Klappschlüssel mit Funkfernbedienung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klappschlüssel mit Funkfernbedienung

      MODERATOREDIT:

      DIES IST EINE ANSAMMLUNG VON VIELEN BEITRÄGEN ZUM THEMA NACHRÜSTEN EINES KLAPPSCHLÜSSELS ... DIESES THEMA DARF GERNE WEITERGEFÜHRT WERDEN! ABER BITTE ERST LESEN!

      Inhalt:
      - Jaguar Klappschlüssel
      - C-Max Klappschlüssel
      - Probleme, Lösungen, Links, Preise zum Umbau

      Interessanter Link zum Thema: Probleme mit der Zentralverriegelung




      __________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Hallo an alle,

      ich bin neu hier in diesem Forum und werde nächste woche Stolzer Mondeo MK3 Besitzer werden.
      was ich aber eigentlich wissen wollte, im <internet gibt es ja viele Klappschlüssel im Angebot aber wie funktioniert das nachher eigentlich
      mit dem schlüssel, irgendwie muss ja der runde satb passend gemacht werden, macht das ein Schlüsseldienst oder muss ich deswegen zu Ford gehen?

      Klappschlüssel finde ich optisch einfach besser :)

      was empehlt ihr noch ein kleines dezentes Tuning für leute mit wenig geld :)

      gruß Milhouse

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zschopau Walle () aus folgendem Grund: Überschrift geändert, Tags eingepflegt, Themen zusammengefügt

    • Hi,

      zu dem klappschlüssel kann ich leider nix sagen, aber das interessiert mich auch.

      Zum dezenten Tuning mag ich schon gerne was schreiben.

      Ich habe bei mir derzeit die Scheiben hinten schwarz getönt. Und in Kürze kommen noch schöne 18 Zoll Felgen auf Auto. Alles andere werde ich wahrsch. so lassen, damit es von der Optik fast Original bleibt. Tieferlegen werde ich wohl auch nicht, damit der Fahrkomfort nicht schlechter wird.

      Ansonsten ist noch eine Aluantenne von eBay verbaut (kosten so um die 5 EUR)... :rolleyes:

      Achja, der Opel Astra H Heckscheibenwischer (siehe meine Galerie) kostet ca. 30 EUR und verleiht Deinem Heck (sollte es ein Turnier werden) ein ganz anderes und edles Aussehen.
    • Ralf schrieb:

      Hallo zusammen
      Ich habe mich mal auf die suche gemacht wegen dem Klappschlüssel.Ist wohl möglich mit dem von Jaguar.Der Schlüssel muß wohl noch geschliffen werden und das Programieren der wfs soll wohl auch gehen.

      Hier mal ein Link zu einem der diese Schlüssel anbietet.Vielleicht einfach mal dort anfragen.



      Ralf


      Das sieht doch mal genial aus, aber...

      6 DIGIT KEY CUTTING NUMBER, EXAMPLE (T213442)


      Woher bekomme ich diese 6stellige Nummer?!
    • So hier mal wieder was zum Klappschlüssel:

      Bestellnr. Jaguar-Schlüssel

      Handsender: c2c35284 Preis: 46,83 €

      Schlüssel: c2s31067 Preis: 27,38 €

      Du bestellst dir bei Jaguar die 2 Teile.

      Dann programmierst du die Fernbedienung laut deiner Bedienungsanleitung
      vom Mondeo. Falls es nicht geht baust mit aller vorsicht den Glaskolben von einem deiner
      schon programmierten Schlüssel ein falls der Schlüssel sich nicht laut
      Bedienungsanleitung programmieren lässt.

      Ich kann dir leider nicht 100% sagen ob er sich programmieren lässt oder nicht.

      Vor dem Umbau des Glaskolbens noch den Schlüssel etwas bearbeiten damit
      der Glaskolben ohne Hindernis aus und eingebaut werden kann.Vorher natürlich beim freundlichen noch den Rohling schneiden lassen.

      mondeomk3.de/index.php/Attachm…d975999cf18e1860d44c1b919
      mondeomk3.de/index.php/Attachm…d975999cf18e1860d44c1b919




      Ralf
    • Projekt: Funkfernbedienung vom Jaguar

      Hallo liebe MK3 Freunde,

      ich habe mir gerade die Funkfernbedienung vom Jaguar für meinen MK3 bestellt. (ca.70€)
      Die Auslieferung erfolgt mit Original Ford Schlüsselbart als Rohling.
      Das Anlernen an das GEM Modul ist kein Problem, da ich bereits 2 Original Ford Schlüssel besitze.

      Weiß jemand ob das Schleifen des Schlüssel(barts) bei jedem Schlüsseldienst möglich ist? Oder muß ich direkt zu Ford? -> was sicherlich mehr kostet.!?

      Gruß Ronny
      Dateien
      • DSCF8386mc.jpg

        (71,43 kB, 735 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF8390mc.jpg

        (53,12 kB, 342 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Danke für die Info Ralf,

      gut zu wissen ,,,, dann werde ich mal einen Schlüsseldienst ansteuern.
      Geht sicher schneller und preiswerter als bei Ford .... und ich kann den Schlüssel in der Lokalen Umgebung abgeben. (Nichts einschicken oder so)

      Schönen Abend noch ....

      Gruß Ronny :beer:
    • Zwischenbericht

      Nabend ....

      so der Schlüssel ist heute angekommen.
      Hab diesen gleich am Mondeo angelernt. (sprich, per Funk kann ich nun das Auto öffnen, schließen, Heckklappe entriegeln und mit der Alarm Taste die Warnblinker dauerhaft blinken lassen)

      Morgen (Donnerstag) fahre ich zum Schlüssel Rohling schleifen. (Hoffentlich klappt alles)
      Danach kann ich auch die Wegfahrsperre anlernen ,,, und den Schlüssel auch zum Starten benutzen, wie das Original halt. ----- > Das wars dann.

      Gruß Ronny
      Dateien
    • Ralf schrieb:

      Hallo Ronny
      Ja das ist super.Danke dir für die Infos.Hat das Schleifen ein normaler Schlüsseldienst bei dir gemacht?Wollte nur wissen ob ich recht damit hatte.Vielleicht mache ich das ja auch mal alles.


      Gruß Ralf
      Ja, ich war bei misterminit.de .... den gibts ja überall.
      Wir mussten zwar 2x nachschleifen bis er einwandfrei im Zündschloß funktionierte aber jetzt iss super.
      Auf jeden Fall ne optisch schönere Alternative zu den Ford Original Schlüsseln.

      Gruß Ronny

      EDIT: hab noch nen Bild angefügt ... angesteckt im Zündschloß :thumbup:
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny ()

    • Wo hast du denn den Schlüssel bestellt wann ich fragen darf?

      Bei den Jaguar-Händlern vor Ort wurde ich nur wie Müll behandelt, mein FFH meint der Schlüssel kostet um die 200 euro usw.. :cursing: :miffy:

      In der Bucht hab ich auch schon ein paar gesehen, aber die sind alle aus England..

      Und ich will auch endlich einen.. :pinch:
    • Mondo schrieb:

      Wo hast du denn den Schlüssel bestellt wann ich fragen darf?

      Bei den Jaguar-Händlern vor Ort wurde ich nur wie Müll behandelt, mein FFH meint der Schlüssel kostet um die 200 euro usw.. :cursing: :miffy:

      In der Bucht hab ich auch schon ein paar gesehen, aber die sind alle aus England..

      Und ich will auch endlich einen.. :pinch:


      Hallo,

      schau mal hier: KLICK
      Der Kollege "Fred" hat mir den Schlüssel mit allem was DU brauchst für um die 79 Euro inkl. Versand verkauft.
      Er hat bei sich im Ort einen Ford und Jaguar Händler in einem .... da klappt sowas :)

      Gruß Ronny
    • Wegfahrsperre anlernen?

      Hi Ronny,

      super Ideed mit dem "Cat"-Schlüssel!

      Ich hätte da ein paar Fragen, weil ich die FFB mit SChlüssel von meinem ST220 verlohren habe:

      -Ich habe nur noch einen Erdatzschlüssel Schlüssel ohne FFB, führt das zu irgendwelchen Problemen beim anlernen der neuen FFB?
      -Wie kann ich die neue FFB an die Fahrzeug-Zentralverriegelung anlehrnen?
      -Wie kann ich beide Schlüssel auf die Wegfahrsperre anlernen, oder muss das der Fordhändler machen? (80€? :( )
      und jetzt die wichtigeste:
      -Wenn mein alter Ersatzschlüssel und der neue mit der FFB an die Zentralverriegelung und die Wegfahrsperre angelernt sind, ist es dann ncoh möglich mit dem verlohrenen Schlüssel den Wagen per Funk zu öffnen und den Motor zu starten?

      Vielleicht findest du "kurz " Zeit um meine ganze Latte an fragen zu beantworten, wäre super!

      DAnke und Gruß, Michael

      PS: Wie sieht es eigentlich mit der Diebstahlwarnanlage aus? Muss die auch noch seperat angelernt werden? Funktioniert die mit dem Jaguar SChlüssel?
    • RE: Wegfahrsperre anlernen?

      bingobongo5 schrieb:


      -Wie kann ich die neue FFB an die Fahrzeug-Zentralverriegelung anlehrnen?
      -Wie kann ich beide Schlüssel auf die Wegfahrsperre anlernen, oder muss das der Fordhändler machen? (80€? :( )
      und jetzt die wichtigeste:
      -Wenn mein alter Ersatzschlüssel und der neue mit der FFB an die Zentralverriegelung und die Wegfahrsperre angelernt sind, ist es dann ncoh möglich mit dem verlohrenen Schlüssel den Wagen per Funk zu öffnen und den Motor zu starten?


      Hallo,

      schau mal hier, da stehts auf Seite 36-50. (Anleitung PDF Mod.2005)

      Kurz, anlernen an der ZV ist kein Problem .... geht mit Deinem Ersatzschlüssel.
      Allerdings brauchst Du für die Codierung der Wegfahrsperre min. 2 funktionierende Original Schlüssel.
      Der alte Schlüssel funktioniert nach wie vor ,,, es sei denn Du löscht die Codierung wie auch in der Anleitung beschrieben ist. Öffnen ist aber dann innernoch möglich.

      Gruß Ronny
    • Alter Schwede ... das ist mal eine schenlle Antwort: Besten Dank!

      Damit stellen sich nun nur noch für mich folgende Fragen:
      - Bei welchem Ford-Händler (oder auch ein anderer Händler) kriege ich denn am günstigsten die beiden Schlüssel neu auf die WFS codiert?
      - Wie komme ich am preiswertesten an eine "original" Ford FFB mit Rohling ran?
      - Dann will ich aber auch noch die neue FFB vom Jaguar (55 Pfund waren es glaube ich?)
      - Muss ich eigetnlich wissen ob meine verlohrene FFB diesen Glaskolben oder den Chip als Sender drin hatte? Kann ich halt jetzt schlecht nachvollziehen, da verlohren!

      Hat mit den beschriebenen Problemchen jemand preisliche ERfahrunen?

      BTW: Ronny, du hattest geschrieben, dass du die Jag-FFB angelernt hattest bevor du ihn hattest schleifen lassen!?! Wie geht das denn?

      Gruß, Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bingobongo5 ()

    • Kann man alles schlecht erläutern ... jeder FFH hat so seine eigene Preisspanne für Funkschlüssel.
      Ich hab mal um die 80 Euro für einen Originalen Ford Funk-Schlüssel bezahlt ,,, das geht meines erachtens noch ,,,, bei unserem Twingo waren es 120 Euro. :thumbdown:

      Ich hatte in meinem 2001er und in meinem jetzt 2006er Mondeo immer Glaskolben in der Funkfernbedienung.

      Gruß