Problem bei einpendeln auf Leerlauf beim ST220

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Problem bei einpendeln auf Leerlauf beim ST220

      Hi!

      Ich hab in letzter Zeit immer mal wieder das Problem, das sich der Leerlauf sehr schlecht einpendelt. ab und zu geht das auto sogar aus. Warum? Keine ahnung.
      Dachte zu erst, es liegt an der Gasanlage, aber er macht es bei Benzin auch.

      Meist ist es nur, wenn man höhere Drehzahlen hatte und dann auskuppelt zum rollen oder so. Oder halt, wenn man grade viel Gas/Vollgas gegeben hat.

      Ich hab dazu auch mal nen Video gemacht. Evtl weiß ja einer was es sein kann.
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=s6L6qMjwOPo&feature=youtu.be[/video]
      Mfg Basti

      Umbauvorhaben:

      KW Gewinde - fertig
      KW Querlenkerumrüstsatz -fertig
      19" Felgen für den Sommer - fertig
      Focus 2 ST Bremse - fertig
      Edelstahl Auspuffanlage - fertig
      Komplett polieren und wachsen - mal wieder in Planung
    • Ok, ich muss auch noch sagen, das es so wie im Video nicht immer ist. Das war nur Zufall, das es 2 mal hintereinander so gekommen ist. Normal sackt er einmal ab und danach geht es wieder...
      Wenn man wie gesagt, nur nen bisschen Gas gibt, ist es nicht. Da regelt er ganz normal ein.
      Mfg Basti

      Umbauvorhaben:

      KW Gewinde - fertig
      KW Querlenkerumrüstsatz -fertig
      19" Felgen für den Sommer - fertig
      Focus 2 ST Bremse - fertig
      Edelstahl Auspuffanlage - fertig
      Komplett polieren und wachsen - mal wieder in Planung
    • Ausbauen und mit Bremsenreiniger und einen schmalen Pinsel sauber Pinseln anschließend mit druckluft vorsichtig ausblasen ein bis zwei tropfen Öl auf das Gestänge (So nenne ich das jetzt einfach mal ) und dann wieder anbauen . wenn das immer noch ist würde ich alle unterdruckschläuche mal nachschauen .
    • Dann werd ich da die Tage mal mit Bremsenreiniger ran gehen...
      Mfg Basti

      Umbauvorhaben:

      KW Gewinde - fertig
      KW Querlenkerumrüstsatz -fertig
      19" Felgen für den Sommer - fertig
      Focus 2 ST Bremse - fertig
      Edelstahl Auspuffanlage - fertig
      Komplett polieren und wachsen - mal wieder in Planung
    • Also LLRV sauber machen hatt nichts gebracht...
      Muss ich wohl mal tauschen... :(
      Mfg Basti

      Umbauvorhaben:

      KW Gewinde - fertig
      KW Querlenkerumrüstsatz -fertig
      19" Felgen für den Sommer - fertig
      Focus 2 ST Bremse - fertig
      Edelstahl Auspuffanlage - fertig
      Komplett polieren und wachsen - mal wieder in Planung
    • Also bei mir war das genau so wie bei dir und bei mir war der kleine Schlauch der an den Luftfilterschlauch geht nicht richtig drauf. Hab vor lauter LLV gucken das zuerst gar nicht bemerkt ^^
      Ihr braucht Teile für euren ST220 Kombi? Dann fragt einfach bei mir nach ;)
    • Schläuche hatte ich eigentlich schon alle kontrolliert...
      Den einen Schlauch vom Ventildeckel vorne zum Ansaugschlauch hatte ich neu gemacht, weil der Gummiwinkel schon richtig auseinander gefallen ist.
      Aber das hat auch nix gebracht...
      Evtl nochmal den LMM sauber machen.
      Mfg Basti

      Umbauvorhaben:

      KW Gewinde - fertig
      KW Querlenkerumrüstsatz -fertig
      19" Felgen für den Sommer - fertig
      Focus 2 ST Bremse - fertig
      Edelstahl Auspuffanlage - fertig
      Komplett polieren und wachsen - mal wieder in Planung
    • Soo...

      Ich hab mich ebend mal mit 2 Dosen Bremsenreiniger ans Auto begeben... Alles großzügig abgesprüht, aber keine Veränderung zu merken...
      Also gehe ich mal davon aus, das alles Dicht ist, bzw das er keine Falschluft zieht...

      Dann werd ich heute nacht mal das LLRV reinigen, was ich noch liegen habe... Dann mal sehen, ob es was bringt.
      Mfg Basti

      Umbauvorhaben:

      KW Gewinde - fertig
      KW Querlenkerumrüstsatz -fertig
      19" Felgen für den Sommer - fertig
      Focus 2 ST Bremse - fertig
      Edelstahl Auspuffanlage - fertig
      Komplett polieren und wachsen - mal wieder in Planung
    • Wie gesagt, heute Nacht das 2te LLRV gereinigt und vorhin eingebaut...
      Fehlerbild immernoch da. Hat also nix gebracht....

      Dann hab ich einfach mal die 3A Sicherung vom Motorsteuergerät gezogen, kurz gewartet und getestet.
      Siehe da... Geht wieder..
      Altes LLRV wieder rein ung geht immernoch... ;)
      Mfg Basti

      Umbauvorhaben:

      KW Gewinde - fertig
      KW Querlenkerumrüstsatz -fertig
      19" Felgen für den Sommer - fertig
      Focus 2 ST Bremse - fertig
      Edelstahl Auspuffanlage - fertig
      Komplett polieren und wachsen - mal wieder in Planung
    • So, mal wieder nen Update...

      Fehler ist wieder da.. hat leider nicht sehr lange angehalten :(
      Mfg Basti

      Umbauvorhaben:

      KW Gewinde - fertig
      KW Querlenkerumrüstsatz -fertig
      19" Felgen für den Sommer - fertig
      Focus 2 ST Bremse - fertig
      Edelstahl Auspuffanlage - fertig
      Komplett polieren und wachsen - mal wieder in Planung
    • Hi!

      Nachdem ich das LLRV, beide Schläuche der Ventildeckelentlüftung, Dichtung der anaugbrücke und Dichtung der Einspritzleiste gewechselt habe ist jetzt erstmal Ruhe.
      Im Gas Betrieb macht er das ab und zu nochmal, aber ich denke da wird es evtl nur noch an der Einstellung liegen.
      Bei Benzin ist erstmal alles wieder ok denke ich.
      Mfg Basti

      Umbauvorhaben:

      KW Gewinde - fertig
      KW Querlenkerumrüstsatz -fertig
      19" Felgen für den Sommer - fertig
      Focus 2 ST Bremse - fertig
      Edelstahl Auspuffanlage - fertig
      Komplett polieren und wachsen - mal wieder in Planung
    • Ich kram das mal wieder raus hier...

      Ich hab die letzten Tage bemerkt, das die Leerlaufdrehzahl im Stand ab und zu von allein hoch geht.
      Ich habe gestanden und gewartet. Motor lief im Standgas. Dann auf einmal von allein ging die Drehzahl hoch auch ca 1300 u/min.
      Auch nach bisschen Gas geben pendelt die Drehzahl auf 1300 ein.
      Beim Fahren, wenn man Auskuppelt geht die Drehzahl runter auf 1500. Erst wenns Auto wieder steht gehts runter auf die 1300.

      Wenn man den Motor aus macht macht und neu startet ist erstmal alles ok. Aber die Symptome kamen nach paar Min wieder.
      Das war gestern morgen.
      Gestern abend war aber alles wieder ok.

      Ich hab die Vermutung das es evtl am Temperatursensor liegt, der dem Steuergerät sagt wie warm der Motor is?
      Zumindest gab es beim Escort und Fiesta immer 2 Sensoren. Einen für die Anzeige und einen fürs SG.
      Is das beim Mondeo genau so?

      Damit könnte evtl auch die Drehzahlschwankung zusammen hängen. Oder auch das im Gasbetrieb an und zu mal der Motor aus geht...
      Mfg Basti

      Umbauvorhaben:

      KW Gewinde - fertig
      KW Querlenkerumrüstsatz -fertig
      19" Felgen für den Sommer - fertig
      Focus 2 ST Bremse - fertig
      Edelstahl Auspuffanlage - fertig
      Komplett polieren und wachsen - mal wieder in Planung
    • kann eine möglichkeit sein, auslese sollte hier klarheit bringen.
      wenn du in der nähe sein solltest, schau rein kann ich hier machen.

      andere möglichkeit wäre nebenluft, obwohl er dann eher im leerlauf sägen würde.
      sprich rauf und runter und nicht konstant.

      noch eine möglichkeit wäre der geschwindigkeitssensor ..............
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain: