Kaufberatung mk3 VfL Bj 2003/2004

    • Kaufberatung mk3 VfL Bj 2003/2004

      Hallo zusammen,

      Wir überlegen uns einen Mondeo zu kaufen. Wir hätten auch zwei, beide Kombis im Blick, einen Benziner 1.8 2003 mit 94tkm für 3500€ und einen diesel 2.0 2004 NFL 140tkm mit ghia ausstattung für 3200€ nach Reparatur.

      autoscout24.de/angebote/ford-m…f1-45da-90e3-d0175fb6c70b

      Ich fahre leider nur einen Arbeitsweg von 20km an Tag und paar andere kleiner Strecken. Da auch demnächst alles bescheiden wird wegen Diesel. Ist jetzt die Frage welchen man nimmt.

      Wir hätten ein Budget von 3200 Euro.

      Könntet ihr uns vllt helfen?

      Vielen lieben dank im voraus.
    • Wenn ich lese wie dein Fahrprofil ist, würde ich dir von dem Diesel abraten. Einfache Strecke 10 km ist einfach nichts für einen Dieselmotor. Den Benziner finde ich ok,ein Multifunktionslenkrad hat er aber nicht, gab es auch nie für den Mondeo.
      Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!
    • Bei dem Fahrprofil würde ich zu einem Benziner raten. Der Diesel lebt von Kilometern.

      Wobei das Auto aus dem Link kein Multifunktionslenkrad hat. Es wird wahrscheinlich die Lenkradfernbedienung gemeint sein.
      Gesendet mit Morsezeichen aus meinem Mondi :D

      Treffen bei D & W in Bochum am 28.4 um 14 Uhr :this:
    • Das Auto aus deinem Link hat keine Klimaautomatik und keine heizbare WSS und auch kein ESP.

      Der Motor ist zwar in dem Forum hier als Rakete bekannt, aber der hat was zu tun mit den 1.4 Tonnen.

      Wobei bei entsprechender Pflege der Motor auch lange hält. Und die 200 km/h schafft er auch.

      Die geringe Laufleistung ist ein Pluspunkt, allerdings kann sich ein Auto auch kaputtstehen.

      Ich persönlich finde den etwas zu teuer.


      Ivanderirre schrieb:

      Ich fahre leider nur einen Arbeitsweg von 20km an Tag und paar andere kleiner Strecken. Da auch demnächst alles bescheiden wird wegen Diesel. Ist jetzt die Frage welchen man nimmt.
      Arbeitsweg: 10 Kilometer hin und 10 Kilometer zurück? Keinen Diesel.
      Gesendet mit Morsezeichen aus meinem Mondi :D

      Treffen bei D & W in Bochum am 28.4 um 14 Uhr :this:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Funkylein ()

    • Moin,

      rate auch vom Diesel ab.

      Positiv frischer TÜV.
      Was ist das für ein Modell? Frage wegen den Rückfahrsensoren. Der Fotura hatte glaube ich Alufelgen und keine Sensoren.

      Preis ergibt sich aus Angebot und Nachftrage, denke da geht noch was in Richtung 3000 € glatt.

      Schau dir die Türunterseiten bzgl. Rost an.

      Vom Nutzen ein gemütliches Raumwunder :)
      Nette Grüße
      Manfred

      Focus MK1 DAW EZ 2001 der TÜV hat für die Abgabe in den Export gesorgt


      Mondeo MK3 BWY EZ 2003 vFl