Fahrsicherheitstraining

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fahrsicherheitstraining

    Wer würde mitmachen 10
    1.  
      Ich bin dabei (10) 100%
    2.  
      Kein Interesse (0) 0%
    Hallo allerseits,
    wie schonmal angedacht wäre ich bereit ein Fahrsicherheitstraining zu arrangieren. Dieses würde sich folgendermassen darstellen:
    - ADAC-Platz mieten inkl. Ausbilder
    - Jugenherberge Wewelsburg anfragen/organisieren für auswärtige Teilnehmer (ca. 15 Minuten zum Platz - tolle Location für Bilder)

    Dieses Training wäre dann nur für Mitglieder von MondeoMK3.de.

    Zu den Kosten: Im letzten Jahr waren das 1150€ für Platz mit Ausbilder für max 15 Personen - Auch wenn es heute teurer wäre, dann sollten wir bei entsprechender Teilnehmerzahl immer noch mit weniger als 100€ pro Person dabei sein und hätten den Platz für uns.

    Nun meine Frage an euch:
    Gäbe es interesse?
    Grüße
    Stefan
  • Servus,
    Fahrsicherheitstraining...eine super -Sache...
    dazu meine Frage 1:-Meine Tochter macht gerade den B17 Führerschein (begleitendes Fahren ab 17),ich möchte ihr ein solches Training schenken,ab wann ist es empfehlenswert (Fahrpraxis) und
    Frage 2: was kostet ein solcher Lehrgang ...für nicht ADAC-Member ??? LG CD
    Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain:
  • wäre auch gern dabei, aber wann soll das ganze stattfinden :?: um diese jahreszeit ist das witzlos :wacko: oder? ich würde lieber in frühling oder sommer machen. das macht mehr spass und man kann den tag länger genießen ;)
    Gruß Thomas
    Zu viel Kompetenz macht unsympathisch :whistling: .
    MK3 HAMBURG- nach 2.2 TDCI kommt jetzt ST220
  • Charliesdaddy schrieb:

    Servus,
    Fahrsicherheitstraining...eine super -Sache...
    dazu meine Frage 1:-Meine Tochter macht gerade den B17 Führerschein (begleitendes Fahren ab 17),ich möchte ihr ein solches Training schenken,ab wann ist es empfehlenswert (Fahrpraxis) und
    Frage 2: was kostet ein solcher Lehrgang ...für nicht ADAC-Member ??? LG CD


    Es giebt jedes Jahr nen Angeboht vom ADAC das heist glaube ich "cool ans Ziel".
    Kostet ca.25€ und ist Extra für Fahranfänger.
    Das maximal Alter für die anzumeldende Person ist 25 Jahre.
    "verheitz deine Reifen, aber nicht dein Seele"(BikerBoyz)

    Wenn ich nicht mehr weiter kann, schließ ich Pluss an Minus an.

    "Warte kurz ich muss gucken ob ich das da haben... Ah da ist es ja" :D :D
  • Ich bin auch dabei, wenn der Termin passt.

    P.S. im Winter fahrsicherheitstraining macht auch spaß. bin bei meinem Couseng mitgefahren.
    "verheitz deine Reifen, aber nicht dein Seele"(BikerBoyz)

    Wenn ich nicht mehr weiter kann, schließ ich Pluss an Minus an.

    "Warte kurz ich muss gucken ob ich das da haben... Ah da ist es ja" :D :D
  • Termin kann man wohl legen wie man will, egal auf welchen tag. bin mir aber nicht sicher
    "verheitz deine Reifen, aber nicht dein Seele"(BikerBoyz)

    Wenn ich nicht mehr weiter kann, schließ ich Pluss an Minus an.

    "Warte kurz ich muss gucken ob ich das da haben... Ah da ist es ja" :D :D
  • Buenni72 schrieb:

    Kommt auf den Termin


    An Termin hatte ich das kommende Frühjahr (ab mitte März) ins Auge gefasst. Evtl. würde Markus(TDDI) mir mit der Terminabstimmung behilflich sein. Sollten ja möglichst wenige sonstige Veranstaltungen sein.

    Vista schrieb:

    wo ist das genau ??

    Ich habe nur Kontakt zum Platzbetreiber des Verkehrsübungsplatz Kaiserkuhle - dort würde ich versuchen, das alles zu organisieren.

    Black Projekt schrieb:

    Termin ist eigendlich immer Sonntags

    Vermutlich, da Samstags offene Veranstaltungen vom ADAC sind. Daher gibts den kompletten Platz eigentlich meistens am Sonntag. Da müsste ich aber mit dem Platzbetreiber noch mal Rücksprache halten.

    Fabian_L schrieb:

    im Winter fahrsicherheitstraining macht auch spaß

    Da stimme ich Dir voll und ganz zu.

    Smokyhead schrieb:

    hab da nochn gutschein

    Ich glaube nicht, daß Du den nutzen kannst, wenn wir den kompletten Platz inkl. Ausbilder für uns exclusiv mieten.

    Viele Grüße
    Stefan
  • Charliesdaddy schrieb:

    Servus,
    Fahrsicherheitstraining...eine super -Sache...
    dazu meine Frage 1:-Meine Tochter macht gerade den B17 Führerschein (begleitendes Fahren ab 17),ich möchte ihr ein solches Training schenken,ab wann ist es empfehlenswert (Fahrpraxis) und
    Frage 2: was kostet ein solcher Lehrgang ...für nicht ADAC-Member ??? LG CD
    Finde solche Trainings total sinnvoll. Am besten machen lassen, wenn sie das Auto gut beherrscht, sprich problemlos schalten, kuppeln und anfahren kann. Und nach einem Jahr am besten noch einmal so ein Training wiederholen oder ein Aufbautraining mit höheren Geschwindigkeiten und schwierigeren Manövern absolvieren.
  • Ich habe mal direkt beim ADAC angefragt und folgende Antwort erhalten:



    für die 18 - 25-jährigen
    bieten wir das Training "Fahren mit Zukunft" an.





    Das ist ein 8-stündiges Training speziell auf diese
    Gruppe zugeschnitten. Bei TN mit FS 17 muss auch der Fahrer beim Training
    daneben sitzen.





    Das Training kostet für alle 99,00 €.
    LG CD
    Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain:
  • Hole das gute Stück aus dem Keller.

    Möchte gerne ein Training machen nur sind die Angebote beim ADAC ja extrem gewachsen.

    Hat einer von vor kurzem mach ein Training beim ADAC gemacht und kann sagen welches Angebot genutzt wurde.
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das