Luftfilterkasten ST220 Frage

  • Moin zusammen!


    Die Unterschale des Luftfilterkastens an meinem ST220 (MEBA) hat so ziemlich mittig eine Öffnung bzw. Loch, dass so wie es aussieht, nicht da nachträglich reingesägt wurde, sondern so sauber aussieht, als ob das da ab Werk drin war.


    Würde gern wissen, ob da irgendwas mal daran angeflanscht war, was jetzt fehlt? Hab mich schon gewundert bei der Probefahrt damals, dass der ein recht laut hörbares Ansauggeräusch unter Last macht, mit dem originalen Filter...


    Kann mich erinnern, dass an ähnlicher Stelle des Luftfilterkastens an meinem S6 4.2 damals ein Schlauch dran war, der zur Sekundärluftpumpe führte.



    Danke vorab für Eure Aufklärung!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!