Hallo aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Leipzig

  • ... morgens gegen neun sehen wir uns. Ich drehe den Zündschlüssel und warte bis der Glühwedel still erlischt, ich drehe eine Stufe weiter und der Motor beginnt zu schnurren. Alle Lampen aus, ... ein guter Tag. Jetzt ist es Zeit eine Zigarette zu drehen, in aller Ruhe. Das Feuerzeug klickt, wenig später lege ich den ersten Gang ein. Die 15km bis zur Autobahn schlendern wir gemütlich dahin ... kurz vor der Autobahn eine leichte Freude, gleich ... gleich ... noch eine Ampel. Eine noch. Selbst die Rotphase kann meine Vorfreude nicht schmälern. Gleich ist es soweit... ich fahre auf die Autobahn und jetzt habe ich es wieder ... dieses Gefühl ... vierter Gang, fünfter Gang, sechster Gang. Mit jeden Schaltvorgang geht er mehr nach vorne. Wir erreichen Reisegeschwindigkeit. Unsere Autobahn ist meist wenig befahren. Nach 20 min ist der Spaß vorbei. Die 55km einfach so an uns vorbeigezogen. Ich setzte den Blinker, die nächsten 4km schlendern wir wieder genüsslich bis zum Parkplatz. Wir stehen, ich sortiere meine Handtasche, wenig später stelle ich die Zündung aus.



    Letzte Nacht habe ich kein Auge zugemacht. Gestern gab es nicht dieses Gefühl, das er nach vorne geht. Irgendetwas war anders. Der leichte Berg, den haben wir noch nie bemerkt, läßt und langsamer werden. WAS IST DA LOS?????? Die ganze Nacht hat mich das beschäftig. So bin ich hier bei Euch gelandet. Ich habe mich eingelesen und noch mehr gelesen und habe dann entschieden, Werkstatt. Egal, selbst wenn es der Turbolader ist, wir bleiben zusammen, versprochen mein Bester, versprochen.


    17 h ... mein Telefon klingelt, es ist die Werkstatt. Tapfer nehme ich das Gespräch an, ... mein Herz schlägt bis zum Hals.
    Auto schnurrt wieder mit voller Leistung. Sie können ihn abholen.


    Ich fliege durch die Straßen, ... wenig später zeigt mir der Schrauber ein Stück Gummi mit einem länglichen Riß. Das Altaigebirge fällt mir vom Herzen, gerade noch kann ich eine Träne unterdrücken. Ich streichle sanft die Motorhaube mit einem Lächeln im Gesicht.

  • :flatto-hallo:


    Geiler Einstieg :thumbup:


    Aber wie Dirk schon schrieb: keine Bilder, kein MK3... :P Und Dirk ist aus Leipzig, der kann das prüfen... :D


    Ansonsten viel Spaß hier bei den Bekloppten im einzig wahren Mondeo MK3 Forum. Bevor es ein andere sagt - Erst wenn dir hier gesagt wird das dein Mondi Schrott ist dann ist er Schrott.

    Derzeitiger Fuhrpark
    2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva"

    Smart 450 Halbautomatik 54 PS schwarz 8)


    Einmal editiert, zuletzt von Condomino ()

  • Na dann willkommen hier bei uns und viel Spaß mit dem guten :)


    Bilder sind Pflicht, wir lieben Bilder! :love: :love: :love:


    Tante Edit möchte gern noch wissen wie denn das kleine Dörfchen heißen mag wo der unbeugsame Mondeofahrer beherbergt ist ;)

  • Hallo an Euch zurück, Dankeschön für die Begrüßung hier ... so Bild kann ich nun bieten. Reicht das als Beweisfotos? Sonst reiche ich noch eines nach, kein Ding.


    @Condomino ... Erst wenn dir hier gesagt wird das dein Mondi Schrott ist, dann ist er Schrott....


    Das ist der Grund weshalb ich mich angemeldet habe. Als ich ihn letztes Jahr gekauft habe mit knapp 248. und irgendwas hatte ich etwas Düsengang, naja ... aber dann habe ich mich an so eine alte Dieselwerbung erinnert, es war aber nicht Ford, da lagen so Leute auf der Wiese und habe ihre Laufleistung angegeben. Ich erinnere mich das es immer so um die 500.000 waren. Und meine innere Stimme sagte, Okey wir versuchen es. Sein Design hat es mir angetan. Einfach klasse , ich mag auch die Anordnung der Rücklichter, bei späteren Modellen sind die ja quer.


    Hier habe ich den Laufleistungsstrang mit weit aufgerissenen Augen gelesen. Wow ... da sind wir ja noch gaaaaaanz am Anfang, sozusagen hat er gerade mal die Hälfte seines Lebens weg. Ehrlich, das war ein gutes Gefühl für mich. Ich weiß auch das, dass nicht von alleine kommt. Daher bin ich auch hinterher. Ist sonst alles andere als meine Art. Und es ist mein erster Diesel.


    Als erstes hat er eine neue Batterie bekommen und ich habe ihn neues Öl spendiert, ohne Aufforderung seitens der Lichter im Armaturenbrett. Bremsen hinten sind auch neu. Und jetzt die Sache mit dem Schlauch. TÜV bis 05.22


    Mir wurde genauestens erklärt wie ich ihn fahren muss um den Motor langlebig zu halten. Ich halte mich daran. Ich achte auf alle Flüssigkeiten und jedes Geräusch.


    Ja, ... ich denke hier finde ich einige Tipps in Sachen Vorbeugende Pflege.



    @BrummBaer ... Tante Edit ist ganz schön neugierig, aber so sind Frauen nun mal, auch sind sie verschwiegen.



    @Wiesel ... Dankeschön, ich werde darauf zurückkommen. Bin eher in der Connewitzer Ecke zu Gange aber hin und wieder fahre ich auch Deine Strecke.

  • :flatto-hallo: und herzlichen Willkommen hier bei den Verrückten.


    Ein Bild kann ich ja nicht finden. 8o


    Beim Motoröl empfehle ich den Motoröl Thread. Ich fahr nicht mehr mit 5w 30 von Ford ^^


    Viele Grüsse aus Unna


    Kai

  • Der will uns veräppeln, ist bestimmt ein Opel, in dem der Schutzengel sitzt. Oder noch schlimmer ein VW. Fords brauchen die seltener. :P :duckundweg

    Noch ein Henry Ford Zitat


    Wenn du willst, das eine komplizierte Arbeit auf die einfachste Art erledigt wird, setze einen Faulen dran.

  • Bilder, Bilder sind wichtig, klar ... :thumbup:

    Rischtisch :thumbup:

    Der will uns veräppeln...

    Na nicht richtig ins Profil geschaut? ;)
    Der veräppelt uns nicht. Sie vielleicht...


    Erst die Anlasserlichtmaschine, jetzt das. Wird Zeit für ne Brille oder Urlaub... :rofl:



    :duckundweg

    Derzeitiger Fuhrpark
    2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva"

    Smart 450 Halbautomatik 54 PS schwarz 8)


  • Der Langurlaub ist ja daran Schuld. (Hört sich besser an wie Kurzarbeit). Und Brille könnte hinkommen, beim Lesen habe ich ab und zu leichte Probleme. Aber dafür kann ich die meiste Zeit immer noch das Kleingedruckte lesen, wo Leute, die Halb so alt sind wie ich ne Lupe brauchen.

    Noch ein Henry Ford Zitat


    Wenn du willst, das eine komplizierte Arbeit auf die einfachste Art erledigt wird, setze einen Faulen dran.

  • Hallo auch von mir .. wirst sehen - wenn du dich an das hältst was wir dir hier sagen hast du lange Freude an deinem MK3 - wenn du ihn beim FFH zum richten hinstellst kanns leicht sein, dass du mit einem Neuwagen nachhause gehst und dem MK3 nachweinst

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!