Denso Navi kein Empfang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • da du ja auch die update cd brauchst.

      Achtung, trotz geringer Datenmenge befindet sich das Update auch auf einer DVD, also richtigen Rohling verwenden

      Code 6414 bedeutet das Du den eingeben mußt nachdem Du 10sec die Menü Taste gedrückt hast damit Du in das Menü kommst wo die Fahrzeugdaten, GPS Daten und verschiedene Servicetests durchgeführt werden könen
    • So, ich habe auch keinen GPS Empfang mehr bei mir. Ich zu Ford gefahren und Problem geschildert. Ach, kennen wir und haben am nächsten Tag den Antennenfuß getauscht. Bei bezahlen fragte meine Frau, ob alles wieder ok sei. Der Mechaniker sagte "Alles ok". Ich raus zum Auto und wollte losfahren. KEIN SIGNAL. Ich wieder rein. "Kann nicht sein".
      Auto war für 20min wieder in der Werkstatt. "Jetzt geht es". Ich wollte wieder losfahren. KEIN SIGNAL. Ich wieder rein. "Wir haben jetzt keine Zeit weil schon Feierabend ist, kommen sie morgen wieder." Das Auto stand 7 Stunden bei denen und die haben einfach nur den Fuß getauscht und nicht mal getestet.
      Ich am nächten Tag wieder hin. Ich habe fast 2 Stunden gewarten, um mir sagen zu lassen, dass sie nicht wissen was los ist. Ich habe denen auch den Fehlercode $A204 genannt. Das hat die gar nicht interessiert.
      Heute bin ich zu einen anderen Ford Händler gefahren und wollte einfach nur wissen, was der Code bedeutet. "Da müssen wir einen Termin machen, die Werkstatt ist voll". Ich will keinen Termin, er soll nur mal nachschauen, was der Fehlercode bedeutet. Auf einmal ging eine Diskussion los. Das hat ein Anderer mitbekommen und meinte, wir können im PC nicht nachschauen, was die Fehlercodes bedeuten. STIMMT DAS??? Bei Opel habe ich denen den Fehlercode gegeben und die sagten mir gleich was es ist. Die wollen ihre eigene Fehlerdiagnose machen, was 50€ Pauschal kostet. Da sieht man wieder Servicewüste Deutschland. Habe mir jetzt eine externe Maus bestellt. Mal sehen, ob es damit funktioniert. Weiß nur noch nicht, wo ich sie anbringen soll.
    • Auch dieses Problem ist jetzt gelöst.
      Ich hatte im Winter den Navirechner im Kofferraum wgen besserer Optik hochkant positioniert.
      Der Kompass muss auch im Navirechner sein.
      Nachdem ich heute den Navirechner wieder vertikal befestigt habe ist wieder alles prima.
      Also wer auch immer hier mal geschrieben hatte Denso Navi Rechner geht auch hochkant, das stimmt nicht.
    • ich muss den thread mal wieder beleben :D

      Seit ein paar Tagen fahre ich überall laut navir rum, nur nicht da, wo ich wirklich bin!
      Ich fahre durch Wälder, Wasser, usw usw....

      Soll heissen, dass er permanent eine falsche position anzeigt, und diese dann auch hält, bzw. immer weiter fährt, so wie ich selbst fahre, nur halt nicht genau da, wo ich mich gerade befinde.

      Laut Navi befinde ich mich immer ca. 15km weiter westlich als meiner eigentlicher Standort ist.

      Ist nun was kaputt, oder einfach, wie von MandarinenKater beschrieben, "verdreckt"?

      Grüßle Kay
    • Bei mir lag es auch an der Antenne. Kein GPS Empfang mehr. Auf der Karte zeigte er immer einen falschen Ort an und oben in der Ecke ein Fehlersymbol, dass er kein GPS-Empfang hat.
      Dann mit der neuen Antenne (die zuerst auch keine erhoffte Lösung zu bieten schien), klappte es dann bestens. Dauert ein wenig, bis die neue Antenne nen GPS-Signal bekommt und dann kann man wieder ordentlich navigieren! ;)
    • Black Projekt schrieb:

      Das kannst Du rausfinden wenn Du im Servicemenü mal schaust ob Satellieten gefunden werden und ob er die Geschwindigkeit richtig anzeigt
      kannste mir mal fix auf die Sprünge helfen?
      Also dass es das gibt, weiss ich, nur wie komm ich da hin? :wacko:

      EDIT: gerade gefunden ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kay ()