Der Salzburger 2.0

  • Schön dass du ihn weiter aufhebst... und pflegst....
    Mein Dicker steht jetzt auch ein wenig ab Abstellgleis seitdem ich mit dem Motorrad ins Büro fahre - aber seine Zeit wird wieder kommen, spätestens wenn's kalt wird :)


    Demnächst mach ich mich an die Konservierung vom Hilfsrahmen vorne und dem Hinterachsträger...

  • Montag rückwärts vom Hof, zack stirbt mir der Hobel ab, und ist seitdem nicht wieder angesprungen.
    Fehler P1631 Antriebssteuergerät Hauptrelais.... alle Sicherungen und Relais durchgemessen und überbrückt.... Nichts



    Ich hab die Schnauze voll von der Karre, soviel Geld und Nerven investiert und nun gebe ich auf und bin auf ein anderes Auto umgestiegen


    IMG-20190806-WA0249.jpeg


    2.0 TDCI
    BJ 08/2005
    330.000km gelaufen
    Komplett durchrepariert
    Schon Geil so n 6 Gang Getriebe und n Tempomat der funktioniert ;)

  • Manchmal muss man sich eben leider eingestehen, das es jetzt reicht...


    Knitterfreien Flug mit der Neuen. :thumbup:

    Derzeitiger Fuhrpark


    2.0 TDCI Turnier Schalter 131 PS schwarz Ghia
    2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva"

    2.0 Duratec HE Turnier Schalter 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket - wird demnächst geschlachtet ;(

  • Mensch Helmut, da hast Du soviel Zeit, Energie, Nerven und Geld in Dein Auto gesteckt und dann dankt er es Dir nicht. :thumbdown:


    Alles Gute zum Neuen und allzeit gute Fahrt! :thumbup:


    Beim nächsten Trip von / nach Salzburg machst Du mit dem Neuen aber mal 'ne Kaffeepause bei mir.
    Du weißt doch A7 AS Seesen.

  • Stammt der "Neue" aus NRW? Von Boris?

    Nee Cheffe, der ist von einem Bekannten von mir, hab an dem Wagen auch schon mehrmals mein Forscan hängen gehabt, und war zufällig zwecks Klimaservice im Juni anwesend, als der Bekannte ihm eine neu Kupplung inkl. ZMS verpflanzt hat.



    Welche Ausstattung, wenn es erlaubt ist, zu fragen?

    Series 60

  • ;(

    Derzeitiger Fuhrpark


    2.0 TDCI Turnier Schalter 131 PS schwarz Ghia
    2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva"

    2.0 Duratec HE Turnier Schalter 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket - wird demnächst geschlachtet ;(

  • Ja er lebt noch, grade so.....


    Moin Männer, was soll ich sagen, seit Kauf im August 2019 lief der BWY astrein, bis er im Herbst anfing rumzuknarrzen.
    Radlager hinten defekt, also getauscht und Ruhe war (Ja ihr SKF Fetischisten ;) )


    Kurze Zeit später so um den Jahreswechsel 20/21 kam ein mahlen und poltern von der Achse vorne links, das einem schlecht wurde.
    Radlager drehte frei, kein Spiel und ich war der Verzweiflung nahe.


    Die Jungs in der MK3 WA Gruppe hatten sich dann auf das Tripodenlager eingeschossen, und so habe ich dieses mit Olaf aus Sittensen getauscht.
    Baum Ausbau des alten Lagers kam dann ein Pfusch zum vorschein der seines gleichen suchte: Auf den 3 Kugelköpfen sind ja die Lager jeweils nur draufgesteckt und passen auch nur einmal, da die Lager auf einer Seite einen Falz (Kragen) haben.
    Der Vorbesitzer hatte sich da schonmal dran zuschaffen gemacht und die "neuen" Lager aufgepresst so dass der Kragen über die Kugeln ging.


    Das war der Auslöser für mein zerlegtes Tripodenlager.


    Im August 2020 war Tüv fällig, hatte ich aber leider Gottes bis vor zwei Wochen keine Zeit und Lust zu, kurzum ich war n fauler Hund, nebst den Tatsachen Fernverkehr, Umzug ins Haus usw..und mein Mondi hatte darunter zu leiden.


    Das schlechte Gewissen und 2 Polizeikontrollen später hab ich mich dann doch erbarmt und habe bei der KÜS bestandsaufnahme machen lassen... aber seht selbst
    IMG-20210805-WA0004.jpeg


    Nun gut, überrascht war ich nicht, und aufm Parkplatz der Station auch gleich alle Teile bestellt.


    Bremsen komplett ATE, alle Leuchtmittel inkl. Sicherungen neu, neuer Auspuff, alles sauber gemacht, Radlager vorne neu gemacht (SKF what else ;) )


    Die Winterreifen auf Stahlfelge entsorgt, Kompletträder von nem Galaxy günstig auf Ebay Kleinanzeigen geschossen (nicht die hässlichste Felge), wuchten und montieren lassen, 3x von Hand vorgewaschen, 2x in die Waschanlage und dann heute ab zur Nachuntersuchung.


    Es funktionierte alles, kaum komm ich bei der KÜS an, blinkt der Blinker bei Licht aus nach Links in zu hoher Frequenz.


    Prüfer so "Dann brauchen wir ja gar nicht weiter machen"


    Ich so im Gedanken "Ja Leck mich doch, Alter"


    Also ab nach Hause, nochmal Sicherungen gecheckt, Leuchtmittel usw... und die SuFu bemüht, E Satz Anhänger haste ja auch... Relais gecheckt, blinkt immer noch zu schnell :cursing: :cursing: :cursing:


    Ich zünd die Karre gleich an.... Lichtschalter ausgebaut und getauscht, siehe da geht wieder..


    Ab zur KÜS, rauf da


    IMG-20210820-WA0014.jpeg


    Und siehe da


    IMG-20210820-WA0016.jpeg



    Das passiert mir nicht nochmal das schwöre ich euch, ab 6.9.2021 fahr ich bei Aldi und bin wieder jeden Tag zuhause.


    Ende Gut alles Gut, mit 377k ist der gute ja gerade erst eingefahren.


    Schönes Wochenende wünscht
    Der Salzburger :thumbup:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!