Angepinnt Abgasrückführungsventil (AGR) DIESEL - Info- und Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein (Focus) TDDI hat gar keinen LMM und nun?
      Dass Diesel immer mit Luftüberschuss fahren sollte doch allgemein bekannt sein. Und dass sich aus der Luftmasse daher beim Diesel keine Einspritzmenge berechnen lässt auch.
      Fuhrpark
      Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
      Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
      Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
      GL1000 K1 GL1 60KW 08/76
    • hartundweich schrieb:

      So Fehler ausgelesen: p0401 agr Rate zu gering. Damit ist wohl klar: der 2.2 tdci checkt das auch ohne überwachtem AGR aufgrund der Werte des LMM.
      ... muss das Blech für die Pickerlüberprüfung (TÜV in Österreich) raus...
      Also ich hab seit ich den X-Type gekauft habe das Blech drinnen, und weder in der freien Werke noch beim ÖAMTC hat es je deswegen ein Problem gegeben.. Die sind aktuell eher auf der Suche nach Scheinwerfern und deren Hell Dunkel Grenze oder nicht zugelassenen Alufelgen...

      Ach ja - ein LMM beim Diesel dient hauptsächlich zur Begrenzung der max. Einspritzmenge - weil wenn zu wenig Sauerstoff, dann gibt es Ruß - was man ja beim Diesel ab Euro x nicht mehr so doll findet... Je nachdem, was in der Entwicklung als wichtig angesehen wurde - gibt ja auch Benziner ohne LMM die trotzdem Lambda 1 exakt einhalten.... (Trionic 5 z.B.)
    • Neu

      GL76 schrieb:

      Klemm doch den LMM ab, der wird ohnehin nur zur Überwachung des AGR-Flusses genutzt. :D
      Dann wirft es aber einen anderen Fehler weil der LMM gar nix liefert...

      Und nein ich bohre auch kein 5mm Loch in das Verschlussblech, da hätte ich es ja gleich offen lassen können.
      Eine Idee wäre aber statt Abgas Frischluft über das AGR zuzuführen, dann wäre das Steuergerät wohl überlistet...
      Aber wenn ich mir den Aufwand dazu vorstelle weil das ja auch mit Druck rein muß lasse ich es bleiben.
      Bleibt nur die Frage ob sich an der Motorsteuerung etwas ändert wenn P0401 geworfen wird.. Wenn nicht dann kann ich gut damit leben... Wenn aber die Leistung wegen P0401 gedrosselt wird finde ich das eher unerotisch :D

      Tante Edit hat gerade die Fehler ausgelesen: nix gespeichert die letzten 120 km... Vielleicht kriegt er sich ja doch noch ein :?:
    • Neu

      Transalpler schrieb:

      gibt ja auch Benziner ohne LMM die trotzdem Lambda 1 exakt einhalten
      Wie z.B. die 4-Zylinder Duratec in unseren Mondeos.
      Es genügt der Absolutdruck in der Ansaugbrücke und die Temperatur der angesaugten Luft, um daraus zusammen mit dem Hubraum eines Zylinders die Luftmasse zu bestimmen.

      Dieses Prinzip wird schon seit 50-Jahren genutzt:
      de.wikipedia.org/wiki/D-Jetronic
      Fuhrpark
      Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
      Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
      Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
      GL1000 K1 GL1 60KW 08/76
    • Neu

      hartundweich schrieb:

      Eine Idee wäre aber statt Abgas Frischluft über das AGR zuzuführen, dann wäre das Steuergerät wohl überlistet...
      Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Aber das lässt sich ziemlich schlecht realisieren, weil die Frischluft mit einem Druck beaufschlagt werden muss, der dem Abgasdruck entspricht. Ansonsten funktioniert das nicht.

      Es bleibt also eigentlich nur die Möglichkeit das Steuergerät umzuprogrammieren.
    • Neu

      SebastianD88 schrieb:

      Es bleibt also eigentlich nur die Möglichkeit das Steuergerät umzuprogrammieren.
      na da bin ich eher weniger dafür zu haben...


      SebastianD88 schrieb:

      Habe jetzt mal bei einer Firma angefragt. Ist in Bonn. Mal die Antwort abwarten.
      weswegen hast du dort nachgefragt? Druck-Beaufschlagung bei der Frischluftzufuhr oder Steuergerät umprogrammieren lassen?

      GL76 schrieb:

      Wie z.B. die 4-Zylinder Duratec in unseren Mondeos.
      Nicht nur der - auch der 1.4er in den MK1 Focus hatte keinen LMM - und hier hatten wir schon TDDi mit und ohne LMM...