Reifenwechsel - Aufnahme Rangier-Wagenheber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifenwechsel - Aufnahme Rangier-Wagenheber

      Hi.
      Habe einen günstigen Rangier-Wagenheber erworben da ich dem originalen nicht recht auf dauer trau und mir das gekurbel auf den keks ging. hab schon 8 räder damit gewechselt. Die aufnahme des hebers seht ihr im bild. die letzen mal hab ich immer zwei holzscheiben in den teller glegt und nen dicken gummi drunter und dort angesetzt wo man den originalen heber ansetzen soll, aber so richtig schön war das alles nicht. der originale hat ja diese einkerbung und setzt dann am träger an und hält sich nur an der blechkante fest.
      son Rangier-Wagenheber wie ich gekauft hab gibts doch zu tausenden, aber alle autos außer mercedes haben nicht so eine aufnahme wie der heber von haus aus hat, gibts da keinen aspater den man einfach drauf legt und kann dann die gleichen punkte nutzen wie mit dem ford-heber?
      habe schon was von eishockey-puck-schnitzen gelesen? aber mal ehrlich im netz gibts doch jeden mist warum aber nicht sone auflage mit einkerbung damit man an die kante aufsetzen kann, wie mit dem originalen heber?

      Lösung in Post 39!
      Dateien
      • aufnahme.jpg

        (7,22 kB, 135 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kurx ()

    • bei solchen Wagenhebern am besten nicht unter die Schweller anbocken, da die Auflagefläche viel zu gering ist für das große Gewicht. Folglich sind dann meist die Kantenvöllig umgebogen sowie der Unterbodenschutz völlig weg an der Stelle, da hat der Rost dann sehr schnell leichtes Spiel. Bock am besten ihn unter den Achstärgern an, beim Turnier hinten kannse astrein den Wagenheber mit solch einer Aufnahme am unteren Querlenker ansetzen dort wo die Feder drinn liegt. Beim Schräg- oder Stufenheck einfach an die untere der beiden Querlenkerstreben nahe des Achsschenkels anbocken. Vorne einfach eine halbwegs ebende Stlle am Hilfsrahmen finden.

      Gruß René
    • Das beantwortet meine frage nach einem adapter nicht, bzw. ob das mit dem Puck funktioniert.

      Machen denn alle hier im Forum, die solch einen Wagenheber haben, es so wie Strunki es beschrieben hat?
    • natürlich kannst du diese wagenheber an den vorgesehenen punkten ansetzen.
      aber achtung, wie strunki schon sagte nicht unter dem normalen schweller!!
      an deinem wagenheber teller sollten außen "nasen" dran sein das ein drüberrutschen verhindert wird. (wenn du nicht gerade einen 10€ teil gekauft hast)
      mit nur rundem teller ohne nasen würde ich nicht verwenden, meist haben die auch noch sehr kleine teller wo ein abrutschen schon fast sicher ist.

      und immer dran denken, nie unter dem auto arbeiten wenn es nur auf dem wagenheber steht.
      immer mit geeigneten material (unterstellböcke) abfangen, bzw sichern


      so einen adapter wie du meinst habe ich noch nicht gesehen, vielleicht ne marktlücke. kannst noch nen euro machen.

      vorne nehme ich den mondeo immer unter dem längstrager (der der ca. paralel zum schweller läuft)
      hinten an den vorgesehenen punkten.

      @bünni
      auch ne gute idee, wenn man die möglichkeit hat. geht zum fräsen auch ein gurkenhobel? :D
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • nyuma schrieb:

      natürlich kannst du diese wagenheber an den vorgesehenen punkten ansetzen.
      aber achtung, wie strunki schon sagte nicht unter dem normalen schweller!!
      an deinem wagenheber teller sollten außen "nasen" dran sein das ein drüberrutschen verhindert wird. (wenn du nicht gerade einen 10€ teil gekauft hast)
      mit nur rundem teller ohne nasen würde ich nicht verwenden, meist haben die auch noch sehr kleine teller wo ein abrutschen schon fast sicher ist.

      und immer dran denken, nie unter dem auto arbeiten wenn es nur auf dem wagenheber steht.
      immer mit geeigneten material (unterstellböcke) abfangen, bzw sichern


      so einen adapter wie du meinst habe ich noch nicht gesehen, vielleicht ne marktlücke. kannst noch nen euro machen.

      vorne nehme ich den mondeo immer unter dem längstrager (der der ca. paralel zum schweller läuft)
      hinten an den vorgesehenen punkten.

      @bünni
      auch ne gute idee, wenn man die möglichkeit hat. geht zum fräsen auch ein gurkenhobel? :D

      Also ich lege immer das Rad was abgeschraubt wird unter das Auto, natürlich nur mit Decke, falls es abstürzt, lieber die Felge im Ar....wie ich! :D
    • nen Kumpel hatte den alten Fordheber geköpft und das Teil gebaut das es an den Rangierheber geht.

      also Rangierheber mit Fordaufnahme.

      hatte ihm gesagt mach Serie draus.
      Senior Red,
      Geboren 22.12.2000
      Rente was ist das

    • McBech schrieb:

      Bei meinem Rangierwagenheber war so ein Gummiteller dabei. Damit kann man den Mondeo auch problemlos am Schweller anheben.

      wenn du den dazu passenden wagenheber hast, hast du auch ne andere aufnahme oben, das passt bei mir.

      hab den focus von meinem vater mit zwei kleinen holzschriebn in der aufnahme und nem dicken stück gummi verarztet (winterräder drauf) 2h später kam dann auch der bestellt puck. das probier ich dann in 1-2 wochen bei mir.
    • ich hebe immer am Rahmen hoch.

      Habe mir für meine tiefer gelegten Autos einen extra flachen Rangierwagenheber gekauft.
      natürlich wird auch an geeigneter Stelle mit einem Unterstellbock gesichert. ;)
      Dateien
      FORD MONDEO MKIII Sport Turnier 2,0 16V(145PS)*02/2004 LPG
      FORD ESCORT XR3i MK VII Cabriolet 1,8 16V(115PS)*07/1997

      Mein grauer Skorpion

    • Jau immer bocken, egal was wie und wo... es sei denn man füllt Waschwasser nach... ;) Mein Dad war LKW-Fahrer und die haben früher viel mehr selbern gemacht. Um nicht zu sagen alles.... Motor raus, Kabine runter, Achsen weg, bis da ein schmaler Leiterrahmen übrig war. Und der kann Geschichten erzählen, über Leute die sich selbst kaputt gemacht haben, weil einfach zu faul das Teil zu bocken... :( Das muss nicht sein.
      '2004 Ford Mondeo B5Y 2.0 TDCi 131 PS DuraTorq + 5-Gang Automatikgetriebe (jatco)
    • ja nur das die F1 pro Rad eine Mutter hat.
      nimmt man das jetzt mal 5 kommt das hin.

      Aber warum die Eile.
      Ich lege immer eine Stahlfelge neben den Heber unter falls der doch mal nach gibt oder so.

      wenn das Auto schon mal ein Bein hebt schau ich gleich mal nach Bremse und Co
      Senior Red,
      Geboren 22.12.2000
      Rente was ist das

    • ich habe sowas für meinen Wagenheber gebaut wer interesse hat meldet sich einfach bei mir ...
      Dateien

      Das Leben ist wie eine Klobrille, man macht viel Durch ...