Fehlercode 9202 "Stromkreis zur Kraftstoffpumpe unterbrochen"

  • Hallo,

    ich fahre einen Ford Mondeo MK3 1.8l Bj.2002.

    Jetzt zu meinem Problem...Habe das Auto abgestellt, wollte ihn wieder starten, aber das war nicht mehr machbar. Fehlersuche: Habe die Benzinpumpe bei eingeschalteter Zündung nicht gehört und dachte, ok, die Benzinpumpe ist hin. An der Benzinpumpe Stecker gezogen, Strom gemessen, aber es kam kein Strom an. Fehlerspeicher ausgelesen, der mir sagte, Fehlercode 9202 "Stromkreis zur Kraftstoffpumpe unterbrochen". Alle Sicherungen geprüft, heile...alle Massepunkte im Motorraum ( auch unter der Batterie)

    gründlich gereinigt, 100% Kontakt...das Relai für diie Benzinpumpe getestet, heile.

    Jetzt kommt das Problem: Ich bekomme Plus im Sicherungskasten an das Ralai, aber kein Minus. Habe den Minusleiter zum testen von der Batterie an des Relai gelegt, Relai arbeitet, bekomme dann auch Plus an die Benzinpumpe, aber kein Minus und der Fehler "orangene Motorkontrolleuchte" bleibt.

    Wieso bekommte ich kein Minus auf das Relai und die Pumpe ? Was schaltet den Stromkreislauf ab "Minus" ...ich dachte immer, das die Stromversorgung über die Spannung abgeschaltet wird.

    Es wäre echt nett, wenn mir jemand helfen könnte !!!!

  • sicherstellen das strom an der pumpe ankommt.
    sitzbank hochklappen deckel aufmachen um an den stecker zu gelangen.
    wenn am stecker strom anliegt und trotzdem die pumpe nicht läuft, könnte es sein das die pumpe defekt ist.

    (vorrausgesetzt es wurde vorher die sicherung und das relays geprüft)

    oder wie es gerade bei meinem einen mondeo war, der stecker verschmort ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!