Wirbelklappen 2-Liter-Motor

    • GL76 schrieb:

      Aber 1000 km bleiben 1000 km.
      Ob ich die jetzt in 5 h mit 200 km/h fahre oder in 10 Stunden mit 100 km/h, die Anzahl an Kolbenbewegungen ist die gleiche.
      Die Brennraumtemperaturen sind aber andere und entscheiden, ob das Öl verbrennt oder oder ein zweites mal den Kolben schmiert und dabei verhindert, dass neues Öl am Ring vorbei geht.

      .......................
    • Maurice schrieb:

      Also Wirbelklappen ist sehr gut dokumentiert, ich habe für die klappen + Einbau knapp 200€ bezahlt. (Bekannter KFZ-Meister hat den Einbau gemacht deswegen so günstig)

      Eine kompletter Ansaugkrümmer ist totaler Schwachsinn und kostet über 800€
      Nö,mich haben die Klappen + Dichtungen + Welle keine 100€ gekostet und selbst ist der Mondeo Fahrer :D Wir haben keine zwei linken Hände.

      Und wenn doch, dann bekommste hier im Forum die beste Hilfe. In diesem Sinne ein großes Dankeschön an Sascha aka Brummbär für seine Hilfestellung.

      Quatsch nie im Leben 800€. Wo kaufst du denn bitte eine Ansaugbrücke?

      ebay = neu 224 €

      Bei Ford schwankt der Preis mit Einbau zwischen 900€ - 1200€ hab mal bei Ford angefragt.Bei der Summe stelle ich mich selber hin und wechsel die Wirbelklappen selbst und lerne nochwas dabei :thumbsup:

      Meine Klappen sind im übrigen seit 500km still gelegt. Ich komme erst am Wochenende zum wechseln.
    • Neu

      GL76 schrieb:

      denn es gibt ja jede Menge Motoren, die auch bei hoher Laufleistung keinen gesteigerten Ölverbrauch aufweisen.
      Ich hatte bei Ford Motoren noch nie ein Problem mit Ölverbrauch - nicht mal beim 76er 2.6 V6 Granada als er schon 30 Jahre alt war.
      OK der 1.4 MK1 Focus meiner Frau braucht Öl - aber der verbrennt es nicht, der schwitzt es in der Nähe des Klimakompressors raus....
    • Neu

      Kojak schrieb:

      Maurice schrieb:

      Also Wirbelklappen ist sehr gut dokumentiert, ich habe für die klappen + Einbau knapp 200€ bezahlt. (Bekannter KFZ-Meister hat den Einbau gemacht deswegen so günstig)

      Eine kompletter Ansaugkrümmer ist totaler Schwachsinn und kostet über 800€
      Nö,mich haben die Klappen + Dichtungen + Welle keine 100€ gekostet und selbst ist der Mondeo Fahrer :D Wir haben keine zwei linken Hände.
      Und wenn doch, dann bekommste hier im Forum die beste Hilfe. In diesem Sinne ein großes Dankeschön an Sascha aka Brummbär für seine Hilfestellung.

      Quatsch nie im Leben 800€. Wo kaufst du denn bitte eine Ansaugbrücke?

      ebay = neu 224 €

      Bei Ford schwankt der Preis mit Einbau zwischen 900€ - 1200€ hab mal bei Ford angefragt.Bei der Summe stelle ich mich selber hin und wechsel die Wirbelklappen selbst und lerne nochwas dabei :thumbsup:

      Meine Klappen sind im übrigen seit 500km still gelegt. Ich komme erst am Wochenende zum wechseln.
      BrummB ae r so viel Zeit muss sein :D

      aber Spaß beiseite ;)

      wer sich

      1. selbst dran traut
      2. handwerklich etwas geschickt ist und
      3. vor allem des Lesens mächtig ist

      findet hier eine sehr gute bebilderte Anleitung von Patrick!

      Wer schon bei Punkt 1 sagt "an den Motor gehe ich nicht selbst ran" gibt halt etwas mehr Geld aus und lässt es machen.
      man kommt immer zum gleichen Ergebnis ;) der Mondeo rennt wieder wie er soll und das ohne eine neue Ansaugbrück für teuer teuer Geld ;)
      Viele Grüße
      Sascha
    • Neu

      Hallo zusammen,

      meine Wirbelklappen klappern deshalb hab ich neulich sie mal stillgelegt und bin mal gefahren und hab festgestellt das er richtig gut läuft. Ich hab sogar das Gefühl das er seitdem etwas besser zieht.
      Meine Frage: Kann ich die Klappen einfach so lassen oder ist das nicht so gut?
      Ford steht für FORDschritt :thumbsup: