Mk3 "volle Hütte"

  • Hallo,
    ich will mir meinen ersten Ford kaufen. Nachdem ich schon paar mal das Forum überflogen habe ist mir ein sehr günstiges Fahrzeug bei der Besichtigung aufgefallen.
    Ich komme aus dem BMW (E39) Lager mit allen Höhen und Tiefen. Daher sind mir ein paar Punkte der Ausstattung aufgefallen, die ich mal markiert habe.


    Fahrzeug: https://suchen.mobile.de/auto-…ent=more_information_fsbo


    Meine Fragen:
    - Wie lässt sich die DWA deaktivieren, wenn der Hund im Auto sitzt? Hab die beim BMW paar mal schon vergessen... upsii
    - Niveauregulierung: Wie anfällig ist die? Sollte ich die Luftbälge direkt tauschen?
    - "Ohne Heizung" bezieht sich auf eine Standheizung oder auf einen Zuheizer?
    - Schiebedach: ist hier ein Wassereinbruch oder Klappern etc. bekannt?


    VIN Abfrage:
    Marke: ford
    Familie: Mondeo
    Modell: Mondeo 2000-2007 (GE)
    VIN: wf0wxxgbbw5r16152
    Abgasnormen: 2000 EEC (EEC 7)
    Achsantr.übersetzungen - Einstufig: 3.49
    Positive Bereiche: (+)"D"
    Fahrzeugreihe: Mondeo 2001-2007
    Interne Umgebung: Ebony
    Karosserie-Ausführung: Turnier
    Version: Serie 60
    Antrieb: LHD FWD
    Klimaanlage: Autom.Temperaturregelung-Klimaanlag
    Außenlackierung: Panther-Schwarz Metallic
    Motortyp: 2.0L Duratorq DI CR (130PS)
    Innenraum: Alcantara Platinum
    Getriebe: 5-Gang-Automatik-Jatco Select Shift
    Additional: M. man. Lendenwirbelstütze-Beifahr., Ladekante - Heckklappe, Mit Mobiltelefon-System - WIM, Schm. Formt.-Kar./Seit.ver.-Wagenf., Mit Einparkhilfesensor hinten, Mit Gepäcknetz - zweite Sitzreihe, Mit intelligentem Beifahrerairbag, Mit Sitzklimat.-Beifahrers., Sprachsteuerungsmodul - Deutsch, Elektrisches Hebeschiebedach, Mit heizbarer Wascherdüse, Mit elektron. Stabilitätsregelung, El. Fensterheber vorn mit quickdown, Air Curtain Restrnt RH, Mit Familien-Multimediasystem V2, Spezial-Radaufhängung, Mit Tri-Band-Antenne, Mit Seitenairbag - Beifahrerseite, Mit Zusatzsteckdose, 'Titanium X', Ohne Bremsassistent, Mit lederbezogenem Lenkrad, Mit Instr.tafel-Dimmerschalter, Ohne Sonderlackierung, Notrad, M. Verbrauchsrechner, Symbolsprache, Mit el. 8-Wege-Sitzverst. - Beif., Mit Kunststoff-Schalthebelknauf, Ohne Schmutzfänger, hinten, Mit Wisch-/Waschanl. - Hecksch., Nav-Audio, geh. Aus., CD/AM/FM-Rad., Mit Nebelscheinwerfern, Multimedia-System Ausrüstung 3, El. verst./heizb. Einstiegsl.-Sp., Mit Wischautomatik Windschutzsch., HID-Scheinwerfer, Mit SVO-Anwendung/Schild, Mit Ultraschall-Diebst.warnanlage, Mit Sicherheitsgurt-Warnton, Mit stark getönten Scheiben, Mit Diversity-Antenne, Ohne Vorausrüstung - Radio, El. Fensterh. hnt. Hebe-/Senkautom., Mit Isolation, Air Curtain Restrnt LH, Deployable Anti-W'Lash Restr, Mit Multimedia-System-Paket 11, Nur Für Beheizte Windschutzscheibe, Armlehne hinten Mitte m. Stauk., Mit el. 8-Wege-Verstllg. Fahrers., Windl.einl.-geruchsakt. Feinl.fltr, Navigations-SD - landesspezifisch, Mit Geschwindigkeitsregelsystem, Mit abnehmbarer Anhängerkupplung, Mit Std.-Niveauregulierung hinten, Mit autom. Leuchtweitenreg., Montagewerk Genk, Telephone Prep Pack - Design C, Dachgep. - silber lack. Schienen, Multimedia-System Ausrüstung 5, Sitzheiz. hinten - Temp. regelbar, Ohne Schmutzfänger, vorne, Mit Teppich-Bodenmatte, hinten, Mit Seitenairbag - Fahrerseite, Mit Sitzklimatisierung - Fahrersitz, Nur Für Antriebsschlupf-Regelsystem, Mit Lenksäulen-Radiobed. W/PTT-BTN, Aufkleber - VP-Anwendung, Nur Für Auáenspiegel mit Elekt.Bet., Mit Zigarettenanzünder, Stahl-Notreserverad, Mit intelligentem Fahrerairbag, Mit Teppich-Bodenmatte, vorne, Ohne Anschluss Blue Tooth Interface, Nav.-syst. m. Farb-Touchscreen, 7.5 X 18" 10-Speichen Leichtmet.rad, M. autom. ein-/ausschaltb. Scheinw., Ohne Verzierungs-RSO, Mit Glasspoiler - Oberes Heck, Externer 6-fach Zusatz-CD-Wechsler, 4 Lautsprecher geh. Ausst. Koaxial, Ohne Heizung, Edelstahlabdeckungen - Vordertür, Formteil - Türschweller - Sport, Mit Scheinwerfer-Wisch-/Waschanlage, 4-Rad-ABS, Leather Hand Brake - Chrome Button

  • Der Preis erscheint mir ambitioniert für 240 tkm und eine gelbe Plakette, auch weil der aktuelle Besitzer leider nichts über die letzten (größeren) Reparaturen schreibt. Den Fehlerspeicher würde ich beim Diesel unbedingt vor dem Kauf auslesen. Da kann es teuere Überraschungen geben.


    Beim Fahrersitz wird das wahrscheinlich die Fehlerursache sein. Ansonsten ist vielleicht nocht interessant, ob die Kupplung und das ZMS noch gut sind (kostet ja schon etwas Geld). Hier gibt es noch Infos zu den typischen Problemen mit dem Motor. Da kannst Du Dir sicher eine gute Liste mit Prüfpunkten zusammenstellen. Und das Automatikgetriebe kann auch schon mal Probleme machen. Ingesamt gibt es genug Potential für teure Reparaturen in naher Zukunft.



    - Wie lässt sich die DWA deaktivieren, wenn der Hund im Auto sitzt? Hab die beim BMW paar mal schon vergessen... upsii

    Habe ich bei meinem auch aus gemacht, wegen häufigen Fehlalarmen. Geht einfach mit Forscan, wahrscheinlich auch mit günstigen, aber kompatiblen OBD-Adaptern.

  • Mir ist die Plakette egal. Wir haben bei uns keine Umweltzone. Preislich hab ich den Verkäufer schon halbiert... ;)


    Oh, das ist ein Automatik. Ich habe bei der Probefahrt keine Probleme festgestellt. Außer das hier am Wahlhebel. Dafür hab ich auch schon was hier im Forum gefunden.
    https://youtu.be/BuUbwQLsjbk


    Hast du Erfahrungen zu meinen Punkten oben?

  • Preislich hab ich den Verkäufer schon halbiert... ;)

    Jetzt könnte der Wagen interessanter werden. Ein guter Preis heilt alle Wunden ;)



    Ich habe selbst keinen Diesel und keinen Turnier/Kombi oder ein Schiebedach. Automatik habe ich auch nicht und will ich im Mondeo auch nicht.


    Zur DWA habe ich geschrieben, dass ich diese mit Forscan abgeschaltet habe. Mit Forscan muss man dazu das GEM (Steuergerät für Komfortelektronik) umkonfigurieren.

  • Jetzt, könnte der Wagen interessanter werden. Ein angemessener Preis heilt alle Wunden

    Ja... irgendwann denkt man nicht mehr über manche Probleme nach. Vom Zustand her sieht der Mondeo nur von außer pfui aus - was mir aber egal ist.
    Zur DWA: ich bestelle mir direkt mal einen Ford OBD Adapter.


    Was spricht gegen die Automaten im Mondeo? Also gabs das Qualitätsprobleme oder einfach nur das Feeling?

  • Die Alarmanlage braucht man garnicht erst "anmachen". 1x auf "zu", Auto verriegelt ohne Doppelverriegelung und Alarm. 2x auf "zu", Auto doppelt verriegelt mit Alarm.


    Niveauregulierung hat keine Luftbälge oder sonstwas. Die ist autark in den Stoßdämpfern. Und kann bei Bedarf gegen einfache Stoßdämpfer und Federn ausgetauscht werden.

  • Zur DWA: ich bestelle mir direkt mal einen Ford OBD Adapter.

    Lies Dir hier im Forum den Thread zu Forscan durch, bevor Du vielleicht einen zu teuren Adapter kaufst. Vielleicht verkauft hier jemand seinen von Viaken.



    Was spricht gegen die Automaten im Mondeo? Also gabs das Qualitätsprobleme oder einfach nur das Feeling?

    Deutlich schlechtere Fahrleistungen (Beschleunigung und v_max). Für mich ein K.O.-Kriterium.


    Ansonsten gibt es auch häufiger Probleme als mit den Schaltgetrieben.

  • Ansonsten gibt es auch häufiger Probleme als mit den Schaltgetrieben.

    Nicht zwingend....
    Schau auf die italienische Lady vom BrumBaer die jetzt in Chemnitz schnurrt.


    Eine Getriebespülung und hat wieder seidenweich geschaltet ;)

    :heuldoch: KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch auf Spritmonitor: heuldoch.gif ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    http://www.kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei =O

  • Wenn es mir um Fahrleistungen geht, sollte ich bei BMW bleiben *unbeliebt mach* :D (oder zumindest keinen Mondeo Diesel kaufen)


    Vielen Dank für euren Input! Ich werde das Thema Turbo und Injektoren mir nochmal vor dem Kauf näher ansehen.

  • Schlecht sieht er nicht aus. Kann mann schon noch was draus machen. Vielleicht noch als kleiner Tip am Rande: Die Sommerreifen sollte man mal besser erneuern. Die China-Böller da drauf sind ja auch schon 9 J. alt.
    Und da er ja schon von Werk aus mit einer AHK rumgefahren ist frag mal den VK was für Gewichte er eventuell die Jahre über schleppen musste.

  • Schau auf die italienische Lady vom BrumBaer die jetzt in Chemnitz schnurrt.
    Eine Getriebespülung und hat wieder seidenweich geschaltet ;)

    Und sie tut es immer noch.
    Ich bin jetzt auch nicht zwingend ein Fan von Automatik aber die Kombination im Mondi passt. :thumbup:

    Derzeitiger Fuhrpark


    2.0 TDCI Turnier Schalter 131 PS schwarz Ghia
    2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva"

    2.0 Duratec HE Turnier Schalter 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket - wird demnächst geschlachtet ;(

  • - Niveauregulierung: Wie anfällig ist die? Sollte ich die Luftbälge direkt tauschen?



    - Schiebedach: ist hier ein Wassereinbruch oder Klappern etc. bekannt?

    Ich hatte weder mit dem einen, noch dem anderen Probleme.


    Dafür musste ich 2x den Taster für die Heckklappenöffnung tauschen und mehrfach die Naviantenne. Außerdem rosten die hinteren Bremsen inkl. Handbremsmechanismus relativ schnell.


    Ansonsten die üblichen Teile, die man in einem Autoleben so braucht: 1 Anlasser, 1 Batterie, ein Türschloss, Auspuff- Endtopf abgerostet, 2 Radlager hinten. Koppelstangen, Bremsen, 1 gebrochene Fahrwerksfeder an der Vorderachse, Risse in Front- und Dachkantenspoiler (ST220 Turnier)1 Satz Zündkabel, ein paar Parksensoren.


    Man sollte die unteren Türkanten auf Rost untersuchen, ebenso die mehrlagige Kante unten an der Öffnung der Heckklappe unter dem abgezogenen Dichtungsgummi. Die Dämpfer der Heckklappe werden auch gern im Winter lahm.


    Bei meinem Fahrersitz musste das Sitzgestell geschweißt werden, die Lordosenstütze war relativ schnell defekt und die Außenseite des Lederbezuges des Recarositzes löste sich etwas auf (Naht und Polsterung).


    Beim Verkauf mit 150 000 km war ein Fensterheber defekt, ebenso eine heizbare Scheibenwaschdüse und kurz danach auch noch die Kupplung.
    Das alles hört sich schlimmer an als es ist, wenn man bedenkt, dass ich den Turnier 12 Jahre hatte.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

  • Die tollen Reifen waren u.a. ein Grund zum Preis drücken. Ein bisschen Sicherheit wär dann schon cool.
    Ich habe noch 235/40/R18 Reifen da, ich bräuchte nur neue Felgen.


    Fährt jemand mit 225/55/R16 rum? Die Reifen hätt ich auch noch da. Die Größe ist ja anscheinend ni freigegeben, aber die Abweichung ist zu gering um wirklich was auszumachen.



    Eure Reparaturen klingen alle relativ harmlos :D Zumindest im vergleich zu dem was mein BMW die letzten 4 Jahre hatte. (Dämpfer, Rost, Luftfahrwerk, Rost, Vanos, Sensoren, Drosselklappe, Heckklappendämpfer, Schiebedach, Hardyscheibe, Radlager, Igel, Navi, Sitzbelegungsmatte, Klimalüfter, Motorlager, Viscokupplung, Kühlwassersystem, Kühler, Scheinwerfer, Heckklappendämpfer 2, elektrische Heckklappe, Radio, Fahrwerk komplett)
    Natürlich das meiste selbst gemacht, sonst wär ich arm ;)

  • Nur eine Frage: Warum wollt ihr immer wegen ein paar Euro eure finanzielle Zukunft gefährden? Nicht zugelassene Reifen heisst erloschene Betriebserlaubnis. Heisst: Bei einem selbst verschuldetem Unfall erlischt der Versicherungsschutz. Da brauchen die Reifen noch nicht einmal Schuld sein.

    Noch ein Henry Ford Zitat


    Wenn du willst, das eine komplizierte Arbeit auf die einfachste Art erledigt wird, setze einen Faulen dran.

  • Haarscharf bedeutet soviel wie egal?

    Siehe dazu die Antwort vom User Pommi


    Bedeutet also nicht EGAL, sondern NICHT ZULÄSSIG........

    :heuldoch: KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch auf Spritmonitor: heuldoch.gif ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    http://www.kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei =O

  • Beide Reifengrößen liegen haarscharf neben den zulässigen 225/40/18 und 205/55/16, wenn ich es richtig in Erinnerung habe.

    Knapp vorbei heißt auch daneben, sie sind also NICHT zulässig. Spätestens beim TÜV müsste es auffallen, vom erloschenen Versicherungsschutz ganz zu schweigen.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!