Angepinnt Wie lange habt ihr euren Mondeo schon?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meiner ist EZ 2001 und kam im April 2014 zu mir.
    Wie lange ich ihn behalte? Keine Ahnung. Bin nicht so der Autowechsler. Er muss laufen, und das kostengünstig.
    Dass natürlich Reparaturen anfallen können ist klar, aber das sieht man dann.
    Gebrauchte Teile gibt es genügend.
    Also sehe ich das ganze entspannt.
    Gruß Gerald
  • Meiner is Baujahr 2002, seit November 2013 in meinem Besitz. Ich werd ihn entweder so lange fahren bis er auseinander fällt oder aber sich ein günstiger ST220 findet


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Wer später bremst fährt länger schnell
  • den ST220 habe ich seit Mai 2007 und werde ihn wohl auch bis zum ende fahren. oder mir kommt nen günstiges angebot für nen F 10 in die quere 8) also einmal TÜV muss er auf alle Fälle noch.
    :hi:

    20mm DRM Spurplatten rundum, H&R Federnsatz, Focus RS II Felgen, Rote Ventilkappen, Rote Radmuttern, Rote Stahlflexschläuche, Focus ST Bremsanlage, Mongoose Auspuffanlage, CTH Ansaugkit, Seat Leon Frontlippe, Abblendspiegel nachgerüstet, Titanium Luftdüsen, Carbonforschung begonnen... :rolleyes:

    Brave Autos schaffen 200km/h. Böse Autos schalten da in den 4. Gang. :phat:
  • Meiner war ein Vorführer vom FFH und wurde nach 3 Monaten an eine Mietwagenfirma verkauft.
    Seit 3/2010 ist es unsere Familienkutsche und muss noch ein paar Jahre durchhalten. Ich hab keine Lust und auch nicht das Geld mir alle paar Jahre ein anderes Auto zu kaufen.
    Vielleicht übernimmt eines von meinen Kindern in ein paar Jahren den Mondi, vorausgesetzt bis dahin sind hier genügend Gummibäume gepflanzt worden.
    Sollten die Reparaturen sich aber häufen, gibt's die Scheidung.
    "Ein Fußgänger ist ein glücklicher Autofahrer, der einen Parkplatz gefunden hat."
    Zitat Joachim Fuchsberger

  • Seit dem 02.01.2013
    Gefahren bin ich bis jetzt runde 32 000Km und noch keine größeren Macken.
    Eine Gerbroche Feder.
    Zwei Mal die Koppelstangen VA (Ärgerlich weil man besser gleich richtig einkauft)
    Hier und da mal eine Glühbirne und eine Sicherung
    Das war es aber auch schon.
    Und das obwohl der Wagen schon 292 000 Km runter hat
    Bin von der Laufkultur und dem Bequemen Fahren immer noch begeistert.
  • habe meinen mondeo mai 2010 gekauft mit 150000km und seit dem hat er mir bis heute treue dienste geleistet.
    ich bin sehr zufrieden bereue den kauf auf keinen fall.
    heute hat er stolze 328576km drauf und läuft als wäre es ein neuwagen.

    der nächste wird mit sicherheit wieder ein solches modell
  • Ich zitiere mich mal selber

    FUCHS63 schrieb:

    1 Jahr und 9 Monate. Probleme bisher......K E I N E :thumbup:
    und ergänze: jetzt etwas über 3 Jahre . Probleme bisher....IMMER NOCH KEINE !
    Laufleistung aktuell 112.000km.

    Ich war schon öfters drauf und dran ihn zu verkaufen aber habe es doch immer wieder verworfen.Der Mondeo wird halt leider deutlich unter Wert gehandelt und wenn man sich mal nach etwas vergleichbaren umschaut,guckt man sich seinen Mondeo an und sagt sich...Nääää,du siehst gut aus,du fährst gut,du hast ein komfortables Platzangebot....du bleibst doch !
    Schauen wir mal wie lang es noch wird,wenn er sich weiterhin so gut benimmt könnte es sogar länger werden als ich eigentlich dachte/wollte :thumbup:
    Gruß Ralf


    :thumbup: The One and Only Fuchs :thumbup:
  • Seit Oktober 2013 mit 120.000km gekauft. Bisher auf 159.000 gefahren.

    Also fast 40.000km. Bisher nur verschleißteile. Bremsen / Koppelstange / Ölwechsel. Alles selber gemacht. Und einen guten Verbrauch von 5-6Liter ^^

    Ein kleiner Privater Fuhrpark:


    1. Audi A4 2.0 TDI Ultra S Line Quattro 2015
    2.Cabrio: Mazda MX 5 NA 90PS 3-10
    3.Motorrad: Honda VFR 800 RC 46 3-10
  • Ich fahre den Red seit Oktober 2013 mit 152000 gekauft und hat jetzt gerade mal 155000 voll gemacht. Fahren soll er so lange es geht. Den alten devil hatte September 2008 gekauft und würde ihn heute noch fahren aber irgendwie passte er nicht ganz zur Familie. Tief laut und immer voller Kofferraum passen nicht zu 2 Kindern. Erst recht nicht wenn das Auto 3 Frauen inklusive Gepäck transportieren soll
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das

  • Alt wird meiner bei mir nicht. Das liegt aber nicht am Auto, sondern an mir. Länger als 12Monate das selbe KFZ? :wacko: :whistling:
    Irgendwie schaffe ich das nicht...

    Geplant ist der hier für maximal 3 Jahre gewesen. (einmal Tüv, maximal 100tkm)
    Dann hat der gute auch schon 350tkm weg.


    Ich hab den seit 3/2014 und jetzt gut 10tkm bewegt. EZ. 3/2006

    Das heißt aber nicht, dass nach dem nicht wieder ein MK3 folgen könnte. Begeistert bin ich bislang durchaus wohl.
  • 4 Jahre und 58 tkm (mit 120000km BJ 2003 Jetzt 178000km)

    gewechselt wurden:

    Bremsen vorne komplett
    Satz neuer Winterreifen
    Klimakompressor
    Radlager hinten links und rechts
    2 neue Sommerreifen
    Zündspule
    Klimakompressor
    Spurstangen
    Alle sagten: Das geht nicht.Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
  • Ich hab meinen 2005er Mondeo als Jahreswagen 2006 gekauft hatte gerade mal lächerliche 82000km drauf jetzt ist er bei fast 280000km, wenn ich mich trennen könnte wer er schon weg, aber ich häng halt an dem steckt viel Arbeit und Geld drin und sieht ja net so schlecht aus.
    Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dumme ist !!!