Gänge lassen sich schwer einlegen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Actros2554 schrieb:

    Wenn ich das richtig im Kopf habe, gibt es für beide Getriebe das Kroonöl, allerdings 2 verschiedene Ölsorten, ich glaube, das waren 1021 und 1031, was jetzt wofür ist, weiß ich nicht, Ich persönlich habe im MMT6 das Castrol FE 75W eingefüllt, ließ sich danach etwas weicher schalten, das war es aber auch schon! Zum Kroonöl werden hier bestimmt noch ein paar Stimmen kommen. :thumbsup:
    Hab auch zuerst Castrol bei mir einfüllen lassen allerdings 5 Gang naja ergebnis war etwas besser aber kämpfen musste ich immernoch. Jetzt ist das Kroon-Oil schon etwas drinnen und ich muss sagen :thumbsup: . Es braucht etwas aber man merkt wie es immer besser wird.