Partikelfilter nachrüsten | Kosten | Übersicht | Erfahrung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • XX51 schrieb:

      Die Sollen mir alle mal was von Partikelfilter erzählen.... in Afrika wird Elektroschrott verbrannt und 5000km weiter kacken die sich ein und erheben strafsteuer.... pfff....

      >>> 3:00 min.
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=0LftLxL5dds&feature=related[/video]



      Ja sowas versteh ich auchnicht, aber seis drum, kann man eh nicht ändern
    • BastianUE schrieb:

      habe mich mal etwas erkundigt wegen dem DPF zum nachrüsten und wollte das jetzt mal alles zusammenschreiben !
      also wenn man nen Diesel mit Euro3 hat dann kann man nen offenes DPF System nachrüsten,
      der filter ersetzt den Mittelschalldämpfer -wird also am KAT angeschraubt und dann mit ner Rohrschelle zum Rest richtung Endschalldämpfer verbunden.

      Prinzip ist das im Gegensatz zum Original DPF keine Sensoren oder so drann sind, es ist nur der Filter, der die Partikel Sammelt und dann auf der Bahn ab 200°C
      Abgastemp. sich selber wieder reinigt. ( Sehr gut beschrieben auf der Seite von TwinTec)

      Leider Sagen die Hersteller das ihr Filter einen Kat nicht älter als 5 Jahre oder 80 Tkm voraussetzt


      MFG Bastian

      also verbrennt der nachgerüstete nicht mit zusätzlichen diesel der für die ölverdünnung sorgt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ritchie () aus folgendem Grund: Wenn man Nachrichten zitiert die sehr lang sind, bitte diese auf das Wesentliche einkürzen!

    • jupp das ist korrekt


      @ BastianUE
      kannst mal bei deinem Fordfritzen fragen ob er den Twintec mit der Nummer RFK-TT-18, KBA 16998 , also den fürs FLModell auch für den Preis organisieren kann??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ritchie ()

    • Moin moin

      etwas neues von der DPF-Front, habe jetzt mal bei der Zulassungsstelle angerufen und denen meine Problem / Vorhaben geschildert.
      Bei uns im Kreis wird das so gehandhabt, das ich mit der ABE + Einbaubescheinigung zum Zulassungsstelle muss, die ändern dann die Papiere komplett wegen der Schlüsselnummern und geben
      die Änderungen an das Finanzamt weiter welches dann einen Evtl. Steuervorteil berechnet / Verrechnet

      Werde mir also nen KAT noch kaufen, war ja hier schon oft mal nen Link im Forum, dann wird dies alles eingebaut und ne Werkstatt bescheinigt mir das dann.

      MFG Bastian
      Im Sommer mit der Schwalbe 4 mal Schalten bis 60 :thumbsup:
    • Hallo zusammen,
      ich habe nun schon ein paar mal gelesen, dass TDDI Fahrer für ihren Mondi mit einem DPF ausgerüstet haben.
      Kann mir einer sagen wo man diese Filter bekommt?
      Nachfragen bei den Fahrern haben keine Antwort gebracht und Google sowie Herstellerseiten für DPF habe ich schon abgegrast, aber nichts für den TDDI gefunden.

      Ich bin wirklich für jeden Hinweis dankbar, da es wohl ab nächsten Jahr bei uns ernst wird mit der Umweltzone.
      Den Wagen würde ich wirklich ungerne abstoßen, da er gerade erst knapp 30000 km auf der Maschine hat und dadurch eigentlich noch ein wenig halten müsste.

      Danke und schöne Grüsse
      Christian
    • Moinsen,
      habe hier noch meinen wie im Post 1 geschriebenen Filter liegen, da es bei mir keinen richtigen bedarf gab.
      Für meinen Vater haben wir Anfang letzten Jahres einen Filter bei Ford bestellt.
      Es war aber eine andere Artikelnummer mein ich.
      Kann das aber auch mal nachschauen.
      Mein Vater hat nen 115PS Diesel.

      Er hat damit jetzt gut 90Tkm gefahren und keine Probleme damit.

      Wie auch im Post 1 beschrieben haben wir einen KAT im netz bestellt und dann beim Ford Händler dies in die Mitgegeben Papiere eintragen lassen, dann ab zu Zulassungstelle.

      Bastian
      Im Sommer mit der Schwalbe 4 mal Schalten bis 60 :thumbsup:
    • Ich gebe aber zu bedenken, dass ein DPF nur ohne weiteren nachgerüstet werden darf, wenn das Auto nicht älter als 5 Jahre ist und weniger als 80.000km gelaufen hat... Wenn das nicht der Fall ist muss ebenfalls der KAT gewechselt werden um alles bescheinigt und eingetragen zu bekommen...

      Wie weiter vor geschrieben wurde, kann man auch Glück haben und einem Word einfach alles durch die einbauende Werkstatt bescheinigt, also sprich KAT nicht älter als 5 Jahre und weniger als 80.000 gelaufen ;) Frage ist halt immer nur ob man solche Leute findet...

      Muss kein spezieller KAT sein, sondern einer der für deinen Mondi auch zugelassen ist und passt... Für meinen gibt es bei kfzteile24 ein Nachrüst-Kit bestehend aus DPF und KAT und die Preise variieren auch immer, lag aber so um 700€...


      Viele Grüße
      Sascha

      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
      Viele Grüße
      Sascha
    • BrummBaer schrieb:

      Ich gebe aber zu bedenken, dass ein DPF nur ohne weiteren nachgerüstet werden darf, wenn das Auto nicht älter als 5 Jahre ist und weniger als 80.000km gelaufen hat... Wenn das nicht der Fall ist muss ebenfalls der KAT gewechselt werden um alles bescheinigt und eingetragen zu bekommen...

      Wie weiter vor geschrieben wurde, kann man auch Glück haben und einem Word einfach alles durch die einbauende Werkstatt bescheinigt, also sprich KAT nicht älter als 5 Jahre und weniger als 80.000 gelaufen ;) Frage ist halt immer nur ob man solche Leute findet...

      Muss kein spezieller KAT sein, sondern einer der für deinen Mondi auch zugelassen ist und passt... Für meinen gibt es bei kfzteile24 ein Nachrüst-Kit bestehend aus DPF und KAT und die Preise variieren auch immer, lag aber so um 700€...


      Viele Grüße
      Sascha

      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


      ausser man verbaut von z.B. HJS das Kombisystem, falls liefer- und verfügbar.
      Gruß Gerald
    • Geht auch billiger... Alles passend für den tdci insgesamt 437,- europäische Währungseinheiten (Kat + DPF)


      Einbau in der Werkstatt wie immer Verhandlungssache. Ne Freie sollte das aber günstig hinbekommen!
      Gruppenzwang & Herdentrieb
    • Geht bestimmt alles. Wird nur schwer sein ohne Vitamin-B ne Werkstatt zu finden, die einem das bescheinigt, wenn sie das nicht selber eingebaut haben.
      Eine weitere Variante ist (sofern die Werkstatt mitspielt) nur den DPF wechseln lassen und den Kat als neu bescheinigen zu lassen (wurde aber schonmal erwähnt).
      Das würde dann nochmal 130 Tacken für den Kat ersparen...
      Gruppenzwang & Herdentrieb
    • DPF nachrüsten ca: 350 €

      Aus anderem Thread

      Ab Juli ist Umweltplakette in fast ganz Köln Pflicht

      Jetzt nimmst de noch den Kat von Link aus dem Beitrag von Chris für 125 € und du bist noch etwas preiswerter :)

      Hallo zusammen,

      möchte noch kurz berichten. DPF nachrüsten , der Termin kommt näher :)

      Ich habe letztens (07-2014) alles eingebaut und die grüne Plakette bekommen.

      Katalysator mit Anbauteilen über Ebay bei der Firma Auto Teile Pöllath gekauft, Art.Nr.30360195 für 133,90 €.

      Den Kat habe ich bei Ebay als Katalysator für Jaguar X-Type 2.0 D gefunden, ist aber auch für den Mondeo zugelassen, Baugleich, stehen auch beide Fahrzeuge in den beigefügten Papieren.

      Original Motokraft Nachrüstsatz Dieselpartikelfilter mit Anbauteilen bei Ford gekauft, mit allen Papieren für die Umschlüsselung fürs Strassenverkehrsamt, mit KBA Nr. für 199,72 €.

      Beide Teile selbst eingebaut und bei meinem TÜV ( GTÜ ) den Einbau auf den von Ford beigelegten Papieren bestätigen lassen, hat er nichts für genommen , da ich immer bei ihm zum TÜV bin.

      Für den Einbau des DPF wird einfach das Rohr vorm Mittelschalldämper zum Flexrohr abgesägt und der DPF dort eingebaut, alle Verschraubungen sind beim DPF dabei.

      Beim Strassenverkehrsamt ( KFZ-Brief + Personalausweis + Papiere vom Dieselpartikelfilter ) die Nachrüstung in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen und die grüne Plakette direkt mitgenommen, 20 € .

      mfg Fiddi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von fiddi ()

    • Original Motokraft Nachrüstsatz Dieselpartikelfilter mit Anbauteilen bei Ford gekauft, mit allen Papieren für die Umschlüsselung fürs Strassenverkehrsamt, mit KBA Nr. für 199,72 €.


      Als ich bei Ford nachfragte haben die mir 800 + Einbau gesagt. Weiss aber nicht ob es der gleiche Filter gewesen ist.
      Bei Bosch sagten die mir Material+Einbau 900Euro