Fehlerdiagnose? Motor ruckelt

  • Wenn die Möglichkeit hast , dann probiere mal dein ELM Bluetooth mit der Windows-Version von Forscan.

    Kann ich mal mit meinem Lappi test :thumbup:


    Nachtrag: auch dort, mein Laptop kann sich ohne Probleme mit dem Scanex ELM327 per Bluetooth verbinden. In Forscan kann ich das Gerät bei Bluetooth nicht auswählen und kann keine Verbindung zustande bringen…. Sehr merkwürdig

  • Noch ein Nachtrag: habe mir eine neue originale FORD Zündspule gekauft und einmal alle vier Stück für Stück ausgetauscht und dann gefahren, um zu sehen ob eine eventuell einen Defekt hat. Allerdings habe ich damit keinen Erfolg gehabt, also Zündung ist es wohl nicht. Habe ja auch den Benzinfilter getauscht und die Zündkerzen wie ihr wisst durch originale ersetzt, war wohl in Summe nicht der eigentliche Verursacher dabei. Fahre den Moni jetzt einfach so mit gelegentlichen Rucklern, vielleicht wird es irgendwann schlimmer und ich bekomme einen Fehler. Werkstatt hat auch ausgelesen, kam nichts bei heraus. Habe was von Wirbelklappen gelesen, die sich verstellen, vielleicht funktioniert ja da etwas nicht mehr richtig. Mal abwarten. Dieses Bauteil sagt mir noch nicht so viel.
    Liebe Grüße!

  • Nicht unbedingt. Hatte auch eine defekte Spule. Fehlereinträge kommen erst, wenn die Fehlzündungen einen bestimmten Wert überschritten haben. Und dann geht in der Regel auch die MKL an.

    Noch ein Henry Ford Zitat


    Wenn du willst, das eine komplizierte Arbeit auf die einfachste Art erledigt wird, setze einen Faulen dran.

  • thema ruckeln beim Rollen.
    Kann an drosselklappe liegen, schließt nicht vollständig, schubbetrieb wird nicht erkannt.


    Einspritzung defekt, sprich win Ventil kleckert fleißig weiter beim Rollen lassen.


    Nebenluft im System.

    Hallo Leute, hänge mich mal an diese Antwort dran, da ich seit kurzem ähnliche Probleme bei meinem 3.0 V6 habe


    Zunächst einmal, Zündkerzen und Luftfilter sind neu.


    Der Motor zieht beim Beschleunigen einwandfrei, ohne Rucken, durch.

    Wenn ich aber vom Gas gehe, nicht komplett, nur ein wenig, entsteht eine Art Rucken.


    Liegt die Ursache da vielleicht auch bei der Drosselklappe?


    Wünsche Euch eine schöne Zeit und bleibt gesund


    Gruß Robert

  • Hallo zusammen,


    ich habe bei meinem V6 auch lange nach diesem Ruckelproblem gesucht.


    Eindeutiger Fehler war ein defektes Zündkabel, Funkenüberschläge zur Kerze innen im Zündkerzenstecker.


    Das ist leicht zu überprüfen, Stecker ab und mal mit der Taschenlampe reinleuchten, die Überschläge hinterlassen Spuren im Stecker.


    Die senkrecht in den Stecker hineinreichende Spur ist deutlich zu sehen.


    Eventuell gibt es den Fehler ja auch beim 4 ZylinderScreenshot_20220319-095801_Samsung Internet.jpg

  • Man sieht den Funkenschlag meist auch als schwarzen Strich an der Keramik der Kerze. Auch beim 4 Zylinder.....

    :heuldoch: KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch auf Spritmonitor: heuldoch.gif ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    http://www.kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei =O

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!