt, er hat jetzt bereits 350TKm runter und der Motor schnurrt noch wie ein Kätzchen :)


    Gruß und Danke

    Chaosgnom
  • ein altbekanntes und in letzter zeit öfter vorkommendes Problem mit dem leeren abs block.
    hatte vor ein paar tagen gerade mit meinem Kfz meister gesprochen wegen so einem Problem.
    wie auch mit Bernd telefoniert deswegen.

    mit drei lietern bist du ja noch gut davon gekommen.
    andere haben bis zu 20 lieter durchpumpen müssen damit die bremse wieder gut war.

    und ja, es ist von nöten auch manuell zu entlüften um alles an Luftblasen rauszubekommen.
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain: