Achssensor an der Hinterachse für die automatische Leutweitenregelung bei Xenon

  • Neu

    Das problem was ich sehe muss ich aber noch testen ist den fehler löschen da es sonst nicht funktioniert falls einer bei dir hinterlegt ist. Mir sagte man ich soll erstmal bisschen damit fahren sprich Licht an dann merkt er wohl das das ding wieder geht und dann kann man den wohl löschen.
    Zuerst Suchfunktion benutzen :search: .
    Nicht das richtige dabei neues Thema :gamer:
    Ständig neue erstellen wo schon zich mal geantwortet wurde :popoklatsche: :nono:
    Da sucht man sich blöd bis man das richtige gefunden hat :pillepalle:

  • Neu

    Da der Halter, nicht der Sensor, kaputt ist, wird da wohl nix passieren. Wenn der Sensor iO ist, aber nur keine sich verändernden Werte sendet, geht son Steuergerät gewöhnlich einfach davon aus, das da nix passiert.


    Schwarz ist bunt genug.

  • Neu

    Hab den Halter zu Testzwecken mit Kabelbinder richtig fest gezogen.
    Jetzt müsste der Sensor doch wieder halbwegs arbeiten, tut er aber nicht !
    Entweder ist im Steuergerät ein Fehler hinterlegt, der erst gelöscht werden muss oder der Sensor hat auch einen weg oder aber der Abgleich mit dem vorderen Sensor stimmt nicht und deswegen klappt das ganze nicht.
    die drei Sachen kann ich mir vorstellen.
  • Neu

    quax schrieb:

    Hab den Halter zu Testzwecken mit Kabelbinder richtig fest gezogen.
    Jetzt müsste der Sensor doch wieder halbwegs arbeiten, tut er aber nicht !
    Entweder ist im Steuergerät ein Fehler hinterlegt, der erst gelöscht werden muss oder der Sensor hat auch einen weg oder aber der Abgleich mit dem vorderen Sensor stimmt nicht und deswegen klappt das ganze nicht.
    die drei Sachen kann ich mir vorstellen.
    Das ist ja das was ich geschrieben habe. Bei mir ist ein fehler hinterlegt somit arbeitet das system nicht mehr. Ich werde jetzt erstmal paar tage so fahren und am wochenende mit Forscan schauen ob ich den fehler löschen kann wenn es klappt die scheinwerfer neu justieren und es wieder anfängt zu arbeiten. Wenn nicht wird es wohl der sensor selber sein was ich nicht hoffe.
    Zuerst Suchfunktion benutzen :search: .
    Nicht das richtige dabei neues Thema :gamer:
    Ständig neue erstellen wo schon zich mal geantwortet wurde :popoklatsche: :nono:
    Da sucht man sich blöd bis man das richtige gefunden hat :pillepalle:

  • Neu

    Patrick4939 schrieb:

    Da der Halter, nicht der Sensor, kaputt ist, wird da wohl nix passieren. Wenn der Sensor iO ist, aber nur keine sich verändernden Werte sendet, geht son Steuergerät gewöhnlich einfach davon aus, das da nix passiert.
    wenn der halter defekt ist rutscht das teil und verstellet nicht.
    danach kommt eine Fehlermeldung weil werte vorne zu hinten nicht passen.
    meist sind die knochen ja auch noch festgegammelt, was zum rutschen oder abbrechen der halter führt.

    so wird es auf jeden fall bei Martin gewesen sein.
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Neu

    Da Du den Bügel wohl nicht 100% an die gleiche Stelle bekommst bzw er auch jetzt durch die gebrochene Schelle verstellt sein kann muss die Grundeinstellung neu angelernt werden. Entweder Werkstatt oder ELM/ForScan.
  • Neu

    super, danke an alle mal so zwischendurch.
    Ich werde mir dann erst einmal den Halter bestellen, da komm ich wohl nicht drum herum und dann in der Werkstatt einbauen lassen.
    mit FORScan hab ich noch keine Erfahrung und bevor ich da irgend einen Mist baue....
    Ich habe zwar so OBD2 Stecker die sich mit Android verbinden, traue mich aber nicht so richtig ran.
  • Neu

    Und da kommt es darauf an ob ein fehler hinterlegt ist oder nicht. Ist einer hinterlegt kann man nur hoffen das wenn man mit eingeschalteten licht fährt das System merkt oh es kommen signale aus der tiefe und sagt jetzt erlaube ich es den fehler zu löschen und neu zu justieren. Werde es Samstag testen wenn nicht heißt es zum naja nicht wirklich freundlichen und zahlen :dash: . Ansich muss er ja nur Stecker rein und den fehler löschen :thinking: . Justieren einstellen kann man ja selber :dance: .
    Zuerst Suchfunktion benutzen :search: .
    Nicht das richtige dabei neues Thema :gamer:
    Ständig neue erstellen wo schon zich mal geantwortet wurde :popoklatsche: :nono:
    Da sucht man sich blöd bis man das richtige gefunden hat :pillepalle:

  • Neu

    Bei mir sind diese gespeichert mal sehen ob ich sie morgen per Forscan justieren kann ob er es zulässt :dash:

    20171214_113242.jpg
    20171214_113254.jpg
    Zuerst Suchfunktion benutzen :search: .
    Nicht das richtige dabei neues Thema :gamer:
    Ständig neue erstellen wo schon zich mal geantwortet wurde :popoklatsche: :nono:
    Da sucht man sich blöd bis man das richtige gefunden hat :pillepalle:

  • Neu

    So heute mal probiert zu justieren :thumbsup: . Sah anfangs alles gut aus bis auf die Fehler die sich nicht löschen ließen :thumbdown: .Aber ignoriert und los ging es :dance:

    :this:

    Leider sah es zu gut aus wie immerwenn ich was mache :D . Dann passierte das und ich weis echt nicht mehr weiter :thinking:

    [media] :this:


    Und zum schluß das hier. Soll sie einstellen aber beim hochfahren bleiben die genau auf der gleichen höhe stehen wie vorher :thinking: . Ich dachte die fahren in nullstellung und dann werden die eingestellt :pillepalle: . Und im Video steht ja mit dem Gerät auf dies und das einstellen aber ich verstehe es nicht :fie: .Sieht man bei Sekunde 0:34. Dann okay gedrückt weil was soll ich einstellen wenn die genauso stehen wie vorher :lol: . Was ich noch versuchen sollte Batterie abklemmen das dadurch die fehler endlich verschwinden. Problem ist kann sie nicht abklemmen weil ich keinen Code fürs Radio habe :thumbdown: X/


    20171217_130452.jpg
    Zuerst Suchfunktion benutzen :search: .
    Nicht das richtige dabei neues Thema :gamer:
    Ständig neue erstellen wo schon zich mal geantwortet wurde :popoklatsche: :nono:
    Da sucht man sich blöd bis man das richtige gefunden hat :pillepalle:

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von MK3V6 ()

  • Neu

    Dann noch das gefundendas würde ja einiges erklären 8o .Dadurch das er im nachhinein Tiefergelegt wurde vom Vorbesitzer passt es natürlich nicht :fie: . Und die haben nicht dran gedacht das auch einzustellen :/ . Fuhr also die ganzen jahre so rum und hat auch immer TÜV bekommen also wenn die es auslesen beim TÜV wird das wohl nicht angezeigt.

    Nullstellung
    Zuerst Suchfunktion benutzen :search: .
    Nicht das richtige dabei neues Thema :gamer:
    Ständig neue erstellen wo schon zich mal geantwortet wurde :popoklatsche: :nono:
    Da sucht man sich blöd bis man das richtige gefunden hat :pillepalle:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MK3V6 ()

  • Neu

    MK3V6 schrieb:

    roblem ist kann sie nicht abklemmen weil ich keinen Code fürs Radio habe
    Was hast du für ein Radio?
    Eventuell könnte ich helfen ;) Kann es aber nicht versprechen
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei