Angepinnt Bremsscheiben & Bremsbeläge - Empfehlungen & Erfahrungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gab mal auf der EBC Seite ne Grafik welche Kombi Scheibe/Klotz zusammen passt. Ich glaub Green Stuff mit den Black Dash waren ok, für Powergroove dann schon Red Stuff und aufwärts. Muss mal kucken ob ich die noch finde.

    Edit: Ok, die Grafik gibt nur den Einsatzbereich der Klötze wieder
    urotuning.com/Front-EBC-RedStu…Pads-Mk5-M-p/dp31517c.htm

    Aber irgendwo gab‘s auch ne empfehlung welche Scheiben/Klötze zusammen passen ?(
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • ruderbernd schrieb:

    ATE sagt aber auch das die Power Disc nicht mit Ceramic Klötzen verwendet werden sollte
    Genau! Ich fahre die Powerdisc auch, aber mit normalen Belägen, und das schon x000 km, weiß jetzt nicht, wie lange genau, aber ich habe damit absolut keine Probleme! Kann ich nur empfehlen! :thumbsup:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Actros2554 schrieb:

    Genau! Ich fahre die Powerdisc auch, aber mit normalen Belägen, und das schon x000 km, weiß jetzt nicht, wie lange genau, aber ich habe damit absolut keine Probleme! Kann ich nur empfehlen! :thumbsup:
    Powerdisk nur vorne oder auch hinten?
    Bei mir steht auch irgendwann wechsel an, war aber etwas skeptisch weil von ATE es nicht mehr die Performance Pad‘s gibt. Standart ATE is ja ok aber wenn noch Luft nach oben ist... :vain:
    Noch lieber währen mir die Tarox Japan Tuning aber mit der Focus Bremse treiben die mich in die Insolvenz :rofl:
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • Küchenchef schrieb:

    @ Lars, die Powerdisc gibt's nur für vorne.
    ATE Teilenummer 24.0312-0154.1 ;)


    dieterichs schrieb:

    @Lars:
    Die Redstuff werden für den Mondeo nicht angeboten.
    Ok?! 8|
    Dachte ich hätte letztens welche gesehen, wohl verguckt. Aber Yellow Stuff gibt’s, die sind über Red. Allerdings ob die für die Straße noch praktikabel sind ?(
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • Küchenchef schrieb:

    @ Lars, die Powerdisc gibt's nur für vorne.
    Genau so ist es! :thumbsup:

    Edit= Habe mich gerade vom Gegenteil überzeugen lassen durch den Link von Fabian, gibt es also doch für hinten! Wußte ich nicht, Sorry. :thumbup:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Actros2554 ()

  • Actros2554 schrieb:


    Genau so ist es! :thumbsup:
    Nope! Kuckst du meinen letzten Post.
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • Alles gut. Hab schon selber gezweifelt ob ich letztens in der Nacht richtig gekuckt hab. Tja, dann liegt es wohl an hinten zu testen. Nach all den positiven hier und von nem Kollegen (rabiater R32 Fahrer) werd ich auf Powerdisk umsteigen. Allerdings bei meiner Jährlichen Laufleistung...
    Meine sind durchs ewige stehen und rosten schon so runter.

    Mal kucken wann das Budget das wieder her gibt
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • Hast du im ATE Katalog direkt gekuckt? Ich meine die waren 2013 schon drin. Da hab ich die VA umgerüstet aber wegen der anderen Wartungsarbeiten
    hab ich vorn und hinten Standart gekauft weil sowohl Powerdisk als auch EBC, Tarox sowieso mein Budget gesprengt hätten.
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • Küchenchef schrieb:

    Vor 2 Jahren gab es die nur für vorne zu kaufen, sonst hätte ich sie auch für hinten genommen.
    Dito! Geht mir nicht anders, aber für das nächste mal schon gespeichert, wenn es noch ein nächstes mal gibt!!! :thumbsup:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Actros2554 schrieb:

    Küchenchef schrieb:

    Vor 2 Jahren gab es die nur für vorne zu kaufen, sonst hätte ich sie auch für hinten genommen.
    Dito! Geht mir nicht anders, aber für das nächste mal schon gespeichert, wenn es noch ein nächstes mal gibt!!! :thumbsup:
    Verdammt! Hätte ich die Klappe gehalten, jetzt kaufen se alle die Restposten auf und ich geh leer aus wenn‘s bei mir soweit ist :dash: :rofl:
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • Lars Vandenberg schrieb:

    Verdammt! Hätte ich die Klappe gehalten, jetzt kaufen se alle die Restposten auf und ich geh leer aus wenn‘s bei mir soweit ist
    Du ärmster!!! Wenn ich mal Zeit habe, werde ich dich bedauern!!! :thumbsup: Und der mit den "Restposten" war auch gut! :thumbup: :rolleyes:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Lars Vandenberg schrieb:

    Hast du im ATE Katalog direkt gekuckt? Ich meine die waren 2013 schon drin. Da hab ich die VA umgerüstet aber wegen der anderen Wartungsarbeiten
    hab ich vorn und hinten Standart gekauft weil sowohl Powerdisk als auch EBC, Tarox sowieso mein Budget gesprengt hätten.
    Nee hatte ich nicht. Ich hatte bei kfzteile 24 und bei profiteile geschaut.
    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!
  • Ich klink mich hier mal ein. Der Mondeo ist zwar noch fit was die Bremse angeht, aber ich habe so meine Erfahrungen in Sachen Bremsen gemacht.
    Auf dem Van (Ford E250 5.4) hatte ich vorne EBC Green Stuff mit der Serienscheibe verbaut. Beläge nach 30.000km runter und Scheibe nach 60.000km. Die Bremsleistung war zwar deutlich besser als original, ich geh da aber wieder auf Original zurück.
    Beruflich bestell ich so ungefähr 600 Satz Bremsbeläge und etwa 300 Satz Scheiben im Jahr für unseren Fuhrpark (Renault Mègane R.S., Toyota GT86, Porsche Cayman, Corvette C7, Camaro, etc.). Es hat sich herausgestellt, dass speziell bei den C7 und Mègane (die interessanterweise dieselben Beläge vorne haben) Brembo die erste Wahl ist, alles andere zerfällt einfach nach 3-4x anständig bremsen.
    So ein Satz Bremsbeläge fliegt hier schonmal nach einem Tag raus, zusammen mit den Reifen.
    Ich spar ja auch gerne wo es geht, aber an sicherheitsrelevanten Teilen kommt mir nur Markenware rein.
  • Küchenchef schrieb:

    Nee hatte ich nicht. Ich hatte bei kfzteile 24 und bei profiteile geschaut.
    Vielleicht hatten die‘s damals nicht im Portfolio. Geht mir immer wieder so, grade mit Teilen für den V6. Drum hab ich mir angewohnt in den Herstellerkatalogen direkt zu suchen und dann anhand der Teilenummer die Shops ab zu klappern. Die Dichtung von der Ansaugbrücke z.B. wird bei jedem zweiten ebay und amazon anbieter als nicht passend deklariert. Mit der Powerdisk HA findest auch nur schwer, mit der ATE nummer war es gleich der erste oder zweite treffer
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.