Angepinnt Empfehlungen / Erfahrungen Sommerreifen / Freigaben 16 Zoll

    • Empfehlungen / Erfahrungen Sommerreifen / Freigaben 16 Zoll

      Um die Reifenthemen übersichtlicher zu gestalten hier bitte nur etwas zu SommerReifen der o.a. Größe schreiben.

      Bitte immer die Reifengröße /Geschwindigkeits- und Lastindex dazu schreiben!

      Alles was Nichts direkt damit zu tun hat, bitte anderweitig anfügen oder neuen Threat aufmachen ansonsten wird gelöscht.

      Nur so kann man halbwegs einen Überblick behalten.

      Wenn man etwas zur Laufleistung sagen kann/will, bitte km-Angaben machen, 2 Saisons oder dergleichen sagen nichts aus (man kann pro Saison 1000 oder auch 30000 km fahren...)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ritchie ()

    • SEMPERIT SPEED-LIFE in 205/55R16 91V: Ich bin den Reifen 3 Sommer lang gefahren (insgesamt ca. 20.000 km). Bei Trockenheit war er noch OK, würde ihm eine Note 2 geben, bei Nässe fand ich ihn nicht besonders, Note 3-. Außerdem empfand ich den Reifen relativ laut für die Dimension, einzig im Verschleiß war er sehr gut, vielleicht auch daher die eher schlechte Vorstellung bei Nässe, da die Gummimischung wohl zu hart ist. Da wird Haltbarkeit auf Kosten der Nässeeigenschaften erkauft.

      Ich würde den Reifen nicht mehr kaufen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dougcarrieheffernan ()

    • Goodyear Optigrip - 205/55R16 91V

      Goodyear Optigrip - 205/55R16 91V

      Hab den Reifen erst seit 3 Wochen drauf.
      Fahre den auf Orginal Mondi felge.
      Kann noch nix weiter sagen, außer das er sehr leise ist im Abrollgeräusch.
      Weiteres im Langzeittest, von mir.

      Das sagt der Hersteller:
      goodyear.eu/de_de/tires/optigrip/index.jsp
      Dateien
      • Opti1.jpg

        (205,8 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Opti2.jpg

        (208,67 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Opti3.jpg

        (147,17 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Michelin Primacy HP - 205/55R16

      Ich hab den Michelin Primacy HP im Juni 2009 gekauft, da die Allwetterreifen, welche beim Auto dabei waren, viel zu laut gewesen sind.
      Nach ca. 45tsd km waren nun noch knapp 4mm übrig.
      Wechseln lassen hatte ich die am 17.06.11 auf Grund von Geräuschen im Antrieb - die Reifen waren aber nicht schuld, wie sich im nachhinein herausgestellt hat.
      Mein Fazit zu den Michelin: Sehr verschleissfest, super Strassenlage, leichte defizite beim Bremsen bei Nässe, Seitenführung und Beschleunigung bei Nässe war aber sehr gut. Abrollgeräusch kaum wahrnehmbar, keine Sägezahnbildung, ziemlich Spritsparend. Ich würde den sofort wieder kaufen.

      Auf Grund der Beratung meines Reifenhändlers hatte ich den Pirelli Cinturiato P7 schon im März gekauft - zur Montage und Bezahlung im August, vor dem Urlaub. Der Pirelli fährt sich definitiv leicht schwammiger, bei Nässe aber besser. Der Verbrauch ist um ca. 0,1l-0,2l gestiegen. Abrollgeräusche sind vergleichbar mit dem Michelin - bei einem neuen Reifen aber nicht ungewöhnlich. Weitere Erfahrungen werde ich ergänzen - fahre den Reifen ja erst seit ca. 3000km.

      Grüße
      Stefan
    • Goodyear Eagle F1 - 205/55R16 91V
      Hab die Reifen ca. 45tkm gefahren. Danach waren sie runter bis kurz vor Slick. Und ich bin kein sportlicher Fahrer.
      Fazit:

      Von der Performance her keine echten Kritikpunkte. Nur die Seitenführung ließ mit steigendem Verschleiß nach. Ansonsten war der Reifen sowohl im Nassen als auch Trockenen sehr gut.

      Jetzt zu den Kritikpunkten:

      Die Laufleistung hat mich nicht überzeugen können. Bei meiner Fahrweise hätte ich mir 60tkm gewünscht, bzw. vorgestellt. Das störendste waren die Abrollgeräusche. Sehr laut, teilweise wie Stollenreifen aus den 70er Jahren und ein Brummen bei Kurvenfahrten. Ich dacht zuerst an festgegangene Bremsbeläge oder einen Radlagerschaden. Denkste Puppe! Mit den Winterreifen war alles wieder ruhig.
      Also wer Wert auf ruhiges Gleiten mit seinem Mondi legt, ist mit diesen Reifen eher schlecht beraten. Von der Optik her sind die Dinger natürlich genial.
      Viele Grüße
      vom Mondi-Jo
      Es gibt Leute, die mit Hausschuhen als Verkehrsmittel überfordert sind. Ganz zu schweigen von einem
      Auto!!! :dash:
    • das mit der Lautstärke entwickelt der F1 auch auf anderen Fahrzeugen und anderen Reifengrößen (eigene Erfahrung in 215/45/17) . Für mich daher ein NoGo. Angeblich soll der Nachfolger leiser sein. Aber durch die "guten" Erfahrungen mit dem F1 kommt auch der Nachfolger für mich nimmer in Frage.
    • Continental Sportcontact2 205/55R16 91W

      Also ich hab den Reifen jetzt einen Sommer gefahren um die 10-15.000 km und sie hatten relativ wenig abnutzung! Auf Trockenem würde ich dem Reifen 1- bis 2+
      geben! Bei Nässe so richtung 2-! Bin nie bewusst gerutscht mit dem Reifen! Also alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Reifen und kann ihn nur Empfehlen!
      Auch von den Abrollgeräuschen her.... kann ich mich nicht beschweren..... find ne Super und werd wohl bei Conti bleiben...
      Preis liegt bei verschiedenen Anbieter zwischn 75 und 85 €!
    • Kumho Ecsta SPT KU31 205/55 R16 91V

      Die waren beim Gebrauchtkauf 2011 neu dabei.
      Sie sind keine überragende Leistung, doch im mittleren Preissegment ganz ok, waren
      2007 immerhin vorBILDlich bei AutoBild.
      Laufen leider etwas laut durch das symmetrische Profil (das Wummern bei Kurvenfahrt nervt,
      ich dachte zuerst an ein sich verabschiedendes Radlager bis ich das untersuchen ließ, also
      das Geräusch ist "Profil-geometrisch-bedingt").
      Vom Fahrverhalten sind sie ok, haben sich noch durch nichts aus der Ruhe bringen lassen.
      Über Verschleiß kann ich noch nicht allzuviel sagen, ausser dass schon 1-2 mm runter sind nach
      gut 15.000 km. Kaufen würde ich sie wahrscheinlich nicht noch einmal, sondern eher auf Dunlop
      oder Conti "aufsteigen", da diese sich präziser und sicherer fahren lassen und durch das andere
      Grundprofil leiser laufen.
    • GOODYEAR EFFICIENTGRIP 205/55 R16

      • sehr leise
      • assymetrisch -> dadurch egal wo hin ich ihn hin mache (war mir wichtig)
      • kein "pfeil-profil" (hat ich einmal --> nie wieder!)
      • habe schon das gefühl, das insbesonderer bei schneller fahrweise etwas weniger verbrauch zu stande kommt
      • bis jetzt keine haftungsprobleme gehabt, werder bei nässe noch im trockenen
      • vom verschleiß scheint er sich normal zu verhalten (hab ihn erst einen sommer)
      • sehr günstig im verhältnis zu conti, obwohl ähnlich gut bewertet
      • obwohl US-Hersteller: "Made in Germany", steht zumindest auf meinen drauf
      Würde ihn auf jeden fall wieder kaufen!
    • Continental ContiPremiumContact 5 205/55 R16 91W

      Ich habe die Reifen (66,50 Euro pro Stück) im April 2015 online gekauft, da sie im ADAC Test 03/2015 "Sommerreifen 205/55 R16 V" sehr gute/gute Bewertungen auf trockener/nasser Fahrbahn bekommen haben (die restlichen Kriterien, außer vielleicht Verschleiß, sind mir völlig egal). Bisher bin ich mit den Reifen 30.000 km gefahren und habe nichts zu beanstanden. Der Verschleiß ist gering und die Fahreigenschaften sind sehr gut. Würde ich wieder kaufen, aber die halten bestimmt noch einmal 30.000 km.