Lauter Knall beim Anfahren! Nur langsame Fahrt möglich.

  • Puhhh "!"


    Also die Welle Kpl Neu, Einbau und Diagnose bisher ! 896 €


    Morgen ist der Wagen wieder fertig und mal schauen wi eer dann so Fährt

  • glaubst du es wird einen neue eingebaut wenn die alte heil ist?
    da kan man ja nur einfach verdienen. :whistling:
    ne alte könnten sie auch aus der schrottbox nehmen.
    aber wir gehen ja davon aus das das ganze ein sagenhafter zufalll war.............. :pinch:


    aber deine :shit: kommt etwas merkwürdig rüber,
    ich gehe mal davon aus das nur unglücklich gewählt hast?!?!?

  • Also,,


    So wie der Mechaniker sagte ist sie Getriebeseitig am Gelenk gebrochen :( morgen lasse ich mir die Welle zeigen und werde dazu mal ein Bildchen machen :)
    er meint wenn sie so doof schon gebrochen ist sollte man auf jedenfall kpl Wechseln. muss ja dann Neu aussehen das gute Stück !




    blöde nebenfrage?! aber wie hoch ist der Anteil an Edelmetallen in so einer Welle? das ist ja Astronomisch teuer !!! ;)

  • Kann dir noch nicht sagen was da genau drin ist, aber ich werd mich demnächst mal im Werk schlau machen.


    Hoffe du hast noch nicht angekündigt das du dir die alte Welle angucken willst...
    Wenn du das morgen machst, sollte ja die Welle noch recht weit oben auf dem Schrott liegen.

  • die sind gut versteckt weil sonst würden wir allenur altteile sammeln und die diamanten rausholen :D
    da staunt man manchmal was so "banale" teile kosten, und wie schnell die kaputtgehen können?!?!?!


    bin auf die bilder gespannt von der alten und der neuen ;) :search:

  • Das mit dem Knall von der ATW kann schon sein.
    Gab sowas bei unserem T5 in der Firma gehabt.
    Angefahren und ein lautes PENG! Verzahnung abgerissen.
    Aaaaaaaaber, mit fahren war da nichts mehr.
    Keinen Millimeter weil ja die eine Seite innen
    durchdreht und das Diff die Kraft zum geringsten
    widerstand weiter leitet ( Physik erste Stunde )

    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.

  • Tja, manchmal sind Fehler und Ursache extrem weit auseinander. So wie bei meiner Elektronik. Wenn mir nicht ein freundlicher Mondeofahrer aus
    dem Forum nicht den entscheidenen Tip gegeben hätte, würde meiner für viel Asche beim [lexicon]FFH[/lexicon] stehen. Ich ärgere mich noch immer drüber,
    aber auf sowas kommt kein Schwein :pillepalle:
    Zum thema teure Teile... Fensterdichtleiste hinten rechts fürn [lexicon]B5Y[/lexicon] [lexicon]FL[/lexicon] = 117,- Hallo? ???

    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.

  • Irgendwann wird es für die Vermutung das die Autoindustrie die alles mit Absicht macht,auch Beweise geben.
    Der Rubel muß ja schließlich Rollen bei dehnen.

  • Mir ist es auch ein Rätsel wie ein Auto mit einer abgerissen Antriebswelle noch aus eigener Krafft fahren kann. Hatte mal bei einen Passat eine Welle abgerissen, der hat sich keinen Millimeter mehr bewegt.
    Auf der anderen Seite ist mein Bruder mit einer gebrochen welle noch 55km zur Werkstatt gefahren. War aber ein Lada Niva und der hat permanenten Allradantrieb und eine zuschaltbare Differentialsperre so das 3 Räder noch antrieb hatten. Der Mondeo hat das aber nicht.

  • jedenfalls kenne ich keinen als mk3 der das hat :D
    hinzu kommt das selbst wenn die welle sich so verhakt hat das sie greifen könnte das auto so unruhig ist da man es freiwillig stehen lässt.
    von dem lärm der dadurch entsteht mal ganz zu schweigen.


    das mit der fehlenden leistung und dem knall ist logisch, der rest erscheint mir so wie es beschrieben wurde .....sagen wir mal vorsichtig....komisch

  • Guten Morgen,



    Also meinen Mondeo habe ich nun endlich wieder! mit Neuer Welle ! die alte wollte oder Konnte man mir nicht zeigen weil angeblich der Schrottcontainer morgens Abgeholt wurde :(


    Fahren tut er wieder so wie Vorher :) werde jetzt als Nachstes meine Verkäufer Aktivieren und mal schauen wie weit der mir Entgegenkommt, da es ja SEHR VIELE Tüv Relevanten Mängel gab die teilweise noch vorhanden sind.

  • das kan man jetzt von der und von der seite sehen.
    aber ich stimme dir zu olaf, dafür waren zu viele ??? ??? vorhanden und fast unmögliche sachen.


    aber wie neuerdings immer wieder festzustellen sind die werkstätten nicht gerade vertrauenswürdig.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!