Angepinnt Ruckeln, Rußen, Leistungsverlust - Info-/Diskussionsthread

    • Neu

      Actros2554 schrieb:

      Trusty schrieb:

      das hatte mir forscan so angezeigt.
      Das will ich ja auch garnicht bestreiten, mir kommt es nur zu hoch vor! Ein Motor, der mit wenig Gas auf 2000 U/min gehalten wird, braucht keine Kraft und damit natürlich keinen hohen Ladedruck! Ist jetzt nur meine Meinung, vielleicht weiß jemand anderes mehr darüber. ?(
      Aber ehrlich gesagt, ist mir momentan der Ladedruck schnuppe. Mir geht es einfach nur darum, wenn der fehler p0100 angezeigt wird, ob der MAF-sensor diesen dreck verursachen kann. Ich meine, dass mein Mondo derzeit eine Dampflock spielt. Der Wagen macht nur noch nicht tuff tuff.

      Ich frage nur, weil ich nicht wieder ein Teil kaufen will und er doch denn wieder sein ding macht. Aber hey, Blaulicht durch die Wolke sieht toll aus.
    • Neu

      Mahlzeit,

      danke für die Antworten!!!

      Falsche Verbrennung dachte ich mir, der Bosch-Test vor Injektoren-Wechsel war unter aller Kanone <X .
      Da Injektoren getauscht und angemeldet, wird da jetzt Ruhe sein.

      Abgedrückt ist das Ladeluftsystem in der Werkstatt, alles dicht.

      Der Motorcraft ist billiger als alle anderen aussem Zubehör, habe gerade einen neu für 280 Taler gefunden.
      Und nein, der 2005er hat ohne DPF Euro gelb, keine Chance auf grün.

      Wie gesagt liegen vor dem Ventil die -0,9 bar an.
      Da die gebrauchten Ventile da aber Schwankungen aufweisen, und ich sonst wirklich alles durch habe, bleibt
      sonst nix mehr.

      Danke und Gruß

      Boris
    • Neu

      m4lisch schrieb:

      P0100 ist ein Standard Fehler nachdem löschen des Fehlerspeichers. Der verschwindet von alleine, nach einer Zeit.
      Ist mir noch nie aufgefallen. Ich habe diesen Fehler auch noch nie im Speicher gehabt. wenn ich die fehler gelöscht habe waren diese auch weg. Nur dieser hält sich
    • Neu

      Mal eine andere Seite= Arbeitet dein Turbo richtig? Heißt= macht das Gestänge auch ganz auf und zu, wie es soll? Ist das Gestänge leichtgängig? Hast du da ein Steuergerät dran oder eine Unterdruckdose? AGR= mal sauber gemacht? Ansaugbrücke auch? AGR mit Blindplatte zu oder offen? AGR arbeitet sauber? Was für ein AGR hast du? Nur Unterdruck oder Unterdruck mit elektronischer Überwachung? Wieviel Km hat er gelaufen? Wo sind die Injektoren her, wenn neu?
    • Neu

      Actros2554 schrieb:

      Mal eine andere Seite= Arbeitet dein Turbo richtig? Heißt= macht das Gestänge auch ganz auf und zu, wie es soll? Ist das Gestänge leichtgängig? Hast du da ein Steuergerät dran oder eine Unterdruckdose? AGR= mal sauber gemacht? Ansaugbrücke auch? AGR mit Blindplatte zu oder offen? AGR arbeitet sauber? Was für ein AGR hast du? Nur Unterdruck oder Unterdruck mit elektronischer Überwachung? Wieviel Km hat er gelaufen? Wo sind die Injektoren her, wenn neu?
      Also AGR habe ich mit Epoxydharz gekillt (und auch damit TÜV bekommen) achso und nur unterdruck
      Injektoren vor etwa einem halben Jahr neu. die kommen von DTB. Das rauchen kam schlagartig über nacht. Alle E-leitung wurden auch überprüft, nicht das sich ein Mader ausgetobt hatte.

      zum turbo, unterdruck gesteuert. gestänge arbeitet und ist auch leichtgängig. torbo hat kein spiel. und beim auslass kommt auch kein öl raus (weisses tuch mal über den verdichterausgeang gehalten bei kurzen gasstössen.

      Komisch ist bei dem ding nur, mach ich den turbo ab. ist ruhe klemm ich ihn ran, kommt wieder die dampflock. hab auch kein ölverlusst etc. motor läuft ziehmlich ruhig. sporidisches verschlucken beim fahren. bei etwa 2000umin.

      achja wir haben festgestellt das es russ ist. ich habe weder nageln oder sonstige beschwerden mit dem wagen nur das er extrem raucht. der rauch sieht mehr grau aus. und unter dem auspuff ist ein russfleck.
    • Neu

      Trusty schrieb:

      Komisch ist bei dem ding nur, mach ich den turbo ab. ist ruhe klemm ich ihn ran, kommt wieder die dampflock. hab auch kein ölverlusst etc. motor läuft ziehmlich ruhig. sporidisches verschlucken beim fahren. bei etwa 2000umin.
      Ich denke, da hast du deinen Übeltäter! Vielleicht wird der Turbo falsch angesteuert, vielleicht ist der Unterdruck nicht OK oder das Magnetventil, welches den Unterdruck zum Turbo steuert, ist defekt oder die Unterdruckdose selber, alles möglich. Schwarzer Qualm heißt= zuviel Diesel oder zu wenig Luft! :thumbup:
    • Neu

      Trusty schrieb:

      Komisch ist bei dem ding nur, mach ich den turbo ab. ist ruhe klemm ich ihn ran, kommt wieder die dampflock.
      Bist du mit abgeklemmtem Turbo auch gefahren?



      Trusty schrieb:

      ladedruck 1,13 Bar bei 2000umin im leerlauf.
      Ich vermute mal, dass das nur der atmosphärische Druck ist.

      .......................
    • Neu

      jelu1a schrieb:

      Trusty schrieb:

      Komisch ist bei dem ding nur, mach ich den turbo ab. ist ruhe klemm ich ihn ran, kommt wieder die dampflock.
      Bist du mit abgeklemmtem Turbo auch gefahren?


      Trusty schrieb:

      ladedruck 1,13 Bar bei 2000umin im leerlauf.
      Ich vermute mal, dass das nur der atmosphärische Druck ist.
      nein bin ich nicht. aber meine frage war ja ob ein kaputter LMM diese symtome verursachen kann. Ich habe den fehler bestimmt 3 mal gelöscht aber er blieb immer im speicher ohne das der motor angelassen wurde. Ich meine woher will das STRG wissen, dass der LMM falsche werte liefert, wenn der motor nicht läuft? dass heist ja denn das er mit durch ist. und wenn ich forscan glauben darf, hatte er ja fast nur 2-3V als signal angezeigt. Müsste das nicht weniger und mehr sein. selbst bei einmal kräftig gas geben? gesäubert wurde das ding schon mal. Ich mache mal eins, ich besorg mir mal einen gebrauchten, denn geht der denn rein. Mal schauen.
    • Neu

      LMM Signal muß bei Gas geben zwischen ca. 0,5 und bei Vollast 4,5 Volt schwanken, je nach Last.
      Im Stand sehr tiefes Signal.

      Genauere Werte könnte ich heute Nachmittag in Autodata schauen bei Bedarf
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei