Angepinnt Das Denso im Mondeo

    • sf169 schrieb:

      capri-racing schrieb:

      Die Maus habe ich am hinteren linken Heckfenster im Bereich der Laderaumabdeckung mit einem Klebepad positioniert.
      Falls das Kabel lang genug ist, dann verleg die nach vorne in die Ecke unter der Windschutzscheibe. Der GPS-Empfang ist da sehr sehr viel besser.
      ja, denke ich schon das Kabel hat 5 meter, allerdings hab ich keinen Bock das Kabelgepfrimel durch den innenraum nach vorne zu legen, dazu müsste man diverse verkleidungen abbauen um das ordentlich zu machen (gmurkst wird net), da gefällt mir die lösung an der hinteren seitenscheibe vom aufwand/nutzen deutlich besser. zumal ich bislang selbst hier im tiefen schwarzwald keine empfangsprobleme habe.
    • capri-racing schrieb:

      ja, denke ich schon das Kabel hat 5 meter, allerdings hab ich keinen Bock das Kabelgepfrimel durch den innenraum nach vorne zu legen, dazu müsste man diverse verkleidungen abbauen um das ordentlich zu machen (gmurkst wird net), da gefällt mir die lösung an der hinteren seitenscheibe vom aufwand/nutzen deutlich besser. zumal ich bislang selbst hier im tiefen schwarzwald keine empfangsprobleme habe.
      es reichen genau 2 Verkleidungen ;)

      einmal die Abdeckung für den Kabeltunnel auf der Fahrerseite, diese geht von vorn nach hinten in einem durch und am besten noch die Verkleidung der A-Säule auf der Fahrerseite.
      Den Ausbau beider Verkleidungen hat Patrick glaube ich in einem Thread auch beschrieben.

      das ist in maximal 15 Minuten, auch für jemanden der das zum ersten Mal macht, erledigt.
      Aber natürlich jeder wie er möchte :)
      Viele Grüße
      Sascha
    • ok, so genau hab ich da garnicht geschaut.
      Meiner Erfahrung nach ist es normalerweise immer ein riesen Gepfrimel wenn man ein Kabel ausm Kofferraum nach vorne legen möchte.... Hab da schon Sitze und Teppich halber ausgebaut bei anderen Autos weils nicht anders ging.
      Muss ich mir mal anschauen
    • naja, ich bin das von Ford eigentlich fast gewohnt.... habe nen Capri und nen Granada und zum Schrauben machts an den beiden eigentlich immer am meisten Spaß.

      Kein Vergleich zu so beknackten Franzosenkisten... da braucht man für jeden Mist Gynokologenhände und 2 Extra Fingergelenke.... vom Teilewirrwarr ganz zu schweigen.