Umbau auf Fächerdüsen - Diskussionsthread (Infolink im 1. Beitrag)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ruderbernd schrieb:

    Wenn mir das passieren würde, würde ich auf die Heizdüsen verzichten
    Ich nicht - ich bin Straßenparker und im Winter kanns schon mal vorkommen, dass die Düsen mit einer Eisschicht überzogen sind - da nutzt dir dann das Gemisch bis -25 Grad auch nix, wenn du es nicht an der Öffnung rauskriegst...
  • So hab das Teil gerade beim FFH bestellt mangels anderer Alternativen - der aktuelle Preis liegt bei 36,00 inkl. Märchensteuer - für 1 Stück wohlgemerkt... der ist jetzt sicher mit Blattgold überzogen und Swarovski Steine sind sicher auch eingesetzt... morgen Vormittag kann ich das Teil holen, werde wohl erst Freitag Nachmittag dazu kommen...
  • Die dritte Alternative wäre ein Autoverwerter gewesen, wenn es so etwas bei Dir in der Nähe gibt. In meinem Nest gibt es leider keinen und auch im weiten Umkreis nicht. Ansonsten finde ich zeitwertgerechte Reparaturen mit Gebrauchtteilen sinnvoll, wenn es sich nicht um sicherheitsrelevante oder Verschleißteile handelt. 36 Euro für so eine blöde Waschdüse würden mich schon nerven. Ich habe bei meinem Mondeo den Strom abgeklemmt, als bei mir am heißesten Tag des Jahres 2015 auf dem Weg zu einem Toto- Konzert in Kufstein die Sicherung herausgeflogen ist, an der auch die Klimaanlage hängt. Und danach habe ich es aus Bequemlichkeit einfach so gelassen, weil es auch kein Problem war, da ich auch eine Garage habe.
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)
  • Weiß jemand ob die Düsen vom BMW 1er besser sind oder die vom Focus 3? Speziell meine ich mit dieser Frage die Spritzhöhe, weil bei den 1er Düsen ab 80 km/h ja nur noch bis zur Hälfte der Scheibe gespritzt wird... Kommt das Wischwasser mit den Focus Düsen etwas höher?
  • Archie schrieb:

    Die dritte Alternative wäre ein Autoverwerter gewesen, wenn es so etwas bei Dir in der Nähe gibt.
    Leider alle durch und keiner hatte was - auch auf willhaben geschaut nach Schlachtobjekten...
    Und ja: die 36 Euro nerven... und zwar gewaltig... meine freie Werkstatt hat mir übrigens erzählt dass wegen so Dingern schon ganze Autos abgebrannt sind...
  • hartundweich schrieb:

    Archie schrieb:

    Die dritte Alternative wäre ein Autoverwerter gewesen, wenn es so etwas bei Dir in der Nähe gibt.
    Leider alle durch und keiner hatte was - auch auf willhaben geschaut nach Schlachtobjekten... Und ja: die 36 Euro nerven... und zwar gewaltig... meine freie Werkstatt hat mir übrigens erzählt dass wegen so Dingern schon ganze Autos abgebrannt sind...
    Ja bei meinem Schwager ist es so passiert, erst die Düse dann die Dämmmatte und dann weiter auf Teile im Motorraum, zum Glück konnte es dann noch gestoppt werden.
  • Ja werde drauf achten. Am besten einfach abklemmen die Dinger. Brauch da keine Heizung. Eventuell bau ich auch auf Fiesta 7
    Fächerdüsen mit Heizung um. 18 € pro Stück und 7 € ohne.
  • SebastianD88 schrieb:

    Brauch da keine Heizung.
    Doch die ist schon hilfreich - ich parke auf der Straße und wenn es mal schneit und ich Eisklumpen drüber habe sind die Düsen ruckzuck frei und ich kann die Scheibe bekleckern... mit der Hand möchte ich auf der Haube nix abkratzen und Löcher freistochern...


    SebastianD88 schrieb:

    Eventuell bau ich auch auf Fiesta 7
    Fächerdüsen mit Heizung um. 18 € pro Stück und 7 € ohne.
    Die passen? Wusste es nur vom Focus MK3 - die passen ohne Anpassungen, sind aber auch genauso teuer wie die Düsen vom Mondeo - darum hab ich Original nachgerüstet...
  • Sorry, mein Dumm! Es sind die vom Focus 3 und passen auch am Mondeo 3 und Fiesta 7.
    Der 7er hat anscheinend auch 2 Strahldüsen...
    Hab da voll was verwechselt!!

    Ich werde die Stecker abklemmen und gut ist... Der erste Mk3 Trend hatte auch keine beheizten und vermisst haben wir es auch nicht. Stecker ab, fertig. Wichtig ist nur der Tempomat!
  • die Fächerdüsen gleicher Art, Bauform, Passform oder wie auch immer wurden mindestens an 3 verschiedenen Ford Modellen verbaut...

    die FINIS für Focus MK3 und Mondeo MK4 (ab 2012) sind jedenfalls gleich und passen ohne Probleme beim MK3 in die Aussparungen in der Motorhaube, lediglich die Kabel müssen verlängert werden, aber das ist bei jeder beheizten Düse so!

    aber nicht nur die Fächerdüsen sind in diese Modelle dann mal irgendwann eingezogen, sondern die Schlauchleitungen wurden auch geändert um einen höheren Druck zu erzeugen... die Pumpen vom Mondeo MK4 und Mondeo MK3 sind die gleichen, gleiche Teilenummer, Preis und was sonst noch... ach und noch alls kleine Info der Abstand der Düsen ist beim MK3 und MK4 (ab 2012) identisch.

    hab mich damit einige Zeit sehr intensiv beschäftigt!

    steht aber alles auch hier im Forum, warum auch immer das noch einmal diskutiert werden ;)
    Viele Grüße
    Sascha
  • BrummBaer schrieb:



    hab mich damit einige Zeit sehr intensiv beschäftigt!

    steht aber alles auch hier im Forum, warum auch immer das noch einmal diskutiert werden ;)
    Weil du bis heute noch keine detaillierte und Bebilderte Anleitung eingestellt hast wie man die fachmännisch montiert das danach auch das Spritzbild passt, die Heizung funktioniert und sie nicht das nachsabbern anfangen :P
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • Lars Vandenberg schrieb:

    Weil du bis heute noch keine detaillierte und Bebilderte Anleitung eingestellt hast wie man die fachmännisch montiert das danach auch das Spritzbild passt, die Heizung funktioniert und sie nicht das nachsabbern anfangen :P
    sollte ich das ganze Spiel beim schwarzen noch einmal machen, dann mache ich dir eine bebilderte Anleitung :P

    Bei mir sabbert da nix nach, nur passt die Höhe beim Spritzen auf die Scheibe noch nicht, aber da bin ich bei Gelegenheit noch dran und bastle einen kleinen Keil (höchstens 1mm) den ich da irgendwie noch drunter bastle
    Viele Grüße
    Sascha