Probleme mit der Servolenkung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • du kommst nicht drum rum die Leitung zu wechseln, ist eine bekannte stelle.
    der schlauch geht runter bis an das Lenkgetriebe.

    natürlich ist das machbar zuhause, hängt aber von deinen Fähigkeiten und Möglichkeiten ab.
    die ich natürlich nicht einschätzen kann.

    etwas fummelig und man muß auch von unter dem Auto rankommen.
    sprich aufbocken, grube oder bühne.

    danach die servo entlüften nicht vergessen. ;)
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Weiß jenand, ob man die Leitung vom MK2 nehmen kann?
    Die scheint hochwertiger...
    Dateien
  • Das war wohl auf mein Posting bezogen.Hatte versucht es mit dem Smartphone zu bearbeiten ging wohl schief :blackeye: .

    Also auf ein neues ohne Smarthone :D .Mein MK3 hat nach knapp 190Tkm leicht schwitzige schläuche.Jetzt hatte ich mal überlegt ob man nur das stück neu einpressen kann bzw haben gesehen das der MK2 den noch aus einem stück hatte was ja wohl deutlich langlebiger scheint.

    Geht um diesen blöden Schlauch

    Inked20180105_114545_LI.JPG

    20180220_152220.jpg

    Mal einen kostenvoranschlag machen lassen :) .Werde ich niemals mehr machen weil die den nicht pressen können,wollen sondern neu machen :hmm:



    20180222_130247.jpg
  • Achso ... dann bin ich doch nicht ganz so verwirrt ...

    Also diesen schwarzen Hydraulikflexschlauch habe ich auch. Undicht ist er wohl nicht aber ich habe beim Motorstart bei Kälte eine gewisse Geräuschentwicklung von der Lenkung die ich noch nicht ausfindig machen konnte. Mein Schrauber meint es könnte der Schlauch sein - was mir noch nicht so ganz plausibel erscheint ... Er meint es aber am Schlauch gefühlt zu haben als im Leerlauf mal gelenkt habe - da war der Motor aber leider auch schon wieder etwas warm dass es nicht ganz eindeutig war.

    Bei der Kälte kann ich momentan sowieso nichts am Auto machen aber irgendwann muss ich mal genau wissen woher das Geräusch kommt.

    Hast du bei deinem undichten Schlauch auch Probleme mit Geräuschentwicklung?
    Jeder Sattelrit hält fit und spart euch teuren Sprit
  • revox schrieb:



    Hast du bei deinem undichten Schlauch auch Probleme mit Geräuschentwicklung?
    Wenn ich den jetzt bei den Temperaturen starte quietscht er sich einen zurecht :thumbdown: . Zudem merkt man das die Servo die ersten Kilometer meint nicht richtig arbeiten zu müssen ein gefühlvolles lenken ist da weniger möglich. Bei mir lässt der schlauch schon was durch jetzt nicht extrem viel aber ja man sieht es deutlich. Ich war ja in der Oase da haben wir mal eine Spülung gemacht. Es war echt besser und dann ja löste sich wohl noch was in der leitung klar wurde nie gemacht vermischte sich mit dem neuen :stopping: . Jetzt ist es wieder deutlich dunkler und probleme wieder da. Dieses quietschen ist aber nur kurz wenn ich starte kurz lenke dann weg. Starte ich lasse den kurz laufen so 2-3 minuten lenke dann ist es nicht da :pillepalle: . Ich wollte das ganze jetzt spülen aber bringt ja nichts wenn der schlauch neu muss macht man doppelt. Nur finde ich knapp 180 Euro schon etwa naja für so eine leitung. Hab hier mal angefragt wegen pressen nee nur Bagger und so Autos dürfen die nicht wegen bla bla bla :dash:
    . Wenn so ein schlauch den druck beim Bagger aushält dann beim Auto erst recht aber ja dürfen nicht. Gebrachten hätte ich bekommen können aber ja wenn man pech hat dauert es nicht lange und es geht wieder los :thumbdown: . Ich werde schon einen finden der mir das stück neu presst und wenn es das letzte ist was ich tue :phat:
  • revox schrieb:

    ich habe beim Motorstart bei Kälte eine gewisse Geräuschentwicklung
    Das haben doch alle. Habe noch keinen gefahren, wo die Servo keine Geräusche gemacht hat. Egal ib bei 30° oder 3°... Ich rede jetzt aber nnur von so einer Art rauschen

    MK3V6 schrieb:

    Starte ich lasse den kurz laufen so 2-3 minuten lenke dann ist es nicht da
    Vielleicht kommt das auch von der Undichtigkeit im Schlauch, weil er länger Braucht, um den Druck aufzubauen...
  • Aquarium schrieb:

    Ich rede jetzt aber nnur von so einer Art rauschen
    So eine Art rauschen ist sicher normal, immerhin muss das Öl mit hohem Druck durch kleine Bohrungen, vermute ich jedenfalls.



    revox schrieb:

    Mein Schrauber meint es könnte der Schlauch sein - was mir noch nicht so ganz plausibel erscheint ... Er meint es aber am Schlauch gefühlt zu haben als im Leerlauf mal gelenkt hab
    Mir auch nicht. Wer weiß, was die Ursache fürs pulsieren ist, Luft im System, oder ein defektes Ventil. ?(

    Wenn mein Motor zu heiß wird und ich das am Schlauch fühle, tausche ich ja auch nicht den Schlauch. ;)

    .......................
  • jelu1a schrieb:

    So eine Art rauschen ist sicher normal, immerhin muss das Öl mit hohem Druck durch kleine Bohrungen, vermute ich jedenfalls.
    Also bei den Mondeos normal, finde das aber echt unangenhem. Hatte ich bis jetzt bei keinem anderen Auto (natürlich auch mit hydraulischer Servo)
  • Ich bin auch der Meinung wenn es deutlich rauscht ist schon was nicht ganz i.O. Meiner macht auch keine Geräusche, außer das Klackern in der Lenksäule wenn er kalt ist. Aber das werde ich demnächst in der Werkstatt mal abstellen. Ich hoffe es ist wie damals bei Olaf mit Öl- und Fettspray zu beseitigen ;)
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • jelu1a schrieb:

    Deutlich rauschen höre ich es, wenn ich am Anschlag bin, beim normalen Lenken höre ich eigentlich so gut wie nichts.
    Vielleicht ist es bei dir lauter als bei mir, weil bei dir was nicht in Ordnung ist. ?(
    Ja so ist es bei mir auch. Und in ganz bestimmten lenkwinkeln rauscht es so wie beim Anschlag nur viel leiser
  • defensiv-flott schrieb:

    irgendwann hast du mehr ausgegeben fürs rumfahren als du gespart hast
    Wenn du jetzt mich damit meinst mach dir keine sorgen ich spare immer :phat: . Und zudem auch wenn ich bis nach Jerusalem fahren würde und dort nette leicht bekloppte Menschen kennenlernen darf die super drauf sind wäre es mir das wert :D .
    Also ein rauschen kann ich nicht hören oder es liegt an meinen Ohren :thinking: . Nur dieses quietschen am anfang das höre ich und das gefällt mir nicht :fie: . Mal schauen hab hier einen angeschrieben bei dem der schlauch neu gepresst wurde muss nur auf eine antwort warten und dann sehe ich weiter aber so bleibt es nicht was weis ich ob der schlauch nicht bald sagt das wars :thumbdown: