Partikelfilter nachrüsten | Kosten | Übersicht | Erfahrung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hätte gerne einen für unseren Mondi, nach dem fast ganz BaWü Umweltzone ist :(
      Aber das kann ich mir beim TDDI und mit Chip sowieso abschminken.
      Wenn es zumindest mal eine einheitliche Regelung für die Ausnahmegenehmigungen geben würde, für Autos gibt die sich nicht nachrüsten lassen, wäre mir das ganze Thema wurst.
      So wie es im Moment ist braucht man für jede Umweltzone die man befahren möchte eine eigene Ausnahmegenehmigung die dann auch jedes mal Geld kostet :dead:

      Schöne Grüße
      Christian
    • Aber wie sieht es mit einer illegalen grünen plakette aus im Netz,da ist doch alles möglich oder??
      Wer soll es in der Umweltzone nachweißen können ob sie echt ist und der wagen wirklich den filter hat,gerade die die Kohle abkassierend wollen oder??
      Und beim Tüv macht man sie vorübergehend weg.Geht hier nicht um was illegales Anzuleiern!! Aber währe es trotzdem möglich??
    • Möglich ist alles,
      es kommt ja immer drauf an wie gut kontrolliert wird,
      es muss ja nicht der nette Polizist von nebenan an sein der einen beim einfahren in die Stadt kontrolliert
      wenn es dumm kommt schaut ne Politesse genau hin und dann wird es lustig.

      Es ist ja leider so das die strafen für die Falsche oder gar keine Plakette die selbe ist, aber wenn ich an 4 Wochenenden jeweils Samstag und Sonntag nach Hannover muss ist das nicht so gut wenn man dann 2 mal angehalten wird. Dafür aber nen Mietwagen nehmen bringt mir meist auch nix, da ich wegen Sportzwecken nen Dachträger für Stabhochsprungsstäbe brauche!

      Also bleibt mir nur der weg nen DPF nachzurüsten

      MFG Bastian
      Im Sommer mit der Schwalbe 4 mal Schalten bis 60 :thumbsup:
    • TDDI schrieb:

      die illegale plakette wäre nicht nur ein normales vergehen sondern wird als steuerhinterziehung geahndet. da der wagen ja n icht der steuerklasse entspricht die er laut plakette vorgibt, heikle sache... ;(

      Ein Euro3-Diesel bleibt auch mit DPF ein Euro3-Diesel, d.h. er hat nach wie vor Emissionsschlüsselnummer 44. Das einzige was sich mit DPF ändert ist die Partikelminderungsklasse. Da ab 31.03.2011 auch die Strafsteuer für Fahrzeuge ohne DPF wegfällt ist das Thema Steuerhinterziehung doch etwas weit hergeholt.
    • moin moin

      es gibt neuigkeiten von der DPF Front habe den Filter jetzt heute abgeholt, der hat 185 Euro gekostet !

      Im Lieferumfang befindet sich nen DPF, ne Schelle sowie Haltegummi und 2 Schrauben !

      Dann gibt es noch ne ABE und ne Typengenemigung

      Und nen Schrieb in dreifacher ausführung im durchschlagverfahren auf dem die einbauende Werkstatt die ganzen daten
      eintragen soll wie und wo und so, ob Kat getauscht und so kleinkrams halt.

      Werde mich jetzt mal etwas informieren wo ich da hin muss wegen umtragen ob Finanzamt oder Zulassungsstelle

      Und ganz wichtig wäre zu erwähnen, der FIlter ist von Firma TwinTec, den davon stammt das Gutachten :D
      Nur dar der dort so um die 680Euro kosten soll

      Ein bild des ganzen :

      IMG_2260.JPG

      Habe zzt. noch ein problem, ich brauch den Motorcode, wo finde ich den auf dem Motor ? Jemand einen Tipp

      MFG Bastian
      Im Sommer mit der Schwalbe 4 mal Schalten bis 60 :thumbsup:
    • Partikelfilter^^

      Die Sollen mir alle mal was von Partikelfilter erzählen.... in Afrika wird Elektroschrott verbrannt und 5000km weiter kacken die sich ein und erheben strafsteuer.... pfff....

      >>> 3:00 min.
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=0LftLxL5dds&feature=related[/video]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von XX51 ()

    • BastianUE schrieb:

      moin moin

      es gibt neuigkeiten von der DPF Front habe den Filter jetzt heute abgeholt, der hat 185 Euro gekostet !

      Dann gibt es noch ne ABE und ne Typengenemigung


      Und ganz wichtig wäre zu erwähnen, der FIlter ist von Firma TwinTec, den davon stammt das Gutachten :D
      Nur dar der dort so um die 680Euro kosten soll
      MFG Bastian

      Kannst du mal den genauen Typ posten, hat der zufällig die Nummer
      RFK-TT-18, KBA 16998 ???
    • BastianUE schrieb:

      moin moin

      es gibt neuigkeiten von der DPF Front habe den Filter jetzt heute abgeholt, der hat 185 Euro gekostet !

      Im Lieferumfang befindet sich nen DPF, ne Schelle sowie Haltegummi und 2 Schrauben !

      Dann gibt es noch ne ABE und ne Typengenemigung

      Und nen Schrieb in dreifacher ausführung im durchschlagverfahren auf dem die einbauende Werkstatt die ganzen daten
      eintragen soll wie und wo und so, ob Kat getauscht und so kleinkrams halt.

      Werde mich jetzt mal etwas informieren wo ich da hin muss wegen umtragen ob Finanzamt oder Zulassungsstelle

      Und ganz wichtig wäre zu erwähnen, der FIlter ist von Firma TwinTec, den davon stammt das Gutachten :D
      Nur dar der dort so um die 680Euro kosten soll

      Ein bild des ganzen :

      IMG_2260.JPG

      Habe zzt. noch ein problem, ich brauch den Motorcode, wo finde ich den auf dem Motor ? Jemand einen Tipp

      MFG Bastian



      Genau den hab ich auch drunter :)