Radnaben (Radlager) -wechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ahli schrieb:

      ....aber mal im ernst. Meine (freie) Werkstatt in Westerstede hat mir die von mir angelieferten Radlager ( ebay ) in einer Stunde eingebaut. Kosten 47 €, dafür muss ich mich mit nichts weiter rumärgern, schon gar nicht mit Spezialwerkzeug, was man alle Jubeljahre mal braucht :wayne:

      Hallo,

      Natürlich kannst Du Deinen Senf dazu geben, allerdings haben wir hier solche Freien Werkstätten nicht, die zu solchen Dumpinglöhnen arbeiten....

      Eine Arbeitstunde ist hier nicht unter 65 Euro egal was Du für eine Werkstatt auswählst....

      So un 2 Stunden mußt Du schon mindestens rechnen...., dann diverses Kleinteilkram und die Radlager (mal nur die Preiswertesten genommen, soll man nicht aber als Beispiel habe ich es mal genutzt ) dann bin ich auch auf über 300 Euro wieder.....
    • so, dann muss ich auch mal meinen senf dazu geben: die radlager hinten sind auf jeden fall in unter einer stunde gewechselt. ein rascher mechaniker macht das ganze problemlos in ner halben stunde!! von 2 stunden habe ich noch nie etwas gehört. bei mir mussten mittlerweile auch beide radlager ausgewechselt werden. und fürs wechseln habe ich auch nur knapp 50€ bezahlt! und der wechsel müsste überall in deutschland etwa gleich schnell gehen.
    • Jetzt geb auch mal meinen senf dazu.Das wechseln dauert wirklich nich die Leipzige Messe.Vorrausgesetzt die Schrauben gehen auf.Hatte schon den Fall,das die letzte von den 4 Schrauben so fest und eingekeimt war,das der Schraubenkopf nach dem zweiten Versuch rund war innen.Trotz Torx.Also aufbohren,das restliche Gewinde rausbiebeln und Gewinde nachschneiden.Alles in Allem gute zwei Stunden für EIN Radlager.
    • Das ist richtig.im Normalfall sollte das in ner guten Stunde zu schaffen sein.
      UPDATE:
      Hab heut mal bei uns auf Arbeit ins Stahlgruber-Programm geschaut.Für den Mondeo MK3 gibts von zwei Herstellern nur ein Radlagertyp.Für 4,5 Türer und Kombi.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oli D ()

    • hab meine hinten vor 2,5 wochen gemacht. easy arbeit. radnaben komplet mit lager und abs sensor. ratz fatz. brauchst nen 50iger torx mit nuss aufnahme für ne große ratsche. vier schrauben ab machen, zuvor halt die bremsanlage runter und gut. hab die bei ebay gekauft. beide radnaben für 199 euro.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robbi-Ford ()

    • die Cobra schrieb:

      So, mein Radlager ist ab Mittwoch auch dran.

      Für die Alten Schrauben T50 lang,

      für die neuen Außentorx E 14 lang? habe ich das richtig herausgefunden?

      Grüße
      Andi


      Die Ford Schrauben haben innen Torx was immer mit Gewalt endet, wenn Mann versucht das Lager zu Tauschen!
      Neue Radlager wie z.B von ATF haben außentorx.
      Das nun nicht bedeutet das Mann später die Gewallt Orgien unterlassen muss!
      Aber die Changen sind wohl höher, event reißen die Köpfe gleich ab und Mann erst apart sich das Flexen! :rolleyes:

      Bitte!
      kommt nicht auf die Idee zwischen Narbe und neuem Radlager irgendetwas wie Farbe oder Unterbodenschutz etc. zu schmieren!
      Das arbeitet sich dahinter weg und die Narbe bekommt Spiel, was dann in einem Abriss enden kann!
      So überholte euch dann bei 180 auf der Bahn das eigene Rad!

      Fläche Reinigen und dann neue Narbe verbauen, dann erst Versiegeln und neue Schrauben benutzen, muss man eh die alten überleben das meistens nicht! 8|
      Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst,
      als Wissen erkennst, und das,
      was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.

      Konfuzius



    • Ich habe mir ganz abgewöhnt die alten Schrauben mit dem Torx auf zu drehen(habe bestimmt schon 5-6 Nüsse gekillt)ich schweise immer eine lange Schraube auf den alten Schraubenkopf und drehe sie dann raus. 1. geht keine Nuss mehr kaputt und 2. ist die alte Schraube dann schön warm
      Ich habe öfter Recht als ihr denkt :D
    • Da ich mir fest vorgenommen habe im neuen Jahr nicht mehr zu meckern...
      erledige ich das gleich heute:
      Liebe Moderatoren, wäre es möglich eventuell eine Autokorrektur für die häufigsten Rechtschreibfehler einzuführen???
      Jedesmal wenn ich z.B. "Radnarbe" lesen muß dreht sich mir der Magen um und ich bin kurz vorm finalen Schlaganfall. Ist ja fast so schlimm wie das immer wieder zu lesende "Packet".
      In diesem Sinne euch allen einen guten Rutsch und ein gutes neues Jahr.
      Gruß
      Matthias
    • Ich habe damals bei meinem Wechsel die Inntorxschrauben anstatt der mitgelieferten (Außentorx) durch normale Sechskantschrauben gleicher Abmessungen und Spezifikationen erstetzt. Ich denke, das erleichtert den nächsten Wechsel ungemein.
      Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber denTagen mehr Leben.

      Don't mess with idiots! They'll bring you down to their level and then beat you with experience...
    • mr-spooner schrieb:

      Ich habe damals bei meinem Wechsel die Inntorxschrauben anstatt der mitgelieferten (Außentorx) durch normale Sechskantschrauben gleicher Abmessungen und Spezifikationen erstetzt. Ich denke, das erleichtert den nächsten Wechsel ungemein.


      Wenn Du auf den Härtegrad nicht achtest ist der Ausbau der Nabe ganz einfach!
      Das geht dann von ganz alleine!
      Welchen Härtegrad haste benutzt?
      8,8 ?

      Mfg
      Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst,
      als Wissen erkennst, und das,
      was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.

      Konfuzius



    • Hansmeiser schrieb:

      Welchen Härtegrad haste benutzt?

      Den, den mir der Schrauben-Spezi empfohlen hat. 8) War irgendwas mit xx.9 - ist schon ein Weilchen her, deswegen kann ich es Dir nicht mehr genau sagen. Wenn Du mich im März nochmal daran erinnerst, schaue ich bestimmt mal nach. :D
      Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber denTagen mehr Leben.

      Don't mess with idiots! They'll bring you down to their level and then beat you with experience...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mr-spooner ()