Angepinnt Ich war heute bei der Hauptuntersuchung - Berichte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FB ist Etwas, wo ich nicht Viel über mich oder meine Familie reinstelle....und, wer rausbekommen will, wer was schreibt, geht über die GUID, da brauchts nicht mal das Kennzeichen. :pillepalle:
    Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain:
  • Ford bietet doch für Fahrzeuge ab einem Alter von 5 Jahren einen kostenlosen HU-Vorabcheck

    Ansonsten ist es wichtig, dass der Prüfer seine Arbeit mag und Freude an der Arbeit mit Autos hat und sich freut, wenn er jemanden die Plakette zuteilen kann. Ich bin mit meinem Fiat auch auf Gutdünken zur Dekra und der wollte es ganz genau wissen und hat mir eine ellenlange Mängelliste gegeben. Also bin ich auf Empfehlung zu einer kleinen Prüfstation, da waren nur noch 2 Kleinigkeiten die ich dann leicht beheben konnte. Bspw. hat die DEKRA meine Achsen, Lenkung und Schweller moniert. Mein Prüfer in der kleinen Prüfstelle hat den guten Zustand meiner Achsen gelobt :censored: und hat mich mit in die Grube genommen .
    Zum Rost sagte er: Naja ,,etwas" hast du da schon an deinem Wagen, aber da der Wagen sonst super da steht, brauche ich ja nicht gleich ein Todesurteil aussprechen. Aber in 2 Jahren brauchste damit nicht nochmal kommen. Weißt bescheid und kümmer dich rechtzeitig um Ersatz ;) :thumbsup:


    Seitdem bringe ich sämtliche Fahrzeuge von Kollegen, Freunden und Familie zu Ihm
  • Mein (Dicker) hat Heute wieder mal den TÜV gerockt :thumbsup:

    OHNE Mängel hat er für Weitere Zwei Jahre Die Blaue Plakette bekommen 8o

    Der Prüfer sagte nur ( Junge Junge der ist so Gut in Schuss Da freut man Sich Prüfer zu sein)
    Als er dann die Laufleistung von 246tkm Sah war er noch Sprachloser :D
    Dateien
    LG Jens.


    Lieber Gemütlich Fahren als Gestresst Laufen... :thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JFP_mk3 ()

  • Jap Hätte Sie machen Sollen :rolleyes:

    Aber ein 2.2er Macht auch Viel Spaß. :thumbup:

    Meine Eltern Fahren einen und Ich muss sagen Das er echt Gut was Wegreist wenn man den Rechten Fuß mal etwas Schwerer hat :D :D
    LG Jens.


    Lieber Gemütlich Fahren als Gestresst Laufen... :thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JFP_mk3 ()

  • JFP_mk3 schrieb:

    Das er echt Gut was Wegreist wenn man den Linken Fuß mal etwas Schwerer hat
    Was hast du denn für ein Auto? Ich gebe immer mit dem rechten Fuß Gas, da das Gaspedal in Deutschland rechts ist, soviel ich weiß! :thumbsup:

    SebastianD88 schrieb:

    Den ST220 hätte ich schon mal gerne getestet wie der so geht.
    Gut gehen sollte der schon, aber nicht mit 6- 7 Ltr. das kannste dir gleich abschminken, eher 12 Ltr. :thumbup:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Actros2554 schrieb:

    Was hast du denn für ein Auto? Ich gebe immer mit dem rechten Fuß Gas, da das Gaspedal in Deutschland rechts ist,
    Sogar die Engländer geben mit dem rechten Fuß Gas
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • So, da isser:
    IMAG0059a.jpg

    Die To-Do-List sah folgendermaßen aus:
    - Abblendlicht links und rechts Einstellung zu weit nach links (EM)
    - Begrenzungsleuchte (Standlicht) ohne Funktion (EM)
    - Kennzeichenbeleuchtung links einseitig ohne Funktion (GM)
    - Längslenker 2. Achse links Gummilagerung beschädigt (EM)
    - Reifen 1. Achse rechts aussen beschädigt (EM)
    - Abgasrohr mitte Befestigung mangelhaft (GM)
    - Umweltbelastung: Motor undicht - Ölverlust mit Abtropfen (EM)

    Aufkleber abgeholt, Auto umgemeldet, meins. :thumbup:
    MfG
    das Leif, der Ketzer

    Elektronen-Schubser, Bit-Beschwörer und Quer-Denker
    Kreuzzüge, Inquisition, Hexenverbrennung - die Katholiken wissen, wie man Parties feiert!
  • So, die Rakete war heute auch zur HU. Mängelfrei.

    Was nur jedesmal nervt ist, dass diese Profi-OBD-Abgastester Probleme mit der Kommunikation mit dem PCM haben.
    Beim ersten Versuch mittendrin die Kommunikation verloren, danach zwei Mal die Software gecrasht -> Windows-Neustart. Dann ging es irgendwann.
    Und das dauert immer elendig lange (3-4 Minuten) bis der Abgastester die Verbindung zum Fahrzeug aufgebaut, Fehler ausgelesen und Drehzahl ermittelt hat.

    Vor 2 Jahren hat der Prüfer nach dem 3. erfolglosen Versuch entnervt aufgegegeben und ohne OBD eine normale Endrohrmessung gemacht. :D

    offtopic: mein oller Focus TDDI ist übrigens letzte Woche auch mängelfrei über den TÜV.
    Dateien
    • AU_Rakete.png

      (345,34 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • HU_Rakete.png

      (883,45 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Fuhrpark
    Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
    Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
    Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
    GL1000 K1 GL1 60KW 08/76
  • sei froh das er dir dein PCM nicht geschrottet hat.
    Problem ist bekannt, da die neuen geräte (inkl. vcm/ids 2te Version) haben einen zu schnellen datentransfer für unsere "alten" Fahrzeuge.
    dadurch kann es passieren das es zum endgültigen Crash kommt.
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Keine Ahnung. Wird vielleicht nur zuwenig bewegt, er ist ja überwiegend als Stadtauto meiner Frau unterwegs. Jedenfalls bremst er, habe ich selbst ausprobiert. ;)
    Fuhrpark
    Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
    Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
    Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
    GL1000 K1 GL1 60KW 08/76